16. September

Der 16. September ist der 259. Tag des gregorianischen Kalenders (der 260. in Schaltjahren), somit bleiben 106 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
August · September · Oktober
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

1620: Die Mayflower (Nachbau)
1824: Karl X.
1920: Nach dem Bombenattentat vor der J. P. Morgan Inc.
1955: Juan Domingo Perón

Wirtschaft

1835: Illustration im Großen Mondschwindel

Wissenschaft und Technik

Kultur

1950: Dinu Lipatti

Gesellschaft

Religion

Katastrophen

  • 1928: Der Okeechobee-Hurrikan trifft in Florida auf Land, wo am nächsten Tag der Deich des Okeechobeesees überflutet wird und über 2500 Menschen ums Leben kommen.
1961: Route von Debbie

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe und in der Liste von Katastrophen aufgeführt.

Natur und Umwelt

Sport

1909: Logo von SC Hakoah Wien

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren

Vor dem 18. Jahrhundert

Elizabeth de Clare (* 1295)
Jiajing (* 1507)
Anselm Franz von Ingelheim (* 1634)

18. Jahrhundert

Johann Caspar Richter (* 1708)
Fabrizio Dionigi Ruffo (* 1744)
Rosalie Lubomirska (* 1768)
Daoguang (* 1782)

19. Jahrhundert

1801–1850

Alwine Wuthenow (* 1820)
Leonie Aviat (* 1844)
  • 1844: Leonie Aviat, französische Ordensschwester
  • 1844: Hendrik Jacobus Hamaker, niederländischer Rechtswissenschaftler
  • 1846: Seth Carlo Chandler, US-amerikanischer Astronom
  • 1846: Anna Kingsford, englische Ärztin, Frauenrechtlerin, Autorin und Theosophin
  • 1848: John J. Adams, US-amerikanischer Jurist und Politiker
  • 1848: Henry Goudy, britischer Jurist und Hochschullehrer
  • 1849: Ottilie Schwahn, deutsche Erzählerin
  • 1850: Ottmar von Angerer, deutscher Mediziner

1851–1875

Andrew Bonar Law (* 1858)
Gerd Voigt (* 1866)

1876–1900

  • 1876: Francisco Camet, argentinischer Fechter
  • 1876: Marvin Hart, US-amerikanischer Boxweltmeister im Schwergewicht
  • 1878: Karl Albiker, deutscher Bildhauer und Schüler von Auguste Rodin
  • 1878: Rudolf Schäfer, deutscher Kirchenmaler
  • 1878: William Strang, schottisch-kanadischer Fußballspieler
Herwarth Walden (* 1878)
  • 1878: Herwarth Walden, deutscher Schriftsteller, Verleger, Galerist, Musiker und Komponist, Förderer der deutschen Avantgarde des frühen 20. Jahrhunderts
  • 1879: Josep Maria Jujol, katalanischer Architekt
  • 1880: Carl Carls, deutscher Schachspieler
  • 1880: Alfred Noyes, britischer Dichter
  • 1881: Enrico Cobioni, Schweizer Luftfahrtpionier
  • 1881: Ludwig Klitzsch, deutscher Publizist und Unternehmer
  • 1882: Rudolf Kägi, Schweizer Lehrer, Heimatforscher und Schriftsteller
  • 1882: Ricardo Rojas, argentinischer Schriftsteller, Essayist, Bildungspolitiker und Pädagoge
  • 1884: Philipp Wilhelm Jung, deutscher Jurist und Politiker, MdL, Ministerpräsident des Volksstaates Hessen, Bürgermeister von Wien
  • 1885: Felix Basch, österreichischer Schauspieler und Regisseur
Karen Horney (* 1885)
  • 1885: Karen Horney, deutsch-US-amerikanische Psychoanalytikerin
  • 1886: Hans Arp, deutsch-französischer Maler, Bildhauer und Dichter
  • 1886: Dorothea von Arronet, deutschbaltische Malerin, Illustratorin und Grafikerin
  • 1886: Raimund Weisbach, deutscher U-Boot-Kommandant
  • 1887: Nadia Boulanger, französische Musikpädagogin, Komponistin und Dirigentin
  • 1887: Louise Boyd, US-amerikanische Polar- und Grönlandforscherin
  • 1888: Almira Sessions, US-amerikanische Schauspielerin
  • 1888: Frans Eemil Sillanpää, finnischer Schriftsteller, Nobelpreisträger
  • 1889: Mercédès Jellinek, österreichische Diplomatentochter, Namenspatin der Automobilmarke Mercedes-Benz
  • 1890: Ernst Deutsch, österreichischer Schauspieler
(c) Bundesarchiv, Bild 146-1976-127-06A / CC-BY-SA 3.0
Karl Dönitz (* 1891)

20. Jahrhundert

1901–1925

Mildred Harnack-Fish (* 1902)
  • 1902: Mildred Harnack-Fish, US-amerikanisch-deutsche Literaturwissenschaftlerin, Übersetzerin und Widerstandskämpferin
  • 1902: Germaine Richier, französische Bildhauerin und Grafikerin
  • 1902: Veli Saarinen, finnischer Skilangläufer
  • 1903: Gwen Bristow, US-amerikanische Journalistin und Schriftstellerin
  • 1903: Joe Venuti, US-amerikanischer Musiker
  • 1904: Stewart Adams, kanadischer Eishockeyspieler
  • 1904: Alfred Klahr, österreichischer Staatswissenschaftler, Parteifunktionär, Journalist und Widerstandskämpfer
  • 1905: Vladimír Holan, tschechischer Lyriker
  • 1908: Marija Israilewna Grinberg, sowjetische Pianistin und Klavierlehrerin
  • 1908: Friedrich Torberg, österreichischer Schriftsteller und Journalist
  • 1909: Marshall S. Carter, US-amerikanischer Offizier, Direktor der NSA
  • 1910: Karl Kling, deutscher Automobilrennfahrer
  • 1910: Henri Roessler, französischer Fußballspieler und -trainer
  • 1911: Charles Amer, britischer Unternehmer, Präsident des FC Middlesbrough
  • 1912: György Sárosi, ungarischer Fußballspieler und -trainer
  • 1914: Takada Toshiko, japanische Lyrikerin
  • 1915: Cloyd Duff, US-amerikanischer Paukist
Alexander Schmorell (* 1917)
Lauren Bacall (* 1924)

1926–1950

Peter Falk (* 1927)
Sadako Ogata (* 1927)
(c) Bundesarchiv, Bild Y 10-0975-00 / CC-BY-SA 3.0
Günther Kleiber (* 1931)
Dame Stephanie Shirley (* 1933)
  • 1927: Jan de Vroom, niederländischer Autorennfahrer und Unternehmer
  • 1927: Peter Falk, US-amerikanischer Schauspieler und Filmproduzent
  • 1927: Karel Gut, tschechischer Eishockeytrainer
  • 1927: Sadako Ogata, japanische Hochschullehrerin und UN-Diplomatin
  • 1928: Sieghart von Arnim, deutscher Manager und Sachbuchautor
  • 1928: John Adel Elya, libanesischer Geistlicher, Bischof von Newton
  • 1929: Hans Bouwmeester, niederländischer Schachspieler
  • 1929: Dschamschid ibn Abdullah, letzter Sultan von Sansibar
  • 1929ː Verica Nedeljković, serbische Schachspielerin
  • 1930: Anne Francis, US-amerikanische Filmschauspielerin
  • 1931: Irène Galter, italienische Schauspielerin
  • 1931: Tadeusz Gocłowski, Erzbischof von Danzig
  • 1931: Günther Kleiber, deutscher Politiker, Mitglied des Politbüros des ZK der SED und Minister in der DDR
  • 1931: Little Willie Littlefield, US-amerikanischer Musiker und Songwriter
  • 1932: Kurt Armbruster, Schweizer Fussballspieler
  • 1933: Georges Héligoin, französischer Autorennfahrer
  • 1933: Stephanie Shirley, britische Unternehmerin und Philanthropin
  • 1934: Elgin Baylor, US-amerikanischer Basketballspieler
  • 1934ː Natalia Bolívar, kubanische Schriftstellerin und Ethnologin
  • 1934: Hans A. Engelhard, deutscher Politiker, MdB, Bundesjustizminister
  • 1934: George Chakiris, US-amerikanischer Schauspieler
  • 1934: Reinhard Döhl, deutscher Literatur- und Medienwissenschaftler, Autor und Künstler
  • 1934: Jakup Mato, albanischer Literaturkritiker
  • 1935: Carl Andre, US-amerikanischer Objektkünstler
  • 1935: Andrew Hedges, britischer Autorennfahrer
Esther Vilar (* 1935)
  • 1935: Esther Vilar, argentinisch-deutsche Schriftstellerin
  • 1936: Ekkehard Gries, deutscher Jurist und Politiker, MdL, Landesminister, MdB
  • 1936: Karin Hübner, deutsche Schauspielerin
  • 1937: Horst Keil, deutscher evangelischer Pfarrer, Journalist und Autor
  • 1937: Karel Milota, tschechischer Dichter, Schriftsteller und Übersetzer
  • 1938: Gerd Peter Werner, deutscher Heilpraktiker und Politiker, MdB
  • 1939: Breyten Breytenbach, südafrikanischer Schriftsteller und Maler
  • 1939: Udo Steiner, deutscher Jurist, Richter des Bundesverfassungsgerichts
  • 1940: Jutta Heine, deutsche Leichtathletin
  • 1940: Dietrich H. Hoppenstedt, deutscher Jurist, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands
  • 1940: Linde Knoch, deutsche Märchenerzählerin und Autorin
  • 1941: Richard Perle, US-amerikanischer Politiker
  • 1941: Hans-Georg Stümke, Wetterbeobachter, Schriftsteller, Lehrer, Historiker und Publizist
  • 1942: Beverly Aadland, US-amerikanische Schauspielerin
  • 1942: Ingrid Stahmer, deutsche Kommunalpolitikerin
  • 1942: Gabrielle Traxler, österreichische Politikerin
  • 1943: Klaus Werner Grewlich, deutscher Diplomat
Oskar Lafontaine (* 1943)
  • 1943: Oskar Lafontaine, deutscher Politiker, Oberbürgermeister von Saarbrücken, MdL, Ministerpräsident des Saarlandes, MdB, Bundesminister
  • 1943: Peter Schlack, schwäbischer Mundartdichter, bildender Künstler, Autodidakt und Jazzmusiker
  • 1943: Bärbel Wartenberg-Potter, deutsche Bischöfin der Nordelbischen Evangelisch-Lutherischen Kirche
  • 1944: Michael Edwards, US-amerikanischer Schauspieler
  • 1944: Herma Koehn, deutsche Schauspielerin und Hörspielsprecherin
  • 1944: Klaus-Peter Müller, Vorstandssprecher der Commerzbank
  • 1944: Ard Schenk, niederländischer Eisschnellläufer
  • 1945: Jörg Grunert, deutscher Geograph
  • 1945: Alexander Wladimirowitsch Ruzkoi, russischer Offizier und Politiker
  • 1947: Steven Gellman, kanadischer Komponist, Pianist und Musikpädagoge
  • 1947: Ilona Gusenbauer, österreichische Leichtathletin
  • 1947: Dieter Riedel, deutscher Fußballspieler und -trainer
  • 1948: Jürgen Dollase, deutscher Gastronomie-Kritiker und Journalist
  • 1948: Kenney Jones, britischer Musiker
  • 1949: Ed Begley junior, US-amerikanischer Filmschauspieler
  • 1949: Rüdiger May, deutscher Politikwissenschaftler, PR-Berater und Autor
  • 1950: Loyola de Palacio, spanische Politikerin, EU-Kommissarin

1951–1975

Mickey Rourke (* 1952)
(c) Bundesarchiv, Bild 183-S0630-0032 / CC-BY-SA 3.0
Waltraud Strotzer (* 1952)
David Copperfield (* 1956)
Taneti Maamau (* 1960)
Marc Anthony (* 1968)
Justine Frischmann (* 1969)
© Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)
Christine Urspruch (* 1970)
Loona (* 1974)

1976–2000

Alexis Bledel (* 1981)
Michael Allendorf (* 1986)

21. Jahrhundert

Gestorben

Vor dem 17. Jahrhundert

Euphemia († 303)
Katharina Jagiellonica († 1583)

18. Jahrhundert

Jakob II. († 1701)
Francesco Geminiani († 1762)
  • 1762: Francesco Geminiani, italienischer Geiger und Komponist
  • 1764: Franz Josias, Herzog von Sachsen-Coburg-Saalfeld
  • 1767: David Gregory, englischer Historiker
  • 1778ː Melusina von der Schulenburg, Countess of Walsingham, deutsch-englische Adlige
  • 1780: Heinrich IX., Graf Reuß zu Köstritz
  • 1782: Farinelli, italienischer Sänger (Kastrat)
  • 1783: Felicitas Abt, deutsche Schauspielerin
  • 1787: Johann Friedrich Ziesenis, deutscher Holz- und Steinbildhauer

19. Jahrhundert

Ludwig XVIII. († 1824)
Levi Coffin († 1877)

20. Jahrhundert

1901–1950

  • 1904: Gaston Thierry, deutscher Offizier und Kolonialbeamter
  • 1910: Giosuè Giuppone, italienischer Bahnradsportler, Motorrad- sowie Automobilrennfahrer und Weltrekordler
Hormuzd Rassam († 1910)
Marie Stritt († 1928)
  • 1928: Marie Stritt, deutsche Frauenrechtlerin
  • 1931: Omar Mukhtar, libyscher Lehrer, Unabhängigkeitskämpfer
  • 1932: Ronald Ross, britischer Mediziner, Nobelpreisträger
  • 1934: Otto Schanz, deutscher Motorradrennfahrer
  • 1936: Karl Buresch, österreichischer Politiker
  • 1938: Adam Karrillon, deutscher Arzt und Schriftsteller
  • 1939: Francesco Alberti, Schweizer Geistlicher, Journalist und Politiker
  • 1939: Alexander Kircher, deutsch-österreichischer Marine- und Landschaftsmaler und Illustrator
  • 1939: Otto Wels, deutscher Politiker, MdR
  • 1942: Carlo Bigatto, italienischer Fußballspieler und -trainer
  • 1942ː Julie Salinger, deutsche Politikerin, Opfer des Holocaust
  • 1943: Carl Abegg, Schweizer Textilfabrikant
  • 1944: Gustav Bauer, deutscher Politiker, Ministerpräsident, Reichskanzler
  • 1946: James Jeans, britischer Physiker, Astronom und Mathematiker
  • 1948: Manuel Arce y Ochotorena, spanischer Geistlicher, Erzbischof von Tarragona und Kardinal
  • 1949: Victor Cordero Gonzales, peruanischer Sänger und Komponist
  • 1950: Robert Gradmann, deutscher Pfarrer, Geograph, Botaniker und Landeskundler

1951–2000

Leopold Stennet Amery († 1955)
Maria Callas († 1977)
  • 1977: Maria Callas, US-amerikanische Sopranistin
  • 1979: Gio Ponti, italienischer Architekt
  • 1979: Rob Slotemaker, niederländischer Autorennfahrer
  • 1979: Heinrich Tenhumberg, deutscher Theologe und Bischof
  • 1980: Jean Piaget, Schweizer Entwicklungspsychologe
  • 1980: Josef Wolfgang Steinbeißer, deutscher Schauspieler und Dramatiker
  • 1981: Michael DiSalle, US-amerikanischer Politiker, Gouverneur von Ohio
  • 1981: Fritz Lange, deutscher Parteifunktionär, Widerstandskämpfer und Politiker, Oberbürgermeister von Brandenburg an der Havel, Minister für Volksbildung der DDR
  • 1984: Nada Fiorelli, italienische Schauspielerin
  • 1984: Cyril Paul, britischer Autorennfahrer
  • 1985: Kurt Wegner, deutscher Künstler
  • 1986: Luís Armando Rivera, dominikanischer Komponist, Pianist und Geiger
  • 1989: Arno Behrisch, deutscher Widerstandskämpfer, Politiker und Redakteur
  • 1989: Bruno Heck, deutscher Bundesminister
  • 1989: Feliks Rączkowski, polnischer Organist, Komponist und Musikpädagoge
  • 1992: Larbi Ben Barek, französisch-marokkanischer Fußballspieler
Millicent Fenwick († 1992)

21. Jahrhundert

Rika Unger († 2002)
  • 2002: Rika Unger, deutsche Bildhauerin
  • 2003: Danny Marino, italienischer Liedtexter, Chanson- und Schlagersänger
  • 2004: Livio Maitan, italienischer Politiker
  • 2004: Dolly Rathebe, südafrikanische Jazz-Sängerin und Schauspielerin
  • 2005: Harry Freedman, kanadischer Komponist, Englischhornist und Musikpädagoge
  • 2005: Jean Kerguen, französischer Autorennfahrer und Unternehmer
  • 2005: F. K. Waechter, deutscher Zeichner, Schriftsteller und Satiriker
  • 2006: Sten Andersson, schwedischer Politiker, Außenminister
  • 2006: Eduard Stöllinger, österreichischer Motorradrennfahrer
Robert Jordan († 2007)
Carlo Azaglio Ciampi († 2016)

Feier- und Gedenktage

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


Commons: 16. September – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Auf dieser Seite verwendete Medien

Robert Jordan.jpg
Autor/Urheber: Jeanne Collins, Lizenz: CC BY 3.0
Robert Jordan
Great-Moon-Hoax-1835-New-York-Sun-lithograph-298px.jpg
Rough image of the lithograph of the "ruby amphitheater" described in The Sun (New York City) newspaper (August 28, 1835):

Our plain was of course immediately covered with the ruby front of this mighty amphitheater, its tall figures, leaping cascades, and rugged caverns. As its almost interminable sweep was measured off on the canvass, we frequently saw long lines of some yellow metal hanging from the crevices of the horizontal strata in will net-work, or straight pendant branches. We of course concluded that this was virgin gold, and we had no assay-master to prove to the contrary.

Portrait Unger.jpg
Autor/Urheber: Galerie Rika Unger, Münster / Stadtmuseum Münster, Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Rika Unger
Loona Westside Bern 2009 - 07.jpg
Autor/Urheber: Sandstein, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Dutch singer Loona (Marie-Jose van der Kolk) performing at the Westside shopping and leisure complex in Bern, Switzerland, June 12 2009.
Marc Anthony 2, 2010.jpg
Autor/Urheber: World Economic Forum, Lizenz: CC BY-SA 2.0
Marc Anthony at the World Economic Forum on Latin America 2010.
Esther Vilar (1977).jpg
Autor/Urheber: Koen Suyk / Anefo, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Boekeninformatiebeurs Vers voor de Pers te Amsterdam. Esther Vilar met haar nieuwe boek "Het einde van de dressuur"
  • 7 maart 1977
Hormuzd.Rassam.reclined.jpg
"Mr. Hormuzd Rassam vide Layard's Nineveh", a portrait study of Hormuzd Rassam.
Marie Stritt.jpg
Autor/Urheber: German National Archives, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Portrait of Marie Stritt, German feminist (1855-1928)
DC Bullett Photo.jpg
(c) Homer Liwag, CC BY-SA 4.0
A picture of illusionist David Copperfield.
道光皇帝读书像.jpg
Emperor Daoguang in his Study
Oskar Lafontaine 2011-03-21.jpg
Autor/Urheber: James Steakley, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Oskar Lafontaine speaking at an election campaign rally organized by the party Die Linke at the Rathausplatz, Freiburg, Germany, on March 21, 2011.
Sadako Ogata - World Economic Forum on Africa 2008.jpg
Autor/Urheber: World Economic Forum, Lizenz: CC BY-SA 2.0

CAPE TOWN/SOUTH AFRICA, 4JUN08 - Sadako Ogata, President, Japan International Cooperation Agency, Japan, captured during the Africa Economic Brainstorming session of the World Economic Forum on Africa 2008 in Cape Town, South Africa, June 4, 2008.

Copyright World Economic Forum/Eric Miller (mailto:emiller@iafrica.com)
Taneti Mamau.jpg
Autor/Urheber: Anton Bakov, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Встреча российского политика и предпринимателя Антона Бакова с президентом Кирибати Танети Маамау.
Wallstreetbmb.jpg
Bomb in Wall Street, 1920
Elizabeth de Clare.jpg
Mezzotint of Elizabeth, Lady de Clare, 1714, by John Faber Sr. after a portrait by an unknown artist. Elizabeth de Clare was the benefactor of Clare College, Cambridge University. Courtesy of the National Portrait Gallery, London.
Bundesarchiv Bild 146-1976-127-06A, Karl Dönitz - crop.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 146-1976-127-06A / CC-BY-SA 3.0
Jiajing.jpg
Seatted portrait of empereror Ming Shizong.
Michael Allendorf 4689.jpg
Autor/Urheber: Kuebi = Armin Kübelbeck (In case of questions regarding usage of my work, please see here — after you have read the license below.), Lizenz: CC BY-SA 3.0
Michael Allendorf, im Trikot der Deutschen Handball-Nationalmannschaft am 16. September 2014, in Heilbronn.
Debbie 1961 track.png
Track map of Hurricane Debbie of the 1961 Atlantic hurricane season. The points show the location of the storm at 6-hour intervals. The colour represents the storm's maximum sustained wind speeds as classified in the (see below), and the shape of the data points represent the nature of the storm, according to the legend below.
 
Tropical depression (≤38 mph, ≤62 km/h)
 
Tropical storm (39–73 mph, 63–118 km/h)
 
Category 1 (74–95 mph, 119–153 km/h)
 
Category 2 (96–110 mph, 154–177 km/h)
 
Category 3 (111–129 mph, 178–208 km/h)
 
Category 4 (130–156 mph, 209–251 km/h)
 
Category 5 (≥157 mph, ≥252 km/h)
 
Unknown

Storm type

▲ Extratropical cyclone / Remnant low / Tropical disturbance / Monsoon depression
Bundesarchiv Bild Y 10-0975-00, Günther Kleiber.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild Y 10-0975-00 / CC-BY-SA 3.0
Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein.
Günther Kleiber

Porträt Günther Kleiber

Abgebildete Personen:

Cardinale Fabrizio Ruffo.jpg
Cardinal Fabrizio Ruffo
Johann Caspar Richter.jpg
Johann Caspar Richter als Vorsteher des Georgenhauses, 1756
WDR-Dreharbeiten zu Tatort Münster „Lakritz“-6982.jpg
© Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)
WDR-Dreharbeiten zu Tatort Münster „Lakritz“
Foto: Christine Urspruch in der Rolle der Silke Haller („Alberich“) als Stellvertreterin und engste Mitarbeiterin von Boerne
Mayflower Plymouth MA.jpg
(c) Mikano in der Wikipedia auf Deutsch, CC BY-SA 3.0
Nachbildung der Mayflower in Plymouth, MA (USA)
Karen Horney 1938.jpg
Autor/Urheber: unknown, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Leonie Aviat.jpg
Autor/Urheber:

unbekannt

, Lizenz: Bild-PD-alt

Leonie Aviat (1844-1914)

Bild aus Jungen Jahren, vor 1900

A.schmorrell.drawing.jpg
Autor/Urheber: Angelika Knoop-Probst, Nicoasc (Diskussion · Beiträge), Lizenz: CC BY 3.0
Vektorzeichnung von Alexander Schmorell im Profil, nach einer Photographie von Angelika Knoop-Probst (1918-1976), der Schwester von Christoph Probst, Ostern 1939 bei Marienau/Dahlem im Landkreis Lüneburg; vgl. weisse-rose-stiftung.de
Portrait de Charles X.jpg
Gravé par Noel Bertrand (1784-1852) d'après un portrait exécuté par Henri Buguet (1761-1833)
Justine Frischmann by Reginald Gray.jpg
Autor/Urheber: Reginald Gray , Lizenz: CC BY-SA 3.0
Portrait of Justine Frischmann, Britpop singer by Reginald Gray. Egg tempera on canvas.
Maria Callas 1958.jpg
Foto von Maria Callas aus der TV-Show „Small World“, aus dem Jahr 1958. Das Programm wurde von Edward R. Murrow präsentiert.
Peter Falk1.jpg
Autor/Urheber:

John Turner

, Lizenz: CC BY 2.0
Cropped version of Image:Peter Falk.jpg
Bischof Anselm Franz v. Ingelheim.jpg
Bischof Anselm Franz von Ingelheim, Mainz, + 1695
SC HAKOAH Vienna.svg
Autor/Urheber:

Unbekannt

, Lizenz: Logo

Logo

Waltraud Strotzer (cropped).jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 183-S0630-0032 / CC-BY-SA 3.0
Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein.
Gaby Meinel, Waltraud Strozer ADN-ZB Häßler -30-6-77-Bau Dresden: DDR-Leichtathletik-Meisterschaften-1.Tag- Den ersten Meistertitel über 3000 m erkämpfte sich die DDR-Rekordhalterin Gaby Meinel (r.) vom SC Cottbus mit 8:57,9 min. vor Waltraud Strozer (l.) vom SC Motor Jena.
Udine Museo Diocesano - Eufemia.jpg
Autor/Urheber: Wolfgang Sauber, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Udine, Italien. Palazzo Patriarcale - Museo Diocesano: Statue der heiligen Euphemia ( 14.Jhdt. ).
Dame Stephanie Shirley 2015.jpg
Autor/Urheber: Maximilian Schönherr, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Dame Stephanie Shirley (born in Germany, English pioneer in IT, mastermind of autism research and help, philantrophist) in her homeoffice near London.
King James II.jpg
Porträt des Jakob II. (1633-1701)
Dinu Lipatti.jpg
Autor/Urheber: Germaine Martin (see: Bibliothèque nationale de France [1]), Lizenz: CC BY-SA 3.0
Foto Dinu Lipatti.
Francesco Geminiani.jpg
Abgebildete Person: Francesco Geminiani
Lauren Bacall - YankArmyWeekly detail.jpg
Cropped and digitally enhanced detail of a pin-up photo of Lauren Bacall for the November 24/26, 1944 issue of Yank, the Army Weekly, a weekly U.S. Army magazine fully staffed by enlisted men.
Mickey Rourke Tribeca 2009 Shankbone.jpg
Autor/Urheber: David Shankbone , Lizenz: CC BY 3.0
Mickey Rourke at the 2009 w:Tribeca Film Festival for the premiere of City Island. Photographers blog post about the event for this photo.
Harnak Mildred.jpg
Autor/Urheber: И.М. Бондаренко, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Милдред Харнак
Juan Peron con banda de presidente.jpg
Juan Domingo Perón with presidential sash
A. Bonar Law LCCN2014715818 (cropped).jpg
A. Bonar Law
label QS:Len,"A. Bonar Law"
Catherine Jagellonica.jpeg
Catherine Jagellonica of Poland (1526-1583), Duchess of Finland, queen of Sweden, wife of king John III Vasa of Sweden
Wuthenow-Alwine-6.JPG
Autor/Urheber:

unbekannt

, Lizenz: Bild-PD-alt

Alwine Wuthenow um 1850