15. Juli

Der 15. Juli ist der 196. Tag des gregorianischen Kalenders (der 197. in Schaltjahren), somit bleiben noch 169 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Juni · Juli · August
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

1099: Eroberung Jerusalems
1410: Schlacht bei Tannenberg
1897: Goldsucher am Klondike
1937: Tor zum Lager im KZ Buchenwald
1947: Die Angeklagten (hinten) und ihre Verteidiger
1997: Slobodan Milošević

Wirtschaft

Wissenschaft und Technik

  • 1640: Als erste finnische Universität wird die Akademie zu Turku feierlich eröffnet. Die Hochschule wird im 19. Jahrhundert nach Helsinki verlegt.
1799: Stein von Rosette
1965: Die erste Nahaufnahme vom Mars

Kultur

1846: Cholera­brunnen

Gesellschaft

Religion

1801: Pius VII.

Katastrophen

1888: Vulkanausbruch des Bandai

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport

1864: Aiguille d’Argentière

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik. Einträge zu Fußballweltmeisterschaftsspielen finden sich in den Unterseiten von Fußball-Weltmeisterschaft. Das Gleiche gilt für Fußball-Europameisterschaften.

Geboren

Vor dem 18. Jahrhundert

Jakobäa (* 1401)
Rembrandt van Rijn (* 1606)

18. Jahrhundert

  • 1712: Eleazar de Mauvillon, deutsch-französischer Schriftsteller, Historiker und Hochschullehrer
  • 1718: Alexander Roslin, schwedischer Maler
  • 1731: Josepha von Salm-Reifferscheidt-Bedburg, deutsche Geistliche
  • 1734: Maria Fortunata d’Este, italienische Prinzessin
Louise von Frankreich (* 1737)

19. Jahrhundert

1801–1850

John Fowler (* 1817)
Stephanie von Hohenzollern-Sigmaringen (* 1837)
Franziska Xaviera Cabrini (* 1850)

1851–1900

Emmeline Pankhurst (* 1858)
  • 1851: William Carlile Arnold, US-amerikanischer Politiker
  • 1853: Marija Nikolajewna Jermolowa, russische Theaterschauspielerin
  • 1854: Jacek Malczewski, polnischer Maler des Modernismus und Symbolismus
  • 1858: Gottfried Hendrik Mann, niederländischer Komponist, Dirigent und Pianist
  • 1858: Emmeline Pankhurst, britische radikal-feministische Theoretikerin, Frauenrechtlerin und Philosophin
  • 1859: Eduard Lederer, tschechischer Rechtsanwalt, Politiker und Schriftsteller, Opfer des Holocaust
  • 1860: Friedrich Andersen, deutscher evangelischer Theologe
Max Bodenstein (* 1871)
Käte Stresemann (* 1883)
  • 1867: Jean-Baptiste Charcot, französischer Wissenschaftler und Polarforscher
  • 1871: Henryk Arctowski, polnischer Wissenschaftler, Ozeanograf und Erforscher der Antarktis
  • 1871: Max Bodenstein, deutscher Physikochemiker, Begründer der chemischen Kinetik
  • 1871: Kunikida Doppo, japanischer Schriftsteller
  • 1872: Alfred Hertz, deutsch-US-amerikanischer Dirigent
  • 1873: Otto Anselmino, deutscher Pharmazeut und außerordentlicher Professor für pharmazeutische Chemie
  • 1873: Henri Buisson, französischer Physiker
Josef Frank (* 1885)
  • 1874: Enrico Dassetto, Schweizer Komponist und Dirigent
  • 1874: Wilhelm von Scholz, deutscher Schriftsteller und Dramatiker
  • 1875: Rudolf Levy, deutscher Maler
  • 1875: Helena Oleska, polnische Opernsängerin und Gesangspädagogin
  • 1876: Carl Sonnenschein, deutscher Theologe
  • 1879: Alcides Arguedas, bolivianischer Schriftsteller, Politiker und Historiker
  • 1883: Käte Stresemann, Ehefrau des deutschen Politikers Gustav Stresemann
  • 1884: Enrique Soro Barriga, chilenischer Komponist
  • 1884: Phraya Manopakorn Nititada, erster Premierminister von Thailand
  • 1885: Josef Frank, österreichischer Architekt
  • 1885: Paul Wieczorek, deutscher Marinesoldat, erster Kommandeur der Volksmarinedivision während der Novemberrevolution
  • 1886: Harry Green, britischer Langstreckenläufer
  • 1886: Jacques Rivière, französischer Schriftsteller
  • 1888: Hans Avé-Lallemant, deutscher Unternehmensleiter
  • 1888: Ernst von Harnack, preußischer Regierungspräsident und deutscher Politiker, Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus
  • 1889: Marco de Gastyne, französischer Filmregisseur und Drehbuchautor
  • 1889: Wiegand Helfenbein, deutscher Orgelbauer
  • 1891: Adolf Wurmbach, deutscher Schriftsteller
  • 1892: Walter Benjamin, deutscher Schriftsteller und Philosoph
  • 1893: Nurul Amin, pakistanischer Politiker
  • 1893: William Dieterle, deutscher Filmregisseur und Schauspieler
  • 1894: Philip Vian, britischer Flottenadmiral
  • 1897: Sam H. Jones, US-amerikanischer Politiker, Gouverneur des Bundesstaates Louisiana
  • 1899: Hugo Decker, deutscher Politiker, MdB
  • 1899: Seán Lemass, irischer Politiker

20. Jahrhundert

1901–1925

Jean Rey (* 1902)
Prinz Bira (* 1914)
  • 1914: Prinz Bira, thailändischer Rennfahrer
  • 1914: Jérôme Rakotomalala, madagassischer Geistlicher, Erzbischof von Tananarive, Kardinal
  • 1915: Domenico Caloyera, griechischer Geistlicher, Erzbischof von İzmir
  • 1915: Klaus Miedel, deutscher Schauspieler und Synchronsprecher
  • 1917: Mykola Dremljuha, ukrainischer Komponist und Hochschullehrer
  • 1918: Bertram Brockhouse, kanadischer Physiker, Nobelpreisträger
  • 1918: Brenda Milner, britisch-kanadische Psychologin
  • 1919: Iris Murdoch, anglo-irische Schriftstellerin
  • 1920: Joseph Basmadjan, syrischer Geistlicher, Erzbischof von Aleppo
  • 1920: Friedrich Niederl, österreichischer Jurist und Politiker, LAbg, Landeshauptmann der Steiermark
  • 1921: Jack Beeson, US-amerikanischer Komponist
  • 1921: Robert Bruce Merrifield, US-amerikanischer Biochemiker, Nobelpreisträger
Leon Max Lederman (* 1922)

1926–1950

  • 1926: Driss Chraïbi, marokkanischer Autor
Leopoldo Galtieri (* 1926)
  • 1926: Leopoldo Galtieri, argentinischer General, de facto Staatspräsident
  • 1927: Rowland Pack, kanadischer Cellist, Organist und Chorleiter
  • 1928: Pál Benkő, ungarisch-US-amerikanischer Schach-Großmeister und -komponist
  • 1928: Peter-Klaus Budig, deutscher Wissenschaftler und Minister in der DDR
  • 1928: Carl Woese, US-amerikanischer Biologe
  • 1929: Charles Anthony, US-amerikanischer Opernsänger
  • 1929: Francis Bebey, französischer Musiker und Schriftsteller
  • 1929: Theo Gallehr, deutscher Hörspielautor, Filmemacher, Journalist, bildender Künstler und Hochschullehrer für Bildende Kunst
  • 1930: Jacques Derrida, französischer Philosoph
  • 1930: Alberto Michelotti, italienischer Fußballschiedsrichter
  • 1930: Stephen Smale, US-amerikanischer Mathematiker
  • 1931: Clive Cussler, US-amerikanischer Schriftsteller
  • 1933: Julian Bream, britischer Gitarrist
Guido Crepax (* 1933)
  • 1933: Guido Crepax, italienischer Comic-Künstler
  • 1934: Harrison Birtwistle, britischer Komponist
  • 1935: Donn Clendenon, US-amerikanischer Baseballspieler
  • 1935: Alex Karras, US-amerikanischer Schauspieler und American-Football-Spieler
  • 1935: Ken Kercheval, US-amerikanischer Schauspieler
  • 1935: Gerhard Koch, deutscher Autorennfahrer
  • 1936: Leo Mazakarini, österreichischer Schriftsteller, Verleger und Schauspieler
  • 1937: Friedhelm Hengsbach, deutscher Sozialethiker und Hochschullehrer
  • 1937: Hartwig Steusloff, deutscher Informatiker und Hochschullehrer
  • 1937: Robert Wohlleben, deutscher Lyriker und Essayist, Übersetzer und Verleger
  • 1938: Enrique Figuerola, kubanischer Leichtathlet
  • 1938: Friedrich-Wilhelm Junge, deutscher Schauspieler und Gründer des Theaters Dresdner Brettl (Theaterkahn)
Aníbal Cavaco Silva (* 1939)
  • 1939: Aníbal Cavaco Silva, portugiesischer Politiker, Staatspräsident
  • 1939: Richard Fehr, Schweizer Stammapostel der Neuapostolischen Kirche
  • 1939: Peter Hacker, britischer Philosoph
  • 1939: Patrick Wayne, US-amerikanischer Schauspieler
  • 1940: Ian Charles Athfield, neuseeländischer Architekt
  • 1940: Chris Cord, US-amerikanischer Autorennfahrer
  • 1941: Anwar Fazal, malaysischer Verbraucherschützer
  • 1941: Diethard Finkelmann, deutscher Handballspieler
  • 1943: Michael Asher, US-amerikanischer Konzeptkünstler
Jocelyn Bell Burnell (* 1943)
Linda Ronstadt (* 1946)
Arriana Huffington (* 1950)

1951–1975

Celia Imrie (* 1952)
Jörg Kachelmann (* 1958)
(c) Wolfgang H. Wögerer, Vienna, Austria, CC BY-SA 3.0
Brigitte Nielsen (* 1963)
Rolf Dobelli (* 1966)

1976–2000

Diane Kruger (* 1976)
(c) Pierre-Yves Beaudouin / Wikimedia Commons, CC BY-SA 4.0
Élodie Coppola (* 1983)
Aimee Carrero (* 1988)

21. Jahrhundert

  • 2002: Samed Onur, türkisch-deutscher Fußballspieler
  • 2003: Benno Dietze, deutscher Fußballspieler
  • 2004: Lorenzo Fellon, französischer Motorradrennfahrer

Gestorben

Vor dem 15. Jahrhundert

  • 0756: Yang Guifei, Konkubine des chinesischen Kaisers Xuanzongs
  • 0842: Saga, japanischer Kaiser
  • 0967: Boleslav I., böhmischer Herzog
Abu l-Wafa († 998)
Grabplatte Rudolfs von Habsburg († 1291)

15. bis 17. Jahrhundert

Ulrich von Jungingen († 1410)
  • 1410: Ulrich von Jungingen, Hochmeister des Deutschen Ordens
  • 1410: Kuno von Lichtenstein, Großkomtur des Deutschen Ordens
  • 1410: Friedrich von Wallenrode, Komtur und oberster Marschall des Deutschen Ordens
  • 1411: Jean Petit, französischer Jurist und Theologe
  • 1417: Willem Eggert, niederländischer Graf von Purmerend, oberster Schatzmeister und Statthalter von Holland
  • 1445: Joan Beaufort, schottische Königin
  • 1458: Bernhard II., Markgraf von Baden
  • 1470: Alexander Gordon, 1. Earl of Huntly, schottischer Peer
  • 1472: Balthasar, Herzog von Sagan und Söldnerführer
  • 1480: Johann III., Mitregent in der Grafschaft Nassau-Weilburg
  • 1502: Vincenz Lang, deutscher Humanist und Dichter
  • 1553: Franz von Waldeck, Bischof von Minden, Osnabrück und Münster
  • 1556: Johann Stoltz, deutscher lutherischer Theologe, Philosoph und Reformator
Isabella Brant († 1626)

18. Jahrhundert

Christoph Heinrich von Berger († 1737)
Catherine-Jeanne Dupré († 1767)

19. Jahrhundert

  • 1802: Louis-Marie Stanislas Fréron, französischer Politiker
  • 1810: Jean-Baptiste Rey, französischer Komponist, Dirigent und Operndirektor
  • 1813: Gottlieb Bertrand, deutscher Autor
Jean-Antoine Houdon († 1828)
Teresa Brambilla († 1895)
  • 1876: Aleksander Fredro, polnischer Dramatiker
  • 1879: Johann Friedrich von Brandt deutscher Naturforscher und Zoologe
  • 1880: Adolphe Bauty, Schweizer evangelischer Geistlicher und Politiker
  • 1881: Friedrich Schey von Koromla, österreichischer Bankier, Großhändler, Großgrundbesitzer und Mäzen
  • 1885: Rosalía de Castro, spanische Dichterin
  • 1889: Edmund Abesser, deutscher Musikpädagoge, Komponist und Pianist
  • 1890: Gottfried Keller, Schweizer Schriftsteller und Dichter
  • 1895ː Teresa Brambilla, italienische Sopranistin
  • 1897: William Preyer, englischer Physiologe

20. Jahrhundert

1901–1950

Anton Tschechow († 1904)
Qiū Jǐn († 1907)
Hugo von Hofmannsthal († 1929)

1951–2000

Ernest Bloch († 1959)
  • 1951: Rudolf Winderlich, deutscher Chemielehrer, Chemiedidaktiker und Chemiehistoriker
  • 1953: John Christie, britischer Serienmörder
  • 1953: Erik Nölting, deutscher Politiker, MdL, Landesminister, MdB
  • 1954: Sadriddin Ainij, tadschikischer Poet und Schriftsteller
  • 1957: James M. Cox, US-amerikanischer Politiker, Präsidentschaftskandidat, Gouverneur des Bundesstaates Ohio
  • 1957: Willy de Vos, niederländischer Fußballspieler
  • 1957: William Dassonville, amerikanischer Fotograf
Nina Karlowna Bari († 1961)
Eric Berne († 1970)
Hammer DeRoburt († 1992)
(c) Volker Derlath, CC BY-SA 4.0
Rabe Perplexum († 1996)
  • 1992: Hammer DeRoburt, Gründungspräsident der Republik Nauru
  • 1992: Çingiz Mustafayev, aserbaidschanischer Journalist
  • 1995: Robert Coffy, französischer katholischer Erzbischof von Marseille und Kardinal
  • 1996: Erwin Fischer, deutscher Jurist
  • 1996: Rabe Perplexum, deutsche Malerin und Performance-Künstlerin
  • 1997: Gianni Versace, italienischer Designer und Modeschöpfer
  • 1999: Erich Deisler, deutscher Tischtennisspieler
  • 2000: Paul Bühlmann, Schweizer Volksschauspieler
  • 2000: Juan Filloy, argentinischer Schriftsteller

21. Jahrhundert

Friedrich Wilhelm Schnitzler († 2011)
  • 2011: Friedrich Wilhelm Schnitzler, deutscher Landwirt, Politiker, Manager und Unternehmer
  • 2012: Konrad Feiereis, deutscher römisch-katholischer Priester und Theologe
  • 2012: Celeste Holm, US-amerikanische Schauspielerin
  • 2013: Hans Feddersen, namibischer Journalist
  • 2014: Peter Grzan, deutscher Künstler
  • 2014: Rudi Rauer, deutscher Handballspieler
  • 2015: Hans Barlach, deutscher Unternehmer
  • 2015: Mario Sereni, italienischer Opernsänger
  • 2016: Qandeel Baloch, pakistanisches Model und Sängerin
  • 2016: Janez Bernik, slowenischer Maler und Grafiker
Anne Buttimer († 2017)

Feier- und Gedenktage

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


Commons: 15. Juli – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Auf dieser Seite verwendete Medien

Mars (Mariner 4).jpg
Mariner 4 image, the first close-up image ever taken of Mars. This shows an area about 330 km across by 1200 km from limb to bottom of frame, centered at 37 N, 187 W. The area is near the boundary of Elysium Planitia to the west and Arcadia Planitia to the east. The hazy area barely visible above the limb on the left side of the image may be clouds. The resolution of this image is roughly 5 km and north is up. (Mariner 4, frame 01D).
Бари Нина Карловна.jpg
Autor/Urheber: Autor/-in unbekanntUnknown author, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Нина Карловна Бари (1901—1961) — советский математик, известна своими трудами в области тригонометрических рядов, доктор физико-математических наук, профессор МГУ.
Arriana Huffington (3017911151).jpg
Autor/Urheber: JD Lasica from Pleasanton, CA, US, Lizenz: CC BY 2.0
Arianna Huffington of the Huffington Post. (CC) JD Lasica, socialmedia.biz. Noncommercial reproduction permitted. Please credit as shown.
1099 Siege of Jerusalem.jpg
Guillaume de Tyr, Historia, BNF ms FR 352 fol. 62"
Qiu Jin2.jpg
Qiu Jin C. 1875-1907
Aníbal Cavaco Silva (cropped).jpg
Autor/Urheber: Foreign and Commonwealth Office, Lizenz: OGL v1.0
Baroness Amos at the EU-Africa Summit with Portuguese Prime Minister Sócrates and Portuguese President Cavaco Silva.
Rudolf von Habsburg Speyer.jpg
Autor/Urheber: Haselburg-müller, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Rudolf I. (HRR) Strukturierte Daten auf Commons bearbeiten
Jörg Kachelmann 2016.JPG
Autor/Urheber: Angelo D Alterio, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Meteorologe Jörg Kachelmann bei einem Auftritt im April 2016 in Erbach im Odenwald
Miners register claims.jpg
Miners awaiting their turn to register their claim. Dawson, Yukon, 1898.
NRU-Gadabu-DeRoburt-1968 (cropped).jpg
Autor/Urheber: Der ursprünglich hochladende Benutzer war CdaMVvWgS in der Wikipedia auf Deutsch, Lizenz: CC BY-SA 3.0

Bild durch den Hotmail-Benutzer "Dokai" ([1]) autorisiert und unter der GFDL freigegeben; auch veröffentlicht durch "Dokai" unter [2]

de:no:Bilde:Gadabu og DeRoburt 1968.jpg
Ulrich von Jungingen1.PNG
Ulrich von Jungingen
Jacqueline de Bavière.png

Picture of Jacoba of Bavaria

(1401 † 1436), countess of Hainaut and Holland
Linda Ronstadt 1976.jpg
Autor/Urheber: Rob Bogaerts / Anefo, Lizenz: CC0
Collectie / Archief : Fotocollectie Anefo

Reportage / Serie : [ onbekend ]
Beschrijving : Zangeres Linda Ronstadt op Schiphol
Datum : 20 November 1976
Locatie : Noord-Holland, Schiphol
Trefwoorden : zangeressen
Fotograaf : Bogaerts, Rob / Anefo
Auteursrechthebbende : Nationaal Archief
Materiaalsoort : Negatief (zwart/wit)
Nummer archiefinventaris : bekijk toegang 2.24.01.05

Bestanddeelnummer : 928-8975
Emmeline Pankhurst, seated (1913).jpg
Formal portrait, Emmeline Pankhurst, three-quarter length, seated in chair, facing slightly right with head turned toward camera, wearing high-collared blouse with decorative buttons, bow tie, and necklace.
Rabe-perplexum-1988-90-muc-1000px.jpg
(c) Volker Derlath, CC BY-SA 4.0
Die Künstlerin Rabe Perplexum bei einer Performance in den Münchner Lothringer Hallen (ca. 1988 bis 1990)
Käte und Wolfgang Stresemann 1906.jpg
Käte Stresemann (1883–1970) um 1906 mit ihrem ältesten Sohn Wolfgang (* 1904)
Ernest Bloch um 1900.jpg
Autor/Urheber:

unbekannt

, Lizenz: PD-alt-100

Bloch in jungen Jahren in der Schweiz.

Buchenwald--KZ-Tor.jpg
Autor/Urheber: Andreas Trepte, Lizenz: CC BY-SA 2.5
Tor zum Lager im KZ Buchenwald
Aiguille Argentière.jpg
Autor/Urheber: Yann, Lizenz: CC BY-SA 3.0
L’Aiguille d'Argentière depuis le Brévent, 2006.
Josef Frank 1960.jpg
Josef Frank (1885-1967) arkitekt
Friedrich Wilhelm Schnitzler 1984 Bundesverdienstkreuz der BRD.jpg
Autor/Urheber: Frank Christoph Schnitzler, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Friedrich Wilhelm Schnitzler 1986 Bundesverdienstkreuz der BRD
Diane Kruger May 2014.jpg
Autor/Urheber: Peabody Awards, Lizenz: CC BY 2.0
Meredith Stiehm, Demian Bechir, Diane Kruger and Elwood Reid at the 73rd Annual Peabody Awards for "The Bridge"
20141116 PSG-ASSE 169.jpg
(c) Pierre-Yves Beaudouin / Wikimedia Commons, CC BY-SA 4.0
D1, PSG vs Saint-Étienne, 16 November 2014.
Crepaxbyjoezattere.jpg
Autor/Urheber: Joezattere, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Guido Crepax, il creatore del fumetto Valentina, in un ritratto fotografico di Joe Zattere (Fumetti d'Italia)
Christoph-Heinrich-von-Berg.jpg
Christoph Heinrich von Berger, deutscher Jurist (1687-1737)
Rolf dobelli 2010.jpg
Autor/Urheber: Rolfdobelli, Lizenz: CC BY 3.0
Rolf Dobelli, Schriftsteller
Anton Tschechow.jpg

Anton Pawlowitsch Tschechow

  • Original caption: :Anton Pawlowitsch Tschechow :Nach einer Photographie
  • Source: "Bibliothek des allgemeinen und praktischen Wissens. Bd. 5" (1905), Abriß der Weltliteratur, Seite 85
  • Scan by User:Gabor
Battle of Tannenberg.jpg
Schlacht bei Tannenberg am 15. Juli 1410 in der Berner Chronik des Diebold Schilling d. Ä.
Launch of IYA 2009, Paris - Grygar, Bell Burnell cropped.jpg
Autor/Urheber: , Lizenz: CC BY-SA 3.0
Jocelyn Bell Burnell
Sir John Fowler.jpg
Autor/Urheber: Lock & Whitfield (?)., Lizenz: CC BY 4.0
Sir John Fowler, 1st Baronet
Max Bodenstein 02.jpg
Max Bodenstein (* 15. Juli 1871 in Magdeburg; † 3. September 1942 in Berlin)
Vienna 2012-02-15 Lugner City - Brigitte Nielsen 103s.jpg
(c) Wolfgang H. Wögerer, Vienna, Austria, CC BY-SA 3.0
en:Brigitte Nielsen 'just doing her job'.
She showed up as Mr. Lugner's special guest for Vienna's annual 'Opernball' and, on same occasion, presented her biography.
2007-08-27 Rosetta Stone London 0309.JPG
Autor/Urheber: Olaf Herrmann, Lizenz: Copyrighted free use
Rosetta Stone
Jean Rey 1966 (cropped).jpg
Autor/Urheber: Marcelle Jamar, Lizenz: Attribution
Jean Rey
Eric Berne 1969.jpg
Autor/Urheber: Autor/-in unbekanntUnknown author, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Eric Berne
Madame Louise de France (1748) by Jean-Marc Nattier.jpg
Louise-Marie of France (1737–1787), known as Madame Louise, daughter of Louis XV, in a court dress and holding a basket of flowers
Tankei - Eruption of Mount Bandai.jpg
Ukiyoe depicting 1888 Eruption of Mount Bandai, Japan. February 8, 1888
Air cadets learn the basics of flight at RNAS St Merryn in Cornwall, February 1944. A22064-croponBirabongse Bhanudej.jpg
Air cadets learn the basics of flight at RNAS St Merryn in Cornwall, February 1944.
Flight Lieutenant Prince Birabangse, well known in peacetime as the racing motorist B Bira, but now Chief instructor at the school, shows a cadet how to handle the controls of an elementary glider. From left to right: Sub Lieut (A) W A Murray, RNVR, an instructor; Lieut Cdr (A) K Garston-Jones, RNVR, Chief Liaison Officer to the ATC for HMS VULTURE; Squadron Leader Sir John Mclesworth St Aubyn; Air Commodore W Sawrey; Flight Lieut Prince Biribangse, Capt W P McCarthy, RN, Commanding Officer HMS VULTURE; Flying Officer J Wills, Commanding Officer of Liskeard, Cornwall ATC, cadets and Lieut M H Powell, of the Home Guard. The Wren Officer is Second Officer K B Morris, of HMS VULTURE. This is a modified version of the original image! Cropped to focus on subject
Slobodan Milosevic Dayton Agreement.jpg
Slobodan Milosevic, just after signing the Dayton Agreement
Buzjani, the Persian.jpg
Buzjani, Persian mathematician and astronomer.
Aimee Carrero.jpg
Autor/Urheber: MingleMediaTVNetwork, Lizenz: CC BY-SA 2.0
Actress Aimee Carrero at the Hall of Game Awards 2012.
Celia Imrie at the Cambridge Union Society Spring Wordfest.jpg
Autor/Urheber: The Cambridge Union, Lizenz: CC BY 3.0
Date recorded: 17/04/2011 Celia Imrie, adored for her characters in Acorn Antiques, Dinnerladies, Calendar Girls and Nanny McPhee tells her extraordinary and highly entertaining life story, The Happy Hoofer. From finding herself with half the scenery stuck to her cardigan, or being kidnapped on the way to location, she somehow emerges from the chaos unscathed with a sense of mischief, fun and unruffled determination.
Rembrandt Self-portrait (Kenwood).jpg
A late self portrait by Rembrandt, from the period when he had lost most of his fortune.
Defendants in the dock and their lawyers during Hostages Trial USHMM 16806.jpg
Defendants in the during the Hostages Trial in Nuremberg. From left to right: Wilhelm List, Walter Kuntze, Hermann Foertsch, Curt von Geitner, Maximilian von Weichs, Lothar Rendulic, Ernst Dehner, Ernst von Leyser, Hubert Lanz, Hellmuth Felmy, Wilhelm Speidel. (Accused Franz Böhme is not present in this picture as he committed suicide on May 29, 1947.) Compare with the official trial proceedings: Trials of War Criminals Before the Nuernberg Military Tribunals Under Control Council Law No. 10, Vol. XI: United States of America vs. Wilhelm List, et. al. (Case 7: „Hostages Case“). US Government Printing Office, District of Columbia 1950, pg. 764.

This photograph was taken by US Army photographers on behalf of the Office of Chief of Counsel for War Crimes (OCCWC) during the trial, which lasted from May 1947 until February 1948.

The USHMM-Website wrongly claims copyright on this photograph, stating courtesy of John W. Mosenthal. Mosenthal was a research analyst working on the final compilation and editing of the proceedings manuscript (Vol. XI) in his official function for the War Crimes Division, Office of the Judge Advocate General, and as such this photograph is PD-USGov-Military-Army.
FIG2014 - Anne Buttimer.jpg
Autor/Urheber: Pymouss, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Anne Buttimer recieving the Vautrin Lud Prize during the International Geography Festival in Saint-Dié-des-Vosges.
Leon M. Lederman.jpg
Physik-Nobelpreisträger Leon Max Lederman
Retrato Oficial Galtieri.jpg
(c) Casa Rosada (
Argentina Presidency of the Nation
)
, CC BY-SA 2.0
Retrato Oficial de Leopoldo Fortunato Galtieri, tras asumir como presidente de facto.
Teresa Brambilla 1845.jpg
Italian soprano Teresa Brambilla (1813-1895) by Antoine Maurin (1793-1860)