14. August

Der 14. August ist der 226. Tag des gregorianischen Kalenders (der 227. in Schaltjahren), somit bleiben noch 139 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Juli · August · September
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

1385: Schlacht von Aljubarrota
1502: Columbus’ vierte Reise
1848: Oregon Territory
1904: See­gefecht bei Ulsan
1920: Front­verlauf im Polnisch-sowjeti­schen Krieg
1696: Unruhen in Derry
1981: Ntaba KaNdoda

Wirtschaft

  • 1879: Der deutsche Kaufmann Leonhard Tietz eröffnet mit Unterstützung seines Onkels Hermann in Stralsund sein erstes Kaufhaus und räumt als erster seinen Kunden ein Umtauschrecht ein. Er legt damit den Grundstein für die spätere Kaufhof AG.
1914: The Big Hole

Wissenschaft und Technik

1901: Gustav Weißkopf mit dem Modell Nr. 21
  • 1901: Gustav Weißkopf führt nach eigenen Angaben mit seinem Flugzeug Modell Nr. 21 den ersten erfolgreichen bemannten Motorflug durch. (Für den Flug gibt es jedoch außer Augenzeugenberichten keinen Beweis.)
  • 1906: Im damaligen Österreich-Ungarn wird die erste Führerscheinprüfung durchgeführt.
  • 1969: Das Forschungs-U-Boot Ben Franklin unter dem Kommando von Jacques Piccard taucht nach erfolgreicher 30-tägiger Driftfahrt im Golfstrom wieder auf.
  • 1974: In Manching absolviert der erste Prototyp des Mehrzweckkampfflugzeuges Tornado seinen Erstflug.
  • 1984: IBM stellt den IBM Personal Computer/AT vor. Seine Technik ist als AT-Format über mehr als ein Jahrzehnt Standard in diesem Marktsegment.

Kultur

1457: Mainzer Psalter

Religion

Katastrophen

  • 1888: Vor Sable Island sinkt der dänische Passagierdampfer Geiser nach der Kollision mit einem Schiff derselben Reederei. 118 Menschen sterben.
  • 1892: In Hamburg beginnt eine Cholera-Epidemie. Unfiltriertes Trinkwasser aus der Elbe und schlechte hygienische Zustände im Armutsviertel begünstigen die Ausbreitung des Bazillus. Über 8600 Menschen kommen in den folgenden Wochen ums Leben.
  • 1958: Ein Propellerflugzeug der niederländischen KLM stürzt westlich von Irland in den Atlantik und reißt alle 99 Menschen an Bord in den Tod.
  • 1972: Eine IL-62 der DDR-Fluggesellschaft Interflug stürzte kurz nach dem Start in Berlin-Schönefeld bei Königs Wusterhausen ab. Bei dem Flugzeugabsturz der Interflug bei Königs Wusterhausen kamen alle 156 Menschen an Bord ums Leben.
  • 1977: In einem Munitionslager der Sowjetischen Armee bei Dannenwalde (Gransee) kommt es durch Blitzschlag zu einer Reihe schwerer Explosionen und Zündung vieler Raketen. Die Opfer der Raketenkatastrophe von Dannenwalde unter den sowjetischen Soldaten werden auf 70 geschätzt.
2005: Karte vom Helios Airways Flug 522

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport

2010: Logo der Jugend-Sommer­spiele

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren

Vor dem 18. Jahrhundert

Paolo Sarpi (* 1552)

18. Jahrhundert

Claude Joseph Vernet (* 1714)
Pius VII. (* 1742)
Christine Englerth (* 1767)

19. Jahrhundert

1801–1850

Antoine Alfred Agénor de Gramont (* 1819)
Richard von Krafft-Ebing (* 1840)

1851–1875

Leo Samberger (* 1861)
John Galsworthy (* 1867)

1876–1900

Friedrich von Bodelschwingh (* 1877)
Willi Münzenberg (* 1889)
Karl Ludwig Diehl (* 1896)

20. Jahrhundert

1901–1925

Alice Rivaz (* 1901)
  • 1901: Alice Rivaz, Schweizer Schriftstellerin
  • 1902: Charlotte Ander, deutsche Schauspielerin
  • 1902: Ferdinand Marian, österreichischer Schauspieler
  • 1903: Eduardo Mallea, argentinischer Schriftsteller und Diplomat
  • 1903: Karl Politz, deutscher Fußballspieler
  • 1903: Martin Pörksen, deutscher evangelischer Theologe und Politiker, MdL
  • 1904: Martial Singher, französischer Opernsänger und Musikpädagoge
  • 1905: Susanne Engelmann, deutsche Grafikerin und Keramikerin
  • 1905: Raimund Weissensteiner, österreichischer Priester und Komponist
  • 1906: Horst P. Horst, US-amerikanischer Fotograf
  • 1906: Eugene Lukacs, US-amerikanischer Mathematiker ungarischer Herkunft
  • 1906: Elsa Piaggio, argentinische Pianistin und Musikpädagogin
  • 1907: Ernst Waldbrunn, österreichischer Schauspieler und Kabarettist
  • 1909: Tibor Kozma, ungarisch-amerikanischer Dirigent
  • 1910: Willy Ronis, französischer Fotograf
  • 1910: Pierre Schaeffer, französischer Komponist
  • 1911: Jan Koetsier, niederländischer Dirigent und Komponist
  • 1911: Béatrice du Vinage, deutsch-schwedische Malerin, Grafikerin, Fotografin und Journalistin
  • 1912: Hilda Cameron, kanadische Leichtathletin und Olympiateilnehmerin
Erwin Strittmatter (* 1912)
  • 1912: Erwin Strittmatter, deutsch-sorbischer Schriftsteller
  • 1913: Siegfried Franz, deutscher Komponist
  • 1914: Dieter Arend, deutscher Ruderer
  • 1914: Poul Hartling, dänischer Politiker
  • 1916: Wellington Mara, US-amerikanische Football-Legende
  • 1916: Dioris Valladares, puerto-ricanischer Komponist, Arrangeur, Sänger, Bandleader, Gitarrist und Perkussionist
  • 1917: Georges Haldas, französischsprachiger Schweizer Schriftsteller, Dichter, Essayist und Übersetzer
  • 1917: Rob Walker, britischer Rennstallbesitzer
  • 1919: Ingrid Leodolter, österreichische Politikerin und Gesundheitsministerin
  • 1920: Alfred Gong, deutschsprachiger Schriftsteller
  • 1921: Giorgio Strehler, italienischer Theaterregisseur und Intendant
  • 1923: Hans Arnold, deutscher Diplomat und Publizist
  • 1923: John Pozdro, US-amerikanischer Komponist und Musikpädagoge
  • 1924: Robert K. Adair, US-amerikanischer Physiker
  • 1924: Georges Prêtre, französischer Dirigent

1926–1950

  • 1926: Alice Adams, US-amerikanische Autorin und Universitätsprofessorin
  • 1926: Martin Broszat, deutscher Historiker
  • 1926: Agostino Cacciavillan, vatikanischer Diplomat und Kurienkardinal
  • 1926: Sofie Dawo, deutsche Bildende Künstlerin und Kunstpädagogin
René Goscinny (* 1926)
Matthias Claus Angermeyer (* 1941)
Wim Wenders (* 1945)

1951–1975

James Horner (* 1953)
Magic Johnson (* 1959)
Paul Broadhurst (* 1965)
Tracy Caldwell Dyson (* 1969)

1976–2000

  • 1976: Manuel Calvente, spanischer Radrennfahrer
  • 1976: Jerome Young, US-amerikanischer Leichtathlet
  • 1977: Kyle Abraham, US-amerikanischer Tänzer und Choreograf
  • 1977: Preben Fjære Brynemo, norwegischer Nordischer Kombinierer
  • 1977: Hasan Ismaik, jordanischer Geschäftsmann und Investor
  • 1977: Michaela Kofler, österreichische Skirennläuferin
Kailas Mahadevan (* 1978)
Mila Kunis (* 1983)
Rosalie Thomass (* 1987)

Gestorben

Vor dem 17. Jahrhundert

Johann I. († 1433)
  • 1433: Johann I., der zehnte König von Portugal
  • 1443: Nikodemus della Scala, Bischof von Freising
  • 1464: Pius II., Papst
  • 1471: Konrad IX., Herzog von Oels, Cosel, Steinau und halb Beuthen
  • 1486: Marco Barbarigo, 73. Doge von Venedig
  • 1504: Enevold Sövenbröder, Bischof von Schleswig
  • 1537: Peter Swyn, wichtiger Anführer der Bauernrepublik Dithmarschen
  • 1539: Peter Edgcumbe, englischer Adeliger, Politiker und Militär
  • 1587: Guglielmo Gonzaga, Herzog von Mantua und Montferrat
  • 1588: Johann Jakob Wick, Schweizer protestantischer Geistlicher
  • 1593: Martin Mirus, deutscher lutherischer Theologe und sächsischer Oberhofprediger

17./18. Jahrhundert

  • 1625: Johannes Rottenhammer, deutscher Maler
  • 1629: Georg Balthasar, böhmischer Märtyrer
  • 1631: Henneke von Essen, Bürgermeister von Arnsberg, Opfer der Hexenverfolgung
  • 1632: August, Pfalzgraf und Herzog von Sulzbach
  • 1637: Nikolaus Elerdt, deutscher lutherischer Theologe und Liederdichter
Maria Gonzaga († 1660)
Ernst August II. († 1728)
Maria Anna († 1754)

19. Jahrhundert

Johann Friedrich Herbart (* 1841)
Tokugawa Iesada († 1858)
Carl Wilhelm Otto Koch († 1876)
  • 1876: Carl Wilhelm Otto Koch, deutscher Jurist, Bürgermeister von Leipzig
  • 1878: Wilhelm Heinrich Jobelmann, Bürgerrepräsentant und Stadtgeschichtsschreiber von Stade
  • 1878: Wilhelm Rüstow, deutscher Freiheitskämpfer und Revolutionär, Militärschriftsteller und -historiker
  • 1880: Charles Jules Labarte, französischer Kunsthistoriker
  • 1886: Edmond Laguerre, französischer Mathematiker
  • 1888: Friedrich Hofmann, deutscher Schriftsteller
  • 1889: Carl Büchsel, deutscher evangelischer Geistlicher und Autor
  • 1891: Sarah Polk, US-amerikanische First Lady
  • 1893: Ida Frick, deutsche Schriftstellerin
  • 1895: Joseph Caspar Jeuch, Schweizer Architekt

20. Jahrhundert

1901–1950

Hans Heinrich XI. von Hochberg († 1907)
Maximilian Kolbe († 1941)
  • 1936: Nicolae Berechet, rumänischer Boxer
  • 1941: Maximilian Kolbe, polnischer Franziskaner-Minorit, Verleger und Publizist, Märtyrer, Heiliger der katholischen Kirche
  • 1941: Paul Sabatier, französischer Chemiker, Nobelpreisträger
  • 1942: Hans Behrendt, deutscher Regisseur, Drehbuchautor und Schauspieler
  • 1943: Lore Berger, Schweizer Schriftstellerin
  • 1944: Joseph-Ermend Bonnal, französischer Komponist, Organist und Musikpädagoge
  • 1944: Friedrich Stoffels, deutscher Zeuge Jehovas, Opfer der NS-Kriegsjustiz
  • 1946: Robert Wagner, deutscher Politiker, Gauleiter von Baden, Kriegsverbrecher

1951–1975

  • 1951: William Randolph Hearst, US-amerikanischer Verleger und Medienzar
  • 1953: Friedrich Schorr, ungarisch-US-amerikanischer Opernsänger (Bassbariton)
  • 1954: Hugo Eckener, deutscher Leiter der Zeppelinwerke Friedrichshafen
  • 1955: Herbert Putnam, US-amerikanischer Bibliothekar
(c) Bundesarchiv, Bild 183-W0409-300 / Kolbe, Jörg / CC-BY-SA 3.0
Bertolt Brecht († 1956)
  • 1956: Bertolt Brecht, deutscher Dramatiker, Lyriker und Dichter, Begründer des epischen bzw. dialektischen Theaters
  • 1956: Hans Hamburger, deutscher Mathematiker
  • 1956: Joseph Godehard Machens, deutscher Bischof
  • 1956: Konstantin von Neurath, deutscher Diplomat und Politiker, Außenminister, Reichsprotektor in Böhmen und Mähren, Kriegsverbrecher
  • 1958: Frédéric Joliot-Curie, französischer Physiker und Chemiker, Nobelpreisträger
  • 1959: Felix Swinstead, britischer Pianist, Komponist und Musikpädagoge
  • 1961: Henri Breuil, französischer Prähistoriker
  • 1961: Clark Ashton Smith, US-amerikanischer Dichter, Bildhauer, Maler und Autor
  • 1962: Rudi Arnstadt, deutscher Offizier, Hauptmann der Grenztruppen der DDR
  • 1963: Sally Deaver, US-amerikanische Skirennläuferin
Johnny Burnette († 1964)

1976–2000

Wichard von Alvensleben († 1982)
Enzo Ferrari († 1988)

21. Jahrhundert

Czesław Miłosz († 2004)
Abbey Lincoln († 2010)
Miriam Goldschmidt († 2017)
  • 2017: Miriam Goldschmidt, deutsche Schauspielerin, Regisseurin und Autorin
  • 2017: Stephen Wooldridge, australischer Radrennfahrer, Weltmeister
  • 2018: Jill Janus, US-amerikanische Sängerin
  • 2018: Günter Schmahl, deutscher Physiker
  • 2019: Dulce Almada Duarte, kapverdische Linguistin und Widerstandskämpferin
  • 2019: Jagannath Mishra, indischer Politiker
  • 2020: Annerose Iber-Schade, deutsche Unternehmerin und Verbandsfunktionärin
  • 2020: Pete Way, britischer Bassist
  • 2021: Piera Degli Esposti, italienische Schauspielerin
  • 2021: Günter Schultz, deutscher Pharmakologe

Feier- und Gedenktage

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


Commons: 14. August – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Auf dieser Seite verwendete Medien

Hans Heinrich XI. Fürst von Pless.jpg
Porträtfotografie von Hans Heinrich XI. von Hochberg, Fürst von Pless, Freiherr von Fürstenstein (1833-1907)
James-horner-07.jpg
Autor/Urheber: FERT98, Lizenz: CC BY-SA 4.0
James Horner
Mila Kunis 2018 -2.jpg
Autor/Urheber: ColliderVideo, Lizenz: CC BY 3.0
Mila Kunis and Kate McKinnon in an interview for ColliderVideo in 2018
Friedrich von Bodelschwingh Sohn (1877-1946).jpg
Friedrich von Bodelschwingh (Sohn), Leiter der von Bodelschwinghschen Anstalten von 1910 bis 1946
Portraet Christine Englerth.jpg
Porträtgemälde von Christine Englerth
Plane rear w crew.jpg
Gustave Whitehead and his 1901 monoplane taken near Whitehead's Pine Street shop. His infant daughter, Rose, sits on her father's lap, and the engine that powers the front landing-gear wheels is on the ground in front of the others.
Columbus4.PNG
Autor/Urheber: unknown, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Fourth voyage of Columbus. Map uses the original Spanish names which Columbus would have known the locations as.
Magic Lipofsky.jpg
Autor/Urheber: [copyright held by Steve Lipofsky], Lizenz: CC BY-SA 3.0
Los Angeles Lakers Magic Johnson
Fr.Maximilian Kolbe 1939.jpg
Fr.Maximilian Kolbe
Ernest August, Duke of York (1674-1728).jpg
Portrait of Ernest August, Duke of York (1674-1728)
LeoSamberger.JPG
Autor/Urheber:

Unbekannt

, Lizenz: PD-alt-100

Leo Samberger

Otto Koch.jpg
Autor/Urheber:

unbekannt

, Lizenz: PD-alt-100

Carl Wilhelm Otto Koch (1810–1876), Bürgermeister von Leipzig 1849–1876

Olympische Jugend-Sommerspiele 2010 logo.svg
Autor/Urheber:

unbekannt

, Lizenz: Logo

Logo

MJK 08052 Rosalie Thomass (Berlinale 2018).jpg
Autor/Urheber: Martin Kraft , Lizenz: CC BY-SA 3.0
Rosalie Thomass auf dem roten Teppich vor der Eröffnungsgala der Berlinale 2018
Batalha de Aljubarrota 02.jpg
Die Schlacht von Aljubarrota (Kastilien gegen Portugal, 1385). (British Library, Royal 14 E IV f. 204 recto)
Bundesarchiv Bild 183-W0409-300, Bertolt Brecht.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 183-W0409-300 / Kolbe, Jörg / CC-BY-SA 3.0
Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Info non-talk.svg
Bertolt Brecht

ADN-ZB/Kolbe 9.4.1980 [Datum Archiveingang] Bertolt Brecht geb. 10.2.1898 Augsburg gest. 14.8.1956 Berlin, Dichter, Theatertheoretiker und Regisseur.

[Porträt Bertolt Brecht]

Abgebildete Personen:

Kailas Mahadevan Premiere Volltreffer.jpg
Autor/Urheber: 9EkieraM1, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Kailas Mahadevan bei der Premiere des Sat.1 Filmes "Volltreffer", am 29.9.16, in Dortmund.
Maria Gonzaga.jpg
Porträt der Maria Gonzaga (1609-1660)
PBW August 1920.png
Autor/Urheber: unknown, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Helios Airways Flight 522 remi.png
Autor/Urheber: Remi, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Karte des Helios Airways Fluges 522.

Helios Airways Flug 522 stürzte nahe der Stadt Grammtiko in Griechenland, etwa 10 km entfernt vom Athener Flughafen mit 121 Passagieren an Bord ab.

Die Karte zeigt den original Flugverlauf am Zielgebiet. Der Autopilot steuerte das Flugzeug zunächst in Richtung Flughafen Athen, flog dann Richtung Süden und zog längere Zeit Schleifen über der Ägais. Danach flog das Flugzeug wieder Richtung Flughafen Athen, bis es nahe Grammatiko abstürzte.

Als Quelle hierzu dienten die Radarplots [1] zum Flug. Im Startgebiet kann die Zeichnung jedoch ungenau sein, da hierzu (bisher) noch kein Radarplot verfügbar ist.
Big Hole Kimberley.jpg
(c) I, Bothar, CC-BY-SA-3.0
Open-pit diamond mine (known as the Big Hole or Kimberley Mine) in Kimberley, South Africa.
Johnny Burnette.png
Autor/Urheber: Fotografía antigua (desconocido), Lizenz: CC0
Johnny Burnette
Bogside (05), August 2009.JPG
Autor/Urheber: Ardfern, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Westland Street and Bogside mural, Derry, County Londonderry, Northern Ireland, August 2009 (viewed from the Walls of Derry)
Miriam Goldschmidt in der Kaserne Basel im Jahr 2003.tif
Autor/Urheber: LEBGOLD, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Miriam Goldschmidt "Winnie"

"Glückliche Tage", Regie: Peter Brook

März 2003, Kaserne Basel
MJK30764 Wim Wenders (Berlinale 2017).jpg
(c) Martin Kraft, CC BY-SA 3.0
Wim Wenders auf dem roten Teppich beim Eröffnungsfilm der Berlinale 2017
Oregon Territory 1848.svg
Autor/Urheber: , Lizenz: CC BY-SA 4.0
  Oregon-Territorium 1848.
Wichard-Tankow.jpg
Wichard von Alvensleben
Ntaba Kandora National Monument 01.JPG
Autor/Urheber: Lollies, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Diese Mediendatei zeigt einen Ort des Kulturerbes Südafrikas mit der SAHRA-ID [1].
1457 Mainz Psalter.jpg
Spread of the Mainz Psalter printed by Peter Schöffer and Johannes Fust in 1457. Copy of the Royal Collection.
Karl Ludwig Diehl by Alexander Binder.jpg
Portrait of German actor Karl Ludwig Diehl (1896–1958) by Alexander Binder, Berlin.
Alice Rivaz en 1995.JPG
Autor/Urheber: Cygnebleu, Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Alice Rivaz 1995
René Goscinny.jpg
Autor/Urheber: Peters, Hans / Anefo, Lizenz: CC0
René Goscinny
Enzo Ferrari - Wheel of a racing car.jpg
Enzo Ferrari at the wheel of a racing car
Erwin Strittmatter (1992) by Guenter Prust.jpg
Autor/Urheber: Günther Prust, Lizenz: CC BY 3.0
Erwin Strittmatter am 14. April 1992 in Schulzenhof
Johann F Herbart.jpg
Johann Friedrich Herbart (1776-1841), Philosoph; Kupferstich von Konrad Geyer; 16:12 cm
Battle off Ulsan.jpg
Sinking of the "Leulic", 14 Aug. Sinking of the Russian cruiser Rurik in the Battle off Ulsan during the Russo-Japanese War, 1904, from a contemporary propaganda postcard
Abbey Lincoln.JPG
Autor/Urheber: Roland Godefroy, Lizenz: CC BY 2.5
La chanteuse de jazz américaine Abbey Lincoln en concert à Deauville (Normandie, France)
Matthias C Angermeyer 2016.jpg
Autor/Urheber: Dietrich Klusmann , Lizenz: CC BY-SA 4.0
Matthias Claus Angermeyer, deutscher Psychiater. Portraitfoto von 2016
Richard v. Krafft-Ebing.jpg
Richard v. Krafft-Ebing