13. November

Der 13. November ist der 317. Tag des gregorianischen Kalenders (der 318. in Schaltjahren), somit bleiben 48 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Oktober · November · Dezember
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

1002: Æthelred von England
1244: Das Mainzer Freiheitsprivileg
1950: Carlos Delgado Chalbaud

Wirtschaft

Lage des Beaujolais im Zentralmassiv Frankreichs
  • 1951: Die Winzer des Beaujolais erstreiten sich eine Ausnahmegenehmigung vom französischen Weinrecht. Sie dürfen nun ihren Wein schon ab dem dritten Donnerstag im November vermarkten.
  • 1979: Nach einem elf Monate und zwölf Tage währenden Streik erscheint die britische Tageszeitung The Times wieder.
4 WTC 2013

Wissenschaft und Technik

1907: Paul Cornu mit seinem „fliegenden Fahrrad“
  • 1907: Dem Franzosen Paul Cornu glückt mit seinem „fliegenden Fahrrad“ der weltweit erste Flug eines Hubschraubers in einer Höhe von 30 cm über dem Boden und 20 Sekunden Flugdauer.
  • 1960: In Karlstein am Main nimmt das erste deutsche Kernkraftwerk, das Versuchsatomkraftwerk Kahl, den Betrieb auf.
  • 1982: Der Funkkontakt zum Lander der NASA-Raumsonde Viking 1 bricht, nach einem missglückten Aufspielen einer neuen Software, endgültig ab.
  • 1990: Einen Tag nach Tim Berners-Lees und Robert Cailliaus Konzept für ein weltweites Hypertext-Projekt wird die erste Webseite veröffentlicht.

Kultur

Deutsches Museum auf der Münchner Museumsinsel (errichtet ab 1906)

Gesellschaft

Religion

1564: Pius IV.

Katastrophen

1872: Sturmflut an der Ostsee
  • 1872: Die Ostsee wird, soweit bekannt, von ihrer bisher schwersten Sturmflut heimgesucht. Meterhohe Wellen überraschen am Morgen die schlafenden Küstenbewohner. 271 Menschen verlieren ihr Leben, über 15.000 werden obdachlos.
  • 1960: In der Stadt Amude im syrischen Teil Kurdistans kommen 152 Kinder beim Brand eines Kinos ums Leben.
  • 1965: Der amerikanische Passagierdampfer Yarmouth Castle geht mitten in der Nacht vor Nassau (Bahamas) in Flammen auf und sinkt, 90 Passagiere und Besatzungsmitglieder sterben. Das Unglück führt zu neuen Regelungen zur Sicherheit auf See im Rahmen der International Convention for the Safety of Life at Sea.
  • 1970: Ein Zyklon trifft in der Region Bhola, Pakistan, auf Land und tötet – vor allem durch die damit verbundene Flutwelle – über 500.000 Menschen.
  • 1972: Der Orkan Quimburga zieht mit Windgeschwindigkeiten von mehr als 200 km/h über Belgien, die Niederlande und in Norddeutschland. Er fordert mindestens 73 Todesopfer und richtet Schäden in Milliardenhöhe an.
1985: Der Nevado del Ruiz
  • 1985: Beim Ausbruch des Vulkans Nevado del Ruiz verwüstet ein Lahar die kolumbianische Stadt Armero und kostet mindestens 20.000 Menschen das Leben.
  • 2002: Vor der galicischen Küste havariert der Öltanker Prestige. Aus einem Leck tritt Öl aus. Dies verursacht sechs Tage später eine Ölpest, von der große Teile der spanischen Atlantikküste betroffen sind.
  • 2005: Nach dem Chemieunfall von Jilin muss die Stadt Jilin teilweise evakuiert werden. Der Songhua Jiang, ein Fluss der die Region mit Trinkwasser versorgt, wird mit Benzol und Nitrobenzol verseucht.

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren

Vor dem 17. Jahrhundert

17. und 18. Jahrhundert

19. Jahrhundert

1801–1850

1851–1900

Johanna Klemm (* 1856)
  • 1853: Arnold von Siemens, deutscher Industrieller
  • 1854: George Whitefield Chadwick, US-amerikanischer Komponist
  • 1856ː Johanna Klemm, deutsche Schriftstellerin
  • 1858: Edmond Aman-Jean, französischer Maler
  • 1860: Nagao Aruga, japanischer Rechtswissenschaftler und Soziologe
  • 1860: Martha Sochatzy, deutsche Zahnärztin
  • 1861: Viktor Weber Edler von Webenau, österreichisch-ungarischer General
  • 1867: Josefine Dora, österreichische Schauspielerin
  • 1868: Pierre Maurice, Schweizer Komponist
  • 1868: Arthur Ringwalt Rupley, US-amerikanischer Politiker
  • 1869: August Heisenberg, deutscher Byzantinist
  • 1869: Helene Stöcker, deutsche Frauenrechtlerin, Sexualreformerin, Pazifistin und Publizistin
  • 1872: Paul Askonas, österreichischer Schauspieler
  • 1873: Oliver Onions, britischer Schriftsteller
  • 1874: Wilhelm Dittmann, deutscher Politiker, MdR, Volksbeauftragter während der Novemberrevolution
  • 1874: Marguerite Long, französische Pianistin
  • 1875: Aline Sybil Atherton-Smith, britische Quäkerin
  • 1876: William Noble Andrews, US-amerikanischer Politiker
  • 1878: Joseph Joos, deutscher Journalist und Politiker
  • 1879: Henri Miro, kanadischer Komponist spanischer Herkunft
  • 1880: Editha Klipstein, deutsche Schriftstellerin und Journalistin
  • 1881: Rudolf Minger, Schweizer Politiker
  • 1882: Joseph Cardijn, belgischer Geistlicher, Begründer der internationalen Christlichen Arbeiterjugend
  • 1882: Estanislao Mejía, mexikanischer Komponist
  • 1884: Ernst Adam, deutscher Priester und Geistlicher Rat
  • 1885: Montague Phillips, britischer Komponist
  • 1886: Mary Wigman, deutsche Tänzerin, Choreografin und Tanzpädagogin
  • 1888: Leopold Schönbauer, österreichischer Chirurg
  • 1890: Stanislav Novák, tschechischer Geiger
  • 1890: Albert Stohr, deutscher römisch-katholischer Theologe, MdL, Bischof von Mainz, Gegner des Nationalsozialismus
  • 1892: Jean Gutweninger, Schweizer Turner
  • 1892: Karl Jakob Hirsch, deutscher Künstler und Schriftsteller
  • 1892: Rafael Quiñones Vidal, puerto-ricanischer Journalist und Fernsehmoderator
  • 1893: Edward Adelbert Doisy, US-amerikanischer Biochemiker, Nobelpreisträger
  • 1893: Reuven Rubin, rumänischstämmiger, israelischer Maler, israelischer Botschafter in Rumänien
  • 1894ː Alice Bendix, Leiterin des jüdischen Kinderheimes „Antonienheim“ in München, Opfer des Holocaust
  • 1894: August Dresbach, deutscher Politiker, MdL, MdB
  • 1894: Otto H. Förster, deutscher Kunsthistoriker
  • 1894: Arthur Nebe, deutscher SS-General, Einsatzgruppenkommandeur, Chef des Reichskriminalpolizeiamtes, Kriegsverbrecher
  • 1895: Gerhard Sevenster, niederländischer reformierter Theologe und Kirchenhistoriker
  • 1897: Tilly Edinger, deutsche Paläontologin, Begründerin der Paläoneurologie
  • 1897: Martin Gumpert, deutsch-US-amerikanischer Mediziner und Schriftsteller
  • 1898ː Markéta Liebesná, tschechisch-jüdisches Opfer des Holocaust
  • 1898: Guido von Mengden, deutscher Sportfunktionär
  • 1899: Karl Ehrenbolger, Schweizer Fußballspieler
  • 1899: Huang Xianfan, chinesischer Historiker, Anthropologe und Pädagoge
  • 1900: Eleonore Astfalck, deutsche Heil- und Sozialpädagogin

20. Jahrhundert

1901–1925

(c) Bundesarchiv, Bild 151-02-12 / CC-BY-SA 3.0
Peter Graf Yorck von Wartenburg (* 1904)

1926–1950

  • 1926: Harry Hughes, US-amerikanischer Politiker
  • 1927: Ruth Kappelsberger, deutsche Fernsehansagerin und Schauspielerin
  • 1927: Tomás Rivera Morales, puerto-ricanischer Komponist, Cuatrospieler und Musikpädagoge
  • 1928: Hampton Hawes, US-amerikanischer Jazzmusiker
  • 1929: Tarō Asashio, japanischer Sumōringer
  • 1930: Annemone Haase, deutsche Schauspielerin
  • 1930: Fumiko Kometani, japanische Schriftstellerin
  • 1930: Frank Manley, US-amerikanischer Hochschullehrer, Lyriker, Dramatiker und Erzähler
  • 1931: Raymond Gniewek, US-amerikanischer Geiger
  • 1931: Sakti Mazumdar, indischer Boxer
  • 1931: John Ross, kanadischer Leichtathlet
  • 1932ː Olga Connolly, tschechoslowakische, später US-amerikanische Leichtathletin und Olympiasiegerin
  • 1932: Richard Mulligan, US-amerikanischer Schauspieler
  • 1933: Peter Härtling, deutscher Schriftsteller
  • 1933: Hermann Ilaender, deutscher Politiker, Verwaltungsbeamter und Verbandsfunktionär
  • 1933: Manfred Jessen-Klingenberg, deutscher Historiker
  • 1933: Ojārs Vācietis, lettischer Dichter
  • 1934: Peter Arnett, US-amerikanischer Kriegsberichterstatter
  • 1934: Hans Barth, deutscher Publizist und Wissenschaftsautor
Joan Haanappel (* 1940)
Eberhard Diepgen (* 1941)

1951–1975

1976–2000

21. Jahrhundert

Gestorben

Vor dem 14. Jahrhundert

14. und 15. Jahrhundert

Heinrich der Seefahrer († 1460)
  • 1460: Heinrich der Seefahrer, Infant von Portugal, Begründer der portugiesischen See- und Kolonialmacht
  • 1462: Anna, Herzogin von Sachsen, Landgräfin von Thüringen und Herzogin von Luxemburg
  • 1464: Hans von Rechberg, deutscher Adliger, Oberster Hauptmann von Zürich

16. bis 18. Jahrhundert

19. Jahrhundert

20. Jahrhundert

1901–1950

Camille Pissarro († 1903)
  • 1901: Walter Meyer, Schweizer Landwirt und Politiker
  • 1903: Camille Pissarro, französischer Maler des Impressionismus
  • 1903: Wilhelm von Polenz, deutscher Schriftsteller
  • 1910: Louis Nels, deutscher Kolonialbeamter
  • 1911: Cecilie Thoresen, norwegische Frauenrechtlerin
  • 1912: Tereza Nováková, tschechische Schriftstellerin, Vertreterin des Realismus und der Dorfprosa
  • 1918: Tadeusz Nalepiński, polnischer Lyriker und Schriftsteller
  • 1919: Magnus Hofberg, schwedischer Instrumentenbauer und Unternehmer
  • 1920: Luc-Olivier Merson, französischer Maler und Illustrator
  • 1934: Fritz Wrampe, deutscher Bildhauer
  • 1935: Paul Raschein, Schweizer Landwirt, Jurist und Politiker
  • 1937: Max Mohr, deutscher Dramatiker und Erzähler
  • 1942: Sullivan-Brüder, US-amerikanische Geschwister und Marineangehörige
  • 1943: Maurice Denis, französischer Maler
  • 1944: Otto Blumenthal, deutscher Mathematiker
  • 1944: Paul Graener, deutscher Komponist
  • 1944: Friedrich Lorenz, deutscher römisch-katholischer Ordenspriester, Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus, Märtyrer
  • 1945: Rudolf Albert August Wilhelm Asmis, deutscher Jurist und Diplomat
  • 1945: Ferdinand Bloch-Bauer, österreichisch-tschechischer Zuckerfabrikant und Kunstliebhaber
  • 1945: Josef Eichheim, deutscher Theater- und Filmschauspieler
  • 1946: Kurt Arndt, deutscher Chemiker

1951–2000

Bruno Maderna († 1973)

21. Jahrhundert

Feier- und Gedenktage

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


Commons: 13. November – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Auf dieser Seite verwendete Medien

Dorothea Erxleben.jpg
Zeitgenössisches Portrait von Dorothea Christiane Erxleben (* 13. November 1715; † 13. Juni 1762).
4 WTC May 17 2013.jpg
Autor/Urheber: Deepen03, Lizenz: CC BY-SA 3.0
4 WTC as of May 17, 2013
Joan Haanappel (1964).jpg
Autor/Urheber: Harry Pot , Lizenz: CC BY-SA 3.0 nl
Joan Haanappel bij Phonogram te Hilversum, Joan Haanappel tijdens opname
  • 17 oktober 1964
MC Beaujolais.jpg
Autor/Urheber: Technob105, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Situation des monts du Beaujolais sur la carte du Massif central
Heinrich der Seefahrer.jpg
Infante Dom Henrique, o Navegador, (1394-1460), príncipe português.
Pissarro (2).jpg
Autor/Urheber: Autor/-in unbekanntUnknown author, Lizenz: CC0
Foto von Camille Pissarro
Schiaffino (cropped).jpg
Diese Datei ist ein Ausschnitt aus einer anderen Datei
Nevado del Ruiz 1985.jpg
Nevado del Ruiz volcano in Colombia
Deutschesmuseum2.jpg
Autor/Urheber: Users Softeis, Softeis on de.wikipedia, Lizenz: CC BY-SA 3.0

Deutsches Museum

  • Fotograf: Softeis
  • Lizenzstatus: GNU-FDL
  • 22:34, 2. Jul 2004 Softeis 1000 x 667 (95628 Byte)
  • 00:46, 7. Jul 2003 Softeis 320 x 226 (19227 Byte) (Deutsches Museum)
Mainzer Freiheitsprivileg.jpg
Autor/Urheber: User on de.wikipedia, Lizenz: CC BY-SA 3.0

  • Beschreibung: de:Kastell Saalburg
  • Quelle: selbst fotografiert
  • Fotograf:
  • Datum der Aufnahme: 15.10.2000

Marius Flothuis (1967).jpg
Autor/Urheber: Jack de Nijs für Anefo, Lizenz: CC BY-SA 3.0 nl
Jaarlijkse persconferentie Nederlandse Orkest-stichting, de heer Marius Flothuis (artistiek leider)
  • 4 april 1967
Sturmflut 1872 1 a Eckerförde.jpg
Ostsee-Sturmflut 1872, Eckernförde
B Maderna 1963.jpg
The Italian composer and conductor Bruno Maderna in 1963
Emilia Plater.PNG
Emilia Plater
Paul cornu.jpg
Autor/Urheber:

unbekannt

, Lizenz: PD-alt-100

Paul Cornu mit seinem „fliegenden Fahrrad“ (1907)

Marie karchow-lindner portrait.jpg
Portrait von Marie Karchow-Lindner
Jiaqing (closeup).jpg
Qing Dynasty Anonymous "The Emperor Renzong Jiaqing of the Qing Dynasty"
Eberhard Diepgen (2012) (cropped).jpg
Autor/Urheber: Freud, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Eberhard Diepgen, früherer Regierender Bürgermeister von Berlin
EthelUn.jpg
Ethelred the Unready, circa 968-1016. Detail of illuminated manuscript, The Chronicle of Abindon, c.1220. MS Cott. Claude B.VI folio 87, verso, The British Library.
Carlos Delgado Chalbaud1.jpg
(c) Router1 in der Wikipedia auf Englisch, CC BY-SA 3.0
Photo of Carlos Delgado Chalbaud in 1949. (del) (cur) 03:28, 13 December 2007 . . Router1 (Talk
Poisson02.jpg
Autor/Urheber: Rodriguemeriaux, Lizenz: CC BY-SA 3.0
David Poisson arborant sa médaille de bronze des championnats du Monde de Descente en 2013, lors de son retour à Peisey Vallandry le 13 Février 2013
Bundesarchiv Bild 151-02-12 detail Peter Graf Yorck von Wartenburg.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 151-02-12 / CC-BY-SA 3.0
Informationen, die durch Benutzer hinzugefügt wurden.
Detail: Peter Graf Yorck von Wartenburg
Johanna Klemm.jpg
Johanna Klemm (1856-1924)
Fotothek df pk 0000184 011 Mary Wigman, Prof. Benedik.jpg
(c) Deutsche Fotothek‎, CC BY-SA 3.0 de
Originale Bildbeschreibung von der Deutschen Fotothek
Mary Wigman, Prof. Benedik
Charles Frederick Worth (Mars 1895).jpg
Photograph of the couturier Charles Frederick Worth
Prof. Zdeňka Hledíková, Lannova vila, Praha leden 2010 01.jpg
Autor/Urheber: Dobroš, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Czech archivist Prof. Zdenka Hledíková, January 2010, Prague, Villa Lanna