12. November

Der 12. November ist der 316. Tag des gregorianischen Kalenders (der 317. in Schaltjahren), somit bleiben 49 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Oktober · November · Dezember
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

1793: Jean-Sylvain Bailly
1920: Freistaat Fiume, orange: altes Stadtgebiet, gelb: neu
1944: Die gekenterte Tirpitz

Wirtschaft

Wissenschaft und Technik

1936: Die Bay Bridge im Bau
1980: Saturn und seine Ringe

Kultur

2004: Der Zuschauerraum nach der Rekonstruktion
  • 2004: Nach der Eröffnung als Konzertsaal am 14. Dezember des Vorjahres kann mit der modernsten Bühnenmaschinerie der Welt auch der Opernbetrieb im am 29. Januar 1996 abgebrannten Teatro La Fenice in Venedig wieder aufgenommen werden.

Religion

Katastrophen

2001: Die Absturzstelle von Flug 587

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport

1958: El Capitan

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren

Vor dem 18. Jahrhundert

18. Jahrhundert

  • 1727: Iwan Iwanowitsch Schuwalow, russischer Graf, Favorit der Kaiserin Elisabeth von Russland, Förderer der Aufklärung und Begründer der Universität in Moskau und der Petersburger Kunstakademie
  • 1729: Johann Friedrich Richter, deutscher Bankier, Handelsherr und Kunst- und Altertumssammler
  • 1732: Johann Gottlieb Lessing, deutscher Pädagoge
  • 1742: Friedrich Carl Christian Ulrich von Ahlefeldt, deutscher Leutnant und General
  • 1746: Jacques Alexandre César Charles, französischer Physiker, Chemiker, Erfinder und Luftfahrtpionier
  • 1746: Tiradentes, brasilianischer Freiheitskämpfer gegen die portugiesische Kolonialmacht in Minas Gerais
  • 1755: Gerhard Johann David von Scharnhorst, preußischer General
  • 1758: Jean-Joseph Mounier, französischer Politiker
  • 1767: Bernhard Romberg, deutscher Cellist und Komponist
  • 1777: Enewold Christian Alsen, deutscher Jurist
  • 1780: Pieter Retief, burischer Pionier (Voortrekker)
  • 1789: Stephan Metz, Mainzer Bürgermeister
  • 1789: Philipp Jakob Siebenpfeiffer, deutscher Jurist, politischer Publizist, Mitinitiator des Hambacher Festes
  • 1790: Gottlieb Heinrich Schmückert, Generalpostdirektor des Königreichs Preußen

19. Jahrhundert

1801–1850

1851–1900

20. Jahrhundert

1901–1925

Loriot (* 1923)
  • 1923: Loriot, deutscher Humorist und Zeichner, Schauspieler und Regisseur
  • 1925: Gaetano Arfé, italienischer Politiker, Journalist und Historiker
  • 1925: Heinz Schubert, deutscher Schauspieler
  • 1925: Stanislav Šebek, tschechischer Komponist und Musikpädagoge

1926–1950

Grace Kelly (* 1929)

1951–1975

1976–2000

Anne Hathaway (* 1982)

Gestorben

Vor dem 16. Jahrhundert

16. bis 18. Jahrhundert

19. Jahrhundert

20. Jahrhundert

1901–1950

Fred Holland Day († 1933)
  • 1933: Fred Holland Day, US-amerikanischer Fotograf und Verleger, Vordenker der künstlerischen Fotografie
  • 1934: Walther Bensemann, deutscher Fußballpionier, Gründer des Sportmagazins Kicker
  • 1934: Henri Verbrugghen, belgischer Dirigent, Geiger und Musikpädagoge
  • 1940: Alejandro García Caturla, kubanischer Komponist
  • 1941: Martha Abicht, deutsche Kindergärtnerin
  • 1941: Leo Graetz, deutscher Physiker
  • 1941: Eduardo Schaerer, paraguayischer Politiker
  • 1942: Elmer Niklander, finnischer Sportler, Olympiamedaillengewinner
  • 1943: Agnes Bluhm, deutsche Ärztin
  • 1944: Georg David Birkhoff, US-amerikanischer Mathematiker
  • 1944: Edgar Stillman Kelley, US-amerikanischer Komponist, Dirigent, Organist, Pianist, Musikkritiker und Musikpädagoge
  • 1945: James Wheaton Mott, US-amerikanischer Politiker
  • 1948: Umberto Giordano, italienischer Komponist
  • 1950: Lesley Ashburner, US-amerikanischer Hürdenläufer

1951–2000

  • 1953: Edmund Kaufmann, deutscher Politiker, MdL, Landesminister
  • 1954: Richard Ambronn, deutscher Geophysiker
  • 1954: John Meehan, US-amerikanischer Drehbuchautor
  • 1955: Tin Ujević, kroatischer Dichter
  • 1961: Gustaf Henning Andersson, schwedischer Politiker
  • 1962: Bror Abelli, schwedischer Regisseur, Schauspieler, Sänger, Schriftsteller und Kinobesitzer
  • 1962: Joseph Georg Oberkofler, österreichischer Jurist, Erzähler und Lyriker
  • 1966: Don Branson, US-amerikanischer Autorennfahrer
  • 1966: Ewald Budde, deutscher Politiker
  • 1967: Gerd Semmer, deutscher Lyriker, Feuilletonist und Übersetzer
  • 1967: Stanisław Adamski, polnischer Geistlicher und Politiker, Bischof von Kattowitz
  • 1971: Dietrich Klagges, deutscher Politiker, MdR, Landesminister und Ministerpräsident des Freistaates Braunschweig, verurteilter Straftäter
  • 1972: Rudolf Friml, US-amerikanischer Pianist und Komponist böhmisch-jüdischer Herkunft
  • 1972: Tommy Wisdom, britischer Autorennfahrer und Journalist
  • 1973: Willy Ackermann, Schweizer Schauspieler, Operettenbuffo und Kabarettist
  • 1973: Alfred Ahner, deutscher Maler und Zeichner
  • 1977: Ingrid Schubert, deutsche Terroristin, Gründungsmitglied der RAF
  • 1979: Ursula Adam, deutsche Journalistin und Dichterin
  • 1980: Andrei Alexejewitsch Amalrik, russischer Historiker, Publizist, Schriftsteller und Dissident
  • 1981: Herman Pilnik, deutsch-argentinischer Schachmeister
  • 1982: Rudi Baerwind, deutscher Maler
  • 1982: Eduardo Mallea, argentinischer Schriftsteller und Diplomat
  • 1985: Ildebrando Gregori, italienischer Ordenspriester, Ehrwürdiger Diener Gottes
  • 1986: Shimao Toshio, japanischer Schriftsteller
  • 1987: Lasgush Poradeci, albanischer Dichter
  • 1988: Lev Aronson, deutscher Cellist, Cellolehrer und Komponist
  • 1988: Kusano Shinpei, japanischer Lyriker
  • 1988: Tomasz Sikorski, polnischer Komponist
  • 1990: Eve Arden, US-amerikanische Schauspielerin
  • 1991: Kamal Bamadhaj, malaysisch-neuseeländischer Menschenrechtler
  • 1994: Wilma Rudolph, US-amerikanische Leichtathletin
  • 1997: Lucy Ackerknecht, deutsche Psychotherapeutin und Autorin
  • 1998: Gwendolyn Koldofsky, kanadische Pianistin und Musikpädagogin
  • 2000: Leah Rabin, israelische Politikerin, Ehefrau von Jitzchak Rabin

21. Jahrhundert

Feier- und Gedenktage

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


Commons: 12. November – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Auf dieser Seite verwendete Medien

Grace Kellycropped.jpg
First Lady Nancy Reagan posing with Douglas Fairbanks, Jr. and Grace Kelly (Peter McCoy at far left) during a dinner at Winfield House during trip to London for the Royal Wedding of Prince Charles and Diana, Princess of Wales.
Sebastião Gomes grave.jpg
Autor/Urheber: Scartol, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Sebastião Gomes' gravesite in the Santa Cruz cemetery: Dili, East Timor
PIA01966 Saturn and its Ring System.jpg
1980: Saturn und seine Ringe
Gerhard von Scharnhorst.jpg
Gerhard von Scharnhorst. Gerhard von Scharnhorst.
Philipp-Jakob-Siebenpfeiffer.jpg
Autor/Urheber: Der ursprünglich hochladende Benutzer war Dobschuetz in der Wikipedia auf Deutsch, Lizenz: Attribution
Philipp Jakob Siebenpfeiffer (1789-1845), Beamter, dann liberaler Publizist
  • Gemälde von Helmut Collmann (1918-1996), saarländischer Künstler
  • Sonstiges: Entstanden anlässlich des 125jährigen Jahrestages der Hambacher Festes 1982
Verwendung und Veröffentlichung unter Angabe der Provenienz und des Künstlers vom Besitzer genehmigt.
Tirpitz (AWM SUK14095).jpg
AWM Caption: Tromso fiord, Norway. . A reconnaissance photograph showing the capsized hull of the 45,000 ton german battleship Tirpitz after attack on 1944-11-12 by Lancaster aircraft of no. 9 And no. 617 Squadron RAF, with 12,000 pound bombs.
Vicco von buelow loriot 08 2005.JPG
Loriot, kurz Vicco von Bülow. Ein privates Photo zeigt den Künstler während einer Lesung 2005. Die Aufnahme wurde nach Zusendung an den Künstler handsigniert (rechts unten). Per Bildscanner digitalisiert wird es nun freundlich der Wikipedia und der Allgemeinheit zur freien Verfügung überlassen.
SF-Oakland-Bay-Bridge-Construction.jpg
1936: Die Bay Bridge im Bau.
Fred Holland Day 1911.jpg
American photographer and publisher Fred Holland Day|Fred Holland Day (1864-1933). Black-and-white film copy of a cyanotype.
Freistaat Fiume 1920-1924.png
Autor/Urheber: Die Autorenschaft wurde nicht in einer maschinell lesbaren Form angegeben. Es wird Decius als Autor angenommen (basierend auf den Rechteinhaber-Angaben)., Lizenz: CC BY 2.5
The territory of thr Fiume free-state. (orange = the old Hungarian district of Fiume till 1918, yellow = added to Fiume 1919, green = Yugoslavia)
Teatro-la-fenice-sala.jpg
Autor/Urheber: unknown, Lizenz: CC BY-SA 2.5