Sueskanal-Universität

Sueskanal-Universität
Gründung1976[1]
Trägerschaftstaatlich
OrtIsmailia, Ägypten
PräsidentMamdouh M. Ghourab[2]
Studierende49.588[3]
Mitarbeiterca. 3.000[3]
Websitewww.scuegypt.edu.eg

Die Sueskanal-Universität (arabisch جامعة قناة السويس) ist eine staatliche ägyptische Universität für die Gebiete am Sueskanal, wie Bur Saʿid, Al-Ismaʿiliyya und As-Suwais sowie Schimal Sina. Sitz ist Ismailia.

Die 28 Fakultäten mit ca. 50.000 Studenten[3] verteilen sich über die verschiedenen Standorte, ihr Zentrum befindet sich im Norden der Stadt Ismailia. Der weitläufige Komplex besitzt neben den Hochschulgebäuden und Studentenwohnheimen auch einen Park und ein regionalgeschichtliches Museum, das über den Bau des Sueskanals informiert.

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Suez Canal University. In: WHED - IAU's World Higher Education Database. Abgerufen am 23. August 2016.
  2. Prof. Dr. Mamdouh Mustafa Ghorab president of Suez Canal University. In: Scuegypt.edu.eg. 22. September 2014. Abgerufen am 3. Januar 2015.
  3. a b c Historical view. In: Scuegypt.edu.eg. Archiviert vom Original am 3. Januar 2015. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/scuegypt.edu.eg Abgerufen am 3. Januar 2015.

Koordinaten: 30° 37′ 12″ N, 32° 16′ 9″ O

Auf dieser Seite verwendete Medien

Coat of arms of Egypt.svg
Coat of arms of Egypt -- standard pan-Arab "Eagle of Saladin" with shield of vertical tricolor of the national flag, holding a scroll with the words جمهورية مصر العربية (Jumhuriyat Misr al-`Arabiya or "Arab Republic of Egypt").