Schönnewitz (Liebschützberg)

Schönnewitz
Koordinaten: 51° 18′ 51″ N, 13° 10′ 47″ O
Einwohner:263 (31. Dez. 2020)
Postleitzahl:04758
Vorwahl:03435
Schönnewitz (Sachsen)
Schönnewitz

Lage von Schönnewitz in Sachsen

Mühlengebäude, An der Döllnitz 14 (2017)
Mühlengebäude, An der Döllnitz 14 (2017)

Schönnewitz ist ein Ortsteil der Gemeinde Liebschützberg im Landkreis Nordsachsen in Sachsen.

Geografie und Verkehrsanbindung

Der Ort liegt östlich von Oschatz und westlich von Riesa an der S 31. Durch den Ort fließt die Döllnitz, ein linker Nebenfluss der Elbe, die weiter östlich fließt. Südlich verläuft die S 28 und die B 6 und östlich die B 182.

Kulturdenkmale

In der Liste der Kulturdenkmale in Liebschützberg sind für Schönnewitz vier Kulturdenkmale aufgeführt, darunter

  • das Mühlengebäude (An der Döllnitz 14; mit teilweise noch vorhandener technischer Ausstattung), das bau-, orts- und technikgeschichtlich von Bedeutung ist. Die ehemalige Wassermühle, bezeichnet mit 1887, ist ein zweigeschossiger massiver Putzbau mit Satteldach (Biberschwanzdeckung) und Mezzaningeschoss. Fenster- und Türgewände sind aus Sandstein, Fenster und Fensterscheiben sind original vorhanden. Die Tafel über der Tür, bezeichnet mit 1887, zeigt ein Mühlenrad und Zirkeldarstellung. Teile der Putzgliederung sind erhalten.

Siehe auch

Weblinks

Commons: Schönnewitz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Auf dieser Seite verwendete Medien

Saxony location map.svg
Autor/Urheber: TUBS, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Positionskarte Sachsen, Deutschland. Geographische Begrenzung der Karte:
Schoennewitz An der Doellnitz 14 Muehle.jpg
Autor/Urheber: Radler59 (Diskussion), Lizenz: CC BY-SA 4.0
Diese Datei zeigt das sächsische Kulturdenkmal mit der ID 08974739 KDSa/08974739(andere).