Portal:Militär

Hauptseite Register und Kategorien Baustelle
Portal Militär

Willkommen im Portal Militär der Wikipedia!


Hohenfriedeberg - Attack of Prussian Infantry - 1745.jpg

Dieses Portal bietet mit 139.119 Artikeln einen Einstieg in den Themenbereich Militär in der deutschsprachigen Wikipedia. Es richtet sich sowohl an Benutzer, die sich für den Themenbereich interessieren, hier rumstöbern möchten oder ganz gezielt nach speziellen Artikeln suchen, als auch an diejenigen, die dabei helfen wollen die deutschsprachige Wikipedia im Themenbereich Militär zu erweitern und zu verbessern. Hast du Kenntnisse zum Themenbereich Militär und möchtest diese gerne anderen zur Verfügung stellen? Dann beteilige dich doch einfach an diesem Portal. Die Möglichkeit dazu bietet unsere Baustelle. Viel Spaß!

Allgemeine Hilfe zur Wikipedia findest du hier.
Andere ausgewählte Artikel anzeigen(?)

Ausgewählter Artikel


USS Thresher (SSN-593)

Die USS Thresher (SSN-593) war ein U-Boot der United States Navy und gehörte der nach ihr benannten Thresher-Klasse an. Das 1961 in Dienst gestellte Boot ging am 10. April 1963 bei Tauchtests circa 400 Kilometer vor der Ostküste der Vereinigten Staaten verloren, wobei 129 Menschen umkamen. Damit war die Thresher das erste gesunkene Atom-U-Boot.

Als Grund für den Untergang wird ein Wassereinbruch vermutet. Durch einen in der Folge aufgetretenen Kurzschluss schaltete sich der Reaktor automatisch ab und ließ damit den Antrieb des Bootes ausfallen, woraufhin die Thresher unter ihre Zerstörungstiefe sank. Nach längerer Suche konnte die Navy das Wrack aufspüren und Fotos anfertigen, die zeigen, dass der Druckkörper beim Sinken noch stabil war und erst in großen Tiefen vom steigenden Wasserdruck zerdrückt wurde. mehr

Ausgewählte Einheiten und Streitkräfte


Emblem der United States Army

Die United States Army ist als Heer eine Teilstreitkraft der Streitkräfte der Vereinigten Staaten. Sie wurde im Jahre 1775 während des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges aufgestellt und trug maßgeblich zur Entstehung der Vereinigten Staaten bei. Der Auftrag der Army, wie sie auch im offiziellen Sprachgebrauch genannt wird, ist die Wahrung amerikanischer Interessen mit militärischen Mitteln am Boden. Dazu unterhält sie Standorte auf der gesamten Welt.

Die US Army war an allen großen Kriegen des 20. Jahrhunderts mit amerikanischer Beteiligung sowie an Dutzenden Kurzinterventionen der USA beteiligt. Seit dem Zweiten Weltkrieg gilt sie als das bestausgerüstete und mobilste Heer der Welt. Vor allem seit dem Zerfall der Sowjetunion ist sie mit Taktiken der asymmetrischen Kriegführung konfrontiert, denen bisher noch nicht befriedigend begegnet werden konnte.… mehr

Ausgewählte Biographie


Jacques-Louis David 017.jpg
Napoleon Bonaparte, als Kaiser Napoleon I. (französisch Napoléon Bonaparte oder Napoléon Ier; * 15. August 1769 in Ajaccio auf Korsika als Napoleone Buonaparte; † 5. Mai 1821 in Longwood House auf St. Helena im Südatlantik), war ein französischer General, Staatsmann und Kaiser.

Aus korsischer Familie stammend, stieg Bonaparte während der Französischen Revolution in der Armee auf. Er erwies sich als ein militärisches Talent ersten Ranges. Vor allem die Feldzüge in Italien und in Ägypten machten ihn populär und zu einem politischen Hoffnungsträger. Dies ermöglichte ihm, durch den Staatsstreich vom 18. Brumaire die Macht in Frankreich zu übernehmen. Zunächst von 1799 bis 1804 als Erster Konsul der Französischen Republik und anschließend bis 1814 als Kaiser der Franzosen stand er einem halbdiktatorischen Regime mit plebiszitären Elementen vor.

Durch verschiedene Reformen – etwa die der Justiz durch den Code Civil oder die der Verwaltung – hat Napoleon die staatlichen Strukturen Frankreichs bis in die Gegenwart hinein geprägt. Außenpolitisch errang er, gestützt auf die Armee, zeitweise die Herrschaft über weite Teile Kontinentaleuropas. Er war daher ab 1805 auch König von Italien und von 1806 bis 1813 Protektor des Rheinbundes. … weiter

Wehrtechnik


Leo2A5.JPG

Der Leopard 2 ist ein Kampfpanzer aus deutscher Produktion. Er wurde ab 1979 in Serie gebaut und ist der Nachfolger des Leopard 1. In der langen Produktionszeit entstanden diverse optionale Nachrüstmöglichkeiten und Spezifikationen für ausländische Abnehmer. Deshalb gibt es eine Vielzahl von Varianten des Leopard 2. Er wird ganz oder teilweise im Ausland in Lizenz gefertigt. Für den Hersteller Krauss-Maffei ist er mit über 3000 gebauten Exemplaren ein kommerzieller Erfolg. Der Leopard-2-Panzer war ursprünglich als Rückgrat gepanzerter Streitkräfte und zur Abwehr gegnerischer Panzerverbände vorgesehen. In der Folge des Kosovokrieges kam er erstmals bei der KFOR zum Einsatz. Die Nato-Staaten Dänemark und Kanada setzten den Leopard 2 im ISAF-Einsatz in Afghanistan ein. ...mehr

Militärgeschichte


Verlauf der Schlacht
Die See- und Luftschlacht im Golf von Leyte fand am 24. und 25. Oktober 1944 während des Pazifikkriegs im Zweiten Weltkrieg in den Gewässern der Philippinen zwischen 173 alliierten und 63 japanischen Kriegsschiffen statt. Die Schlacht markierte den letzten ernsthaften Versuch Japans, den alliierten Vormarsch im Pazifik doch noch aufzuhalten. Die Imperiale Japanische Marine versuchte, durch einen massierten Angriff auf die alliierte Flotte die seit dem 17. Oktober eingeleitete Landungsoperation alliierter Truppen auf den Philippinen abzuwehren.

Wikireader zu militärischen Themen


Wikireader Erster Weltkrieg, Wikireader Zweiter Weltkrieg - Teil 1 und 2

Diskussion zu Qualität und Reputabilität der Literatur zum Zweiten Weltkrieg


Benutzer:Militärportal-QS

Neue oder stark überarbeitete Artikel


04.09. Gedenkstätte auf dem Friedhof Breitenfeld · Hans Wilhelm von Schöning · Huang Kecheng · John Stewart of Innermeath · Wang Ruowang03.09. Burg Wördl · Charles FitzRoy, 2. Duke of Cleveland · Eine blonde Provinz · Henry Fitz-Count, 1. Earl of Cornwall · Jane Fawcett · Lebrecht Johann Ernst von Braun · Liste von Burgen und Schlössern in Norwegen · Massaker von Bergiola Foscalina · Salomon Bär · Su Yu · Sühnekreuz Kirchfährendorf · U 481 · U 546 · Xiang Zhongfa · Österreichische Platte02.09. Erich Müller (Politiker, 1917) · Karl Riehm · Alpini-Denkmal (Bruneck) · Burgruine Pux · Gutshaus Bennstedt · Jewgeni Abramowitsch Rosenblum · Kiril Despodow · Kriegerdenkmal Poppau · Kurt Wolf (Hygieniker) · Liste der Stolpersteine in Lüdenscheid · Liste der Stolpersteine in Stegen · Razzia von Rotterdam · U 105801.09. Militärpolitik · Johnny Munro · Flugprofilrecorder · Burg Ringen · Die Meere rufen · Dragen (Schiff, 1929) · Frauenaufstand von Carrara · Green Griffin · James W. Reese · Liste der Stolpersteine in Neumarkt in der Oberpfalz · Gebhard von Colomb · Simone Orelli31.08. Ulrich von Barnekow · Gustav von François · Flugplatz Waalhaven · Am Tode vorbei (1953) · Christian Bruce · Krieg der Himmlischen Pferde · Marinetestgelände Njonoksa · Pedro Nolasco Vergara Albano · Rudolf Friedmann · U 73230.08. Hans Löhr (Pädagoge) · 15. Khordad (Flugabwehrraketensystem) · Breepleinkirche · Eurosam · 28. Armee (Rote Armee) · Andrij Sahorodnjuk · Bryn Myrddin · Imperium Europa · Iuri Medeiros · John Soulis · Neues Schloss (Banská Štiavnica) · Nicholas de Soulis · Sanschar Asfendijarow · Vorbehaltene Stelle · William Soulis29.08. Der Dreissigjährige Krieg - Zeugnisse vom Leben mit Gewalt · Fulk Fitz Warin, 1. Baron FitzWarine · Gut Hessel · Helmut Looß · Liste der Stolpersteine in Puderbach · Schlacht bei Inverurie · Schloss Oels · Sinram & Wendt (Unternehmen) · St. Pirmin (Pirmasens) · U 45028.08. Stellenvorbehaltsverordnung · 13. Armee (Rote Armee) · Albucius Candidus · Batterie Fedderwarden · Batterie Waddens · Gaius Hedius Verus · Ginette Kolinka · Hassa al-Mansuri · Johan Waldemar Neergaard · Liste der Stolpersteine in Bad Belzig · Eberhard von der Decken · Quintus Planius Sardus · Royal Oak (Schiff, 1674) · Telemeter (Uhr) · Tikkakoski (Unternehmen) · Ulpius Saturninus27.08. Eignungsübung · Raumbildentfernungsmesser · 93e régiment d’infanterie · Besetzung von Malybajli und Guschtschular · Bettina Schaar · Karl-Heinz Renner · Ludwig Boltzmann Institut für Kriegsfolgenforschung · Paul Partain · Saitō Dōsan · Schlacht von Kelbadschar · Schlacht von Zhenhai · Timo von Oertzen26.08. Luftkrieg und Literatur · Eignungsübungsgesetz · Antje-Kathrin Allgaier · Bernhard Leipold · Christian Tarnai · Robert von Boswell · Gefängnis Akkon · Hōjō Ujinao · Johanniterkirche St. Johannis (Akkon) · Jürgen Brötz · Museum der Gefangenen des Untergrunds (Akkon) · Ritterhallen (Akkon) · Russische und sowjetische Kriegsgräberstätten im Kreis Dithmarschen · Siegmund Oppler · Tajna Armia Polska · Zitadelle (Akkon)25.08. Das Herz der 6. Armee · Berufsförderungsverordnung · Vormerkstelle · 51. Armee (Rote Armee) · Adolf von Flöckher · Albert von Zimmermann · Altes Schloss (Banská Štiavnica) · Bernhard Ertl · Daniel Lois · Dominic Busch · HMS Alcide (P415) · HMS Alderney (P416) · HMS Ambush (P418) · HMS Andrew (P423) · HMS Auriga (P419) · Massaker von Fivizzano · Oda Nobuhide · Seeschlacht bei Kap St. Vincent (1833) · U 60424.08. Revolutionäre Kommandoarmee · Aldersna · Abri de combat · Arthur von Gillern · Ausbildungskompanie 6/9 · Eroberung von Chang'an (306) · Franz Lippert (Anthroposoph) · George Zambellas · HMS Alliance (P417) · HMS Amphion (P439) · HMS Anchorite (P422) · HMS Astute (P447) · HMS Aurochs (P426) · Johann Caspar Sahlfelder · Jonathon Band · Liste der Verteidigungsminister Armeniens · Ludwig von Diepenbroick · Mark Stanhope · Michael Pollock (Admiral) · Nuklearunfall von Njonoksa · Otto von Diepenbroick-Grüter (General, 1819) · Paul von Zglinicki · Philip Jones (Admiral) · Rudolf von Kroseck · Schlacht von Tangyin · Schlacht von Xiao (306) · Tiberius Claudius Maximinus · U 66223.08. Ausgleichsbezüge · Eingliederungsschein · Nebengebührnisse · (2579) Spartacus · Gibraltar Brigade · HMS Affray (P421) · Jock Slater · Pythodoros (Stratege) · Richard Taylor (General, 1819) · Schlacht von Zhenjiang · U 591 · Zulassungsschein (Bundeswehr)22.08. Assen Nikolow Koschucharow · Bojan Kirilow Mednikarow · 18. Armee (Rote Armee) · August von Borries (General) · Bulgarische Seeoffiziersanwärter an der Marineschule Mürwik · Burkhard Schäffer · Charles Ellice · Christian Emilius Reich · Franz Xaver von Leuk · Giacomo Lepori · Irina Mchitarjan · Italienische Platte · Karl Philipp Heinrich Rode · Kriegsgräberstätte Weeze · Lord William Paulet · Manuela Pietraß · Richard Airey, 1. Baron Airey · Ruine Stubenberg · U 46821.08. Thomas Süssli · Giacomo Notari · August Eberhard von Georgii · Cocceius Naso · Douglas Chalmers (Offizier) · George Wetherall · Johann Franz von Nesselrode-Ehreshoven · Julia Thaler · Karl Morasch · Riho Ühtegi · Stefan Koos · U 76720.08. Russische und sowjetische Kriegsgräberstätten im Kreis Pinneberg · Manhattan (Schiff, 1932) · Andreas von Gaudi · Canon de 12 mle 1853–1859 · Claudius Steinhardt · Cohors I Bosporanorum · Helge Rossen-Stadtfeld · Martin Hepp · Titus Flavius Norbanus · U 67219.08. Majestueux · Terrible (Schiff) · Langeland-Denkmal · Océan-Klasse · 22. Armee (Rote Armee) · 95th Infantry Division (Vereinigte Staaten) · Andreas Brieden · Bridgewater-, Folkestone- und Shoreham-Klasse · François Joseph Bouvet · Hermann Albert Leopold Morgen · Kastell Heldenbergen · Parade der israelischen Armee · Samuel Finkelstein · Sandra Praxmarer-Carus · Soldiers and Sailors Monument (Boston) · Thomas Hartung (Ökonom)18.08. Terrible-Klasse · Invincible (Schiff) · Royal Louis · Adolf Keltsch · Andreas Schüler · Bernhard Hirsch · Burg Twiste · Emil von Hammerstein-Gesmold · Eugen Bruchsaler · Fort Tilden · Frithjof von Hammerstein-Gesmold · Helga Pelizäus-Hoffmeister · Jean-François Steiner · Julius Knappe von Knappstädt · Kriegsgefangenenentlassungslager Weeze · Oliver H. Langeland · Richard von Mirus · Zhang Fang · Đuro Nenadić17.08. Carl-Schurz-Kaserne (Hardheim) · Ruprecht IV. (Nassau) · Artabannes · Carl-Schurz-Kaserne · Apenburger Hof · Burg Lewenz · Eberhard Heinrich Georgii · Julius Bruck (Schriftsteller) · K.u.k. Militär-Seilbahnen · Karl von Hausmann · Kirche des Heiligen Rechtschaffenen Theodor Uschakow (Nowofjodorowka) · Liste der Stolpersteine in Kleinlangheim · Pieter Ouwens · Starý hrad · Ville Mattila16.08. Krieg der Acht Prinzen · Angela Kaiser-Lahme · Hans Bernhard Graf von Schweinitz · Zinkjungen · Chinesisches Astronautenausbildungszentrum · Georg Schreyer · George Fabyan · Herbert Sidebotham · Liste der Stolpersteine in Passau · Thomas Umfraville (Militär) · Wilhelm von Malachowski und Griffa15.08. 20th Hussars · Cohors II Aurelia Nova · Otto von Morozowicz · August von Baumgarth · Liste der Stolpersteine in Ketsch · U 269 · William Percival Crozier14.08. Iwan Fjodorowitsch Wolkonski · Arthur von Gaudy · Eberhard von Block · Festung Komorn · Liste der Stolpersteine in Neustadt bei Coburg · Ludwig Kaufmann (Leichtathlet) · Peter Poschwatta · Tempest (Deckname) · Zeilitzheimer Tor13.08. Bewaffnete Volkspolizei · 42. Armee (Rote Armee) · Aulus Gellius Celer · Burg Schujen · Cohors II Dacorum · Erich Steidtmann · Ida Boysen · Johann Ferdinand Caspary · Karl Julius Riedel · Marcel Givierge · Park Hyun-beom · Technician Third Grade · United Nations Integrated Peacebuilding Office in Guinea-Bissau · Wolf Curt von Schierbrand12.08. Deutsch-Britischer Yacht Club · Auffanggesellschaft für Kriegsteilnehmerbetriebe des Handels · Barbara-Kaserne Köln · Eroberung von Chusan (1841) · Izydor Gąsienica-Łuszczek · Liste der Stolpersteine in Schierling (Oberpfalz) · Nikita Grigorjewitsch Wolkonski · Ocean Shield 2019 · Pfarrkirche Schönberg am Kamp · Éva Földes11.08. Saša Živec · Abraham George Ellis · Albrecht Steppuhn · Cohors II Aurelia Dacorum · Erich Lepkowski · Fryderyk Winnykamień · Georg Alexander von Hippel · Gerhardus Kruys · Hasan Moghaddam · Liste der Stolpersteine in Deggendorf · Alexander von Stahr · Saturday Fiction · Schlacht von Wusong · Suchoi S-7010.08. Markgraf-Ludwig-Wilhelm-von-Baden-Kaserne · Christian Eberhard Georgii · Großer Hof (Beetzendorf) · Ismail Shafeeu · Joseph T. Simon · Karl Georg Brandt · Karl Theodor von Rieff · Leo Rosen · Małka Zdrojewicz · Orden des Heiligen Johannes von Jerusalem · Otto von Schüßler · Typ 63A (Panzer) · William Latimer, 3. Baron Latimer09.08. Auslandszuständigkeitsverordnung · Sigtot · 27. Armee (Rote Armee) · Albin Nake · Albrecht Baron Digeon von Monteton · Burg Läusepelz · Crombie Castle · Guido Diamantino Soares · HMS Minotaur (1793) · Jochen August · José Cirilo Nunes · Leopold Otto von Gaudi · Liste der Stolpersteine in Lichtenfels (Oberfranken) · Liste der Stolpersteine in Ratzeburg · Schlacht von Zhapu · Tamm von Flemming · Typ 65308.08. Sigcum · Burg Châlus-Maulmont · Frank Stoner · Franz von Issendorff · Fünf Revolver gehen nach Westen · Giuseppe Pioda · Nicola Lanza de Cristoforis · Oberwall Rüdigershagen · Schlacht von Chuenpi (1841) · Thomas von Issendorff07.08. Rote Zone (Kampfmittelräumung) · Anton von Bodungen · Bartholomew de Burghersh, 2. Baron Burghersh · Flavius Eugenius Asellus · Flugabwehrraketenkommando 3 · Hans Heinz Sadila-Mantau · Louis Emil Hermann von Besser · Luciano Portolano · Ordensburg Oberpahlen · Panzerpionierbataillon 130 · Terroranschlag in Kabul am 7. August 2019 · Unterwall Rüdigershagen

 

Themenverwandte Portale und Projekte in der Wikipedia


Portal:Imperialismus und Weltkriege | Portal:Waffen | Projekt:Militärische Luftfahrt | Projekt: Militärgeschichte Frühe Neuzeit | Projekt NVA

Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: informative Portale alphabetisch und nach Themen

Auf dieser Seite eingebundene Bilder

Urheber: , Bild-Name: Portal_MilitärO.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Header für das Portal:Militär
Urheber: Carl Röchling , Bild-Name: Hohenfriedeberg_-_Attack_of_Prussian_Infantry_-_1745.jpg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Angriff der preussischen Infanterie, Hohenfriedeberg 4. Juni 1748 - abgebildet: Grenadiergardebataillon (1806: No. 6).
Urheber: unbekannt, Bild-Name: USS_Thresher_(SSN-593).jpg, Lizenz: Public domain
Urheber: unbekannt, Bild-Name: Army_logo.png, Lizenz: Public domain
Urheber: Jacques-Louis David , Bild-Name: Jacques-Louis_David_017.jpg, Lizenz: Public domain
Urheber: Sicherheitsoffizier ALÜ, Bild-Name: Leo2A5.JPG, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Leopard 2A5 bei der ALÜ "Heidesturm 2002"
Urheber: , Bild-Name: Leyte_map_annotated.jpg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: The four engagements of the battle of Leyte Gulf:
  1. Battle of the Sibuyan Sea
  2. Battle of Surigao Strait
  3. Battle off Cape Engaño
  4. Battle off Samar
Urheber: , Bild-Name: Portal.svg, Lizenz: CC BY 2.5
Beschreibung: Icon for Wikimedia project´s portals.
Urheber: User:Niabot, Bild-Name: Qsicon_informativ.svg, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Beschreibung: Icon used to mark article that is informativ in the German Wikipedia