Portal:Hörfunk

bearbeiten  Willkommen beim Portal Hörfunk!
Radioskala 1952.jpg
Dieses Portal widmet sich einem Massenmedium, das seit den 1920er-Jahren populär ist, dem Hörfunk.

Zur Definition:

  • Rundfunk“, in den Anfangsjahren identisch mit „Hörfunk“, ist heute der Oberbegriff für Hörfunk und Fernsehen.
  • Das Empfangsgerät heißt „Radio“.
bearbeiten  Ausgewählte Artikel und Listen
Brant rock radio tower 1910.jpg

Allgemein: HörfunkRadio (Empfangsgerät) – öffentlich-rechtlicher, staatlicher, privater und nichtkommerzieller RundfunkInternetradio

Geschichte und Theorie: Rundfunkjahr 1919 ff. – Geschichte des Hörfunks in DeutschlandHörfunk in FrankreichHörfunk in SpanienMedienwissenschaftPropagandaFormatradioFunk-Stunde Berlin (ehemaliger Sender) – Ausländerprogramm der ARD

Archive: Deutsches Rundfunkarchiv (DRA) – Institut national de l’audiovisuel (INA) – British Library Sound Archive

Nationale Hörfunksender: BBC Radio 1BBC Radio 4DeutschlandfunkDeutschlandfunk KulturDeutschlandfunk NovaSRF 1SRF 2SRF 3SRF 4SRF VirusSRF MusikwelleÖ1Ö3FM4

Internationale Hörfunksender: BBC World ServiceDeutsche WelleRadio China InternationalRadio Exterior de EspañaRadio France InternationaleRadio Nederland WereldomroepSNA-RadioWorld Radio Switzerland

Hörfunkgattungen: HörspielEssayFeatureComedy

Hörfunksendungen: AbendstudioBlue MoonBundesligakonferenzChippieDemocracy NowDer TagFrankfurter WeckerFunkkollegHörspielkalenderSvensktoppenThe Selector

06202012Concepto radial programa electoral04.jpg

Autoren & Journalisten: Alfred AnderschGeorg DannenbergFriedrich DürrenmattGünter EichAdolf FriséHelmut KopetzkyWalter A. KreyeHorst KrügerHans RotheErnst Schnabel

Moderatoren: John PeelGilles PetersonIva Ikuko Toguri D’Aquino Exzellenter Artikel

Rundfunkorchester & Klangkörper: hr-SinfonieorchesterMDR Sinfonieorchester Lesenswerter ArtikelNDR BigbandWDR Big BandSWR Vokalensemble Stuttgart

Hörspielpreise: Hörspielpreis der KriegsblindenHörspiel des Monats (Jahres) – ORF-Hörspielpreis

HR-Sinfonieorchester.svg

Technik: Digital Audio BroadcastingDetektorempfänger Lesenswerter ArtikelKurzwelle Lesenswerter ArtikelKurzwellenrundfunkMittelwellenrundfunk - Langwellenrundfunk - UKW-Rundfunk - WellenplanRundfunkbandRadio Data SystemDigital Radio MondialeÜberlagerungsempfänger Exzellenter ArtikelSoftware Defined Radio

Sendeanlagen: Berliner Fernsehturm Exzellenter ArtikelBerliner Funkturm Exzellenter ArtikelBodenseesenderColoniusFernsehturm DresdenFernsehturm HeidelbergHeinrich-Hertz-TurmOlympiaturmSendeanlagen auf dem BrockenSendeanlagen auf dem Großen FeldbergSender Donnersberg

Nachschlagewerke und Datenbanken: HörDatRundfunkWiki

Fachzeitschriften: CutMedienkorrespondenzMessageRundfunk und Geschichte (WD)

Programmzeitschriften: Dampf-RadioHörzuFF dabei


Wikidata-Listen: HörspieleRadio-Features

bearbeiten  Hörfunk im Bild

RobertSherman.jpg


Der Musikkritiker Robert Sherman (en) am Mikrofon des US-amerikanischen Senders WQXR, der dem New Yorker Public Radio WNYC angehört. WXQR sendet klassische Musik für New York City und Newark (New Jersey) (undatiertes Foto).

bearbeiten  Mitarbeit
Catscan (neue Artikel etc. finden): überarbeiten • unverständlich • lückenhaft • nur Liste • fehlende Quellen • Neutralität • defekter Weblink • Internationalisierung • Widerspruch • Doppeleinträge • veraltete Vorlage • Lagewunsch • veraltet • Portal-/Projekthinweis • Löschkandidaten • Reviewprozess • Qualitätssicherung • Bilderwünsche • alle Wartungskategorien durchsuchen • Akas Fehlerlisten Info • Weiterleitung nicht erwähnt Info • neue Artikel • kurze Artikel • fehlende Artikel • unbebilderte Artikel und „freie“ Bilder suchen • ungesichtet • nachzusichten (RSS-Feed) •

Portalbewertung Portalbewertung und Fehlende Artikel / Artikelwünsche

Qualitätssicherung II (incl. überarbeitungswürdige Artikel)


Wikipedia:Wiki Loves Broadcast / Systematik: Portal:Hörfunk/Kategoriensystem

bearbeiten  Aktuelles
RTÉ logo.svg
  • Der irische Rundfunk RTÉ hat zum 31. März 2021 die Ausstrahlung seiner Hörfunkprogramme auf DAB+ im Zuge von Sparmaßnahmen eingestellt, weil sich herausgestellt hatte, dass nur 0,5 % der Hörer diesen Verbreitungsweg genutzt hatten.
ORF logo.svg
  • Das Blog netzpolitik.org hat im Februar 2021 die ihm zugespielte „Strategie ORF 2025“ veröffentlicht, in der der Österreichische Rundfunk seine Zukunftspläne beschreibt. Kernstück der weiteren Entwicklung wäre demnach die Entwicklung eines „ORF-Players“, der proprietäre Inhalte nur für Gebührenzahler des GIS bereithält. Der Fernseh- und Hörfunksender soll zu einer Plattform weiterentwickelt werden. Das Hörfunkprogramm FM4 soll in eine „SOUND-/Podcast-Plattform“ überführt werden.
FIP.svg
  • Das legendär zu nennende französische Musikprogramm FIP feiert 2021 seinen 50. Geburtstag und wirbt dafür in der französischen Presse mit dem Slogan All you need is FIP. Ursprünglich gegründet als France Inter Paris für die Île-de-France, kann es mittlerweile per Livestream weltweit gehört werden. Neben dem Hauptprogramm gibt es acht Webchannels als Spartenkanäle für einzelne Musikrichtungen jenseits des musikalischen Mainstream.
… weitere Nachrichten im Rundfunkjahr 2021.
bearbeiten  Neue Artikel

26.10. Virginia Verónica - 25.10. Virginia Vera24.10. Matthias WiegandtKristina MooreDer menschliche Faktor (Graham Greene)Tiziana JelminiNicole JohannhanwahrNelly Vázquez23.10. Ece ErkenJuan Vasallo22.10. Frode HaltliLeontine von SchmettowFernando Gómez (Schauspieler)21.10. Arian EngebøElvino Vardaro20.10. Fabio ConcatoJenő VighManuel Rico RegoDorothea Moritz18.10. Enzo Valentino17.10. Sebastian KrähenbühlJorge Valdez (Sänger)16.10. Alfons BlümelKathrin Ficzko15.10. José Tinelli14.10. Reinhard DelauJuan Carlos Thorry13.10. Osvaldo Moles12.10. Martha Maria GehrkeDavid Sirota11.10. Freddie Santiago10.10. Michael Rittermann09.10. Chun Mei TanMonika BorgmannTao Li Ma08.10. Eleonor BindmanRicardo Tanturi07.10. Herman SalomonsonYves RaveyTim CupalTania (Sängerin)06.10. Ekhart WycikMichael BredeckAntonio Sureda05.10. Lukas LangguthManuel Sucher04.10. Vasa HochmannHéctor Stamponi01.10. MelechsalaAlba Solís


Archiv (seit März 2005)
bearbeiten  Lesetipp

Der Club d’Essai war ein Kulturprogramm im französischen Radio der frühen Nachkriegszeit, das unter der Leitung des Schriftstellers und Lyrikers Jean Tardieu ab 1946 ausgestrahlt wurde. Jean Tardieu führte zahlreiche Künstler an das akustische Medium heran und förderte die Entwicklung innovativer Rundfunkformate, die Sprache, Geräusche und Musik kombinierten. Vorbildfunktion hatte das bei der BBC entwickelte Feature, ein Sendeformat, welches unter anderem auf der (Tonband-) Montage beruhte.

… weiter lesen
Verwandte Portale in der WikipediaHörfunk in den Schwesterprojekten
Kunst und Kultur · Literatur · Theater · Medien · Film und Fernsehen · AmateurfunkdienstWikiquote · Commons · Wikinews
Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: informative Portale alphabetisch und nach Themen

Auf dieser Seite verwendete Medien

RTÉ logo.svg
Logo von: RTÉ – öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt in Irland
RobertSherman.jpg
Robert Sherman (music critic) with a microphone from WQXR New York.
Radioskala 1952.jpg
Autor/Urheber: Maximilian Schönherr, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Radioskala eines Röhrerundfunkempfängers aus den frühen 1950er Jahren. Die Skala zeigt die damals von Deutschland aus über UKW, Kurz-, Mittel- und Langwelle verfügbaren Sender in Europa.
06202012Concepto radial programa electoral04.jpg
Autor/Urheber: Angélica Martínez, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Rundfunkstation an der ITESM Campus Mexiko Stadt.
HR-Sinfonieorchester.svg
Autor/Urheber:

Benutzer:Gaspard

, Lizenz: Logo

logo des hr-sinfonieorchesters

FIP.svg
Autor/Urheber:

unbekannt

, Lizenz: Logo

logo des radiosenders fip

Brant rock radio tower 1910.jpg
penny postcard of Reginald Fessenden's Brant Rock, Massachusetts radio tower. In 1906 Fessenden used this radio station to make the first two-way transatlantic radio transmission, communicating with an identical station in Machrihanish, Scotland.
ORF logo.svg
Logo von: Österreichischer Rundfunk – öffentlich-rechtlicher Rundfunk in Österreich