Portal:Europäische Union

Themenbereich Europäische Union: Projekt | Portal – Abkürzung: P:EU
EU28-candidate countries only map 2.svg
Flag of Europe.svg
Die Europäische Union in der Wikipedia

Die Europäische Union (Abkürzung: EU) ist ein Staatenverbund von 28 europäischen Staaten. Im Wirtschaftsraum mit dem größten BIP der Welt leben über eine halbe Milliarde Menschen. Dieses Portal bietet einen überblicksartigen Einstieg in die 9112 Artikel des Themenkomplexes und lädt mit zahlreichen Verlinkungen zur Orientierung in wichtigen Sachbereichen ein.


Institutionen

European Comission HD.jpg

Europäische Kommission
Präsident: Jean-Claude Juncker (Kommission Juncker)
Aufgaben: Exekutivorgan, überwacht Haushalt und EU-Programme, „Hüterin der Verträge“, Gesetzesinitiative


Europaeisches parlament strassburg mit flaggen.jpg

Europäisches Parlament
Präsident: David Sassoli
Aufgaben: Gesetzgebungsorgan, Haushaltsbewilligung, Kontrolle der Kommission


Justus Lipsius, Eastern side.jpg

Rat der Europäischen Union
Präsidentschaft: Finnische EU-Ratspräsidentschaft 2019
Aufgaben: Gesetzgebungsorgan, stellt den Haushalt auf, schließt internationale Verträge


European Court of Justice - Luxembourg (1674586821).jpg

Europäischer Gerichtshof
Präsident: Koen Lenaerts
Aufgaben: Rechtsprechung, Rechtsgutachten, Amtsenthebung von Kommissaren


European Court of Auditors 2014 01.jpeg

Europäischer Rechnungshof
Präsident: Klaus-Heiner Lehne
Aufgaben: unabhängiges Kontrollorgan


Europa building February 2016.jpg

Europäischer Rat
Präsident: Donald Tusk
Aufgaben: Aushandlung übergeordneter Kompromisse, Grundsatzentscheidungen, Vorschlag des Kommissionspräsidenten


Europäische Zentralbank - European Central Bank (19190136328).jpg

Europäische Zentralbank
Präsident: Mario Draghi
Aufgaben: Währungsbehörde der EWU

Staaten

EU Member states and Candidate countries map.svg

Mitgliedstaaten

BelgienBelgien BelgienBulgarienBulgarien BulgarienDanemarkDänemark DänemarkDeutschlandDeutschland DeutschlandEstlandEstland EstlandFinnlandFinnland FinnlandFrankreichFrankreich FrankreichGriechenlandGriechenland GriechenlandIrlandIrland IrlandItalienItalien ItalienKroatienKroatien KroatienLettlandLettland LettlandLitauenLitauen LitauenLuxemburgLuxemburg LuxemburgMaltaMalta MaltaNiederlandeNiederlande NiederlandeOsterreichÖsterreich ÖsterreichPolenPolen PolenPortugalPortugal PortugalRumänienRumänien RumänienSchwedenSchweden SchwedenSlowakeiSlowakei SlowakeiSlowenienSlowenien SlowenienSpanienSpanien SpanienTschechienTschechien TschechienUngarnUngarn UngarnVereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes KönigreichZypern RepublikZypern Republik Zypern

Beitrittskandidaten

AlbanienAlbanien AlbanienNordmazedonienNordmazedonien NordmazedonienMontenegroMontenegro MontenegroSerbienSerbien SerbienTurkeiTürkei Türkei

Potenzielle Beitrittskandidaten

Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Bosnien und HerzegowinaKosovoKosovo Kosovo

Kategorien

Europäische Integration
ESA
Europäische Öffentlichkeit
Europäische Union
Europarat
Europarecht
Europäische Freihandelsassoziation
Geschichte der europäischen Integration
Konzept der europäischen Integration
Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa
Paneuropaunion
Person der europäischen Integration
Europapolitik

Fortentwicklung der Systematik im Projekt

Neue Artikel

Hier werden nicht nur neue Artikel im Bereich EU, sondern erweitert für die europäische Integration aufgenommen. Siehe Kategorie:Europäische Integration.

31.08. Richtlinie 2014/65/EU über Märkte für Finanzinstrumente • 29.08. Wissenschaftlicher Ausschuss Gesundheits- und Umweltrisiken • 28.08. Wissenschaftlicher Ausschuss Verbrauchersicherheit • 26.08. Kaiserstuhl (FFH-Gebiet) · Liste der deutschen Abgeordneten und Beobachter zum EU-Parlament (1989–1994) · Michel Toussaint • 25.08. Alfred Califice · Frans Van der Elst • 23.08. Paul Lemmens · Täler von Schwarza, Mettma, Schlücht, Steina • 21.08. Eurovision Young Musicians 199420.08. Liste der deutschen Abgeordneten zum EU-Parlament (1994–1999) • 18.08. Aurore Lalucq · Carmen Avram · Vera Tax • 17.08. Alex Agius Saliba · Andris Ameriks · Attila Ara-Kovács · Isabella Tovaglieri · Josianne Cutajar • 16.08. Marc Botenga • 14.08. Asger Christensen · Eurovision Young Musicians 1990 · Eurovision Young Musicians 199213.08. Liste der deutschen Abgeordneten zum EU-Parlament (1999–2004) · Weidfelder bei Gersbach und an der Wehra • 11.08. Oberer Hotzenwald • 10.08. Liste der deutschen Abgeordneten zum EU-Parlament (2004–2009) · Murg zum Hochrhein • 09.08. Marko Bošnjak • 08.08. Rohrlache von Heringen · Ruth Sowe • 07.08. Klettgaurücken · Bürmooser Moor · Eurovision Young Musicians 198806.08. Eurovision Young Musicians 1986 · Rahmenabkommen EU-Schweiz · Wiesen bei Waldshut • 05.08. Assita Kanko • 03.08. Liste der zypriotischen Abgeordneten zum EU-Parlament (2009–2014) · Transnationale Universiteit Limburg · Wälder, Wiesen und Feuchtgebiete bei Jestetten

Empfohlener Artikel

Qsicon lesenswert.svg Die Europäische Union (Abkürzung: EU) – Der Artikel bietet nach umfänglicher Überarbeitung einen zusammenhängenden Überblick über diesen so wichtigen und doch oft zu wenig beachteten Staatenverbund, der gegenwärtig zwischen Aufbruchsignalen zu neuen (Verfassungs-) Ufern und lähmenden Ermüdungserscheinungen seinen Weg in die Zukunft sucht. Ergänzungen des Informationsangebots in dem neuen Rahmen beziehen sich u. a. auf die Bildungspolitik sowie auf Umwelt-, Energie- und Verkehrspolitik der EU.

Aktueller Bild-Hinweis

Eurotower in Frankfurt

Zum Mitmachen

Das WikiProjekt Politik/EU kümmert sich um dieses Portal sowie um die Qualitätsbewertung und Verbesserung der EU-Artikel. Informationen dazu und Gelegenheit zur Beteiligung gibt es hier

Commons Bilder  Wiktionary Wörterbuch  

Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: informative Portale alphabetisch und nach Themen

Auf dieser Seite eingebundene Bilder

Urheber: NordNordWest, Bild-Name: EU28-candidate_countries_only_map_2.svg, Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Beschreibung: EU 28: Beitrittskandidaten
   Mitgliedstaaten
   austretende Mitgliedsstaaten
   Beitrittskandidaten
Urheber: User:Verdy p, User:-xfi-, User:Paddu, User:Nightstallion, User:Funakoshi, User:Jeltz, User:Dbenbenn, User:Zscout370, Bild-Name: Flag_of_Europe.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Die Europaflagge besteht aus einem Kranz aus zwölf goldenen, fünfzackigen, sich nicht berührenden Sternen auf azurblauem Hintergrund.

Sie wurde 1955 vom Europarat als dessen Flagge eingeführt und erst 1986 von der Europäischen Gemeinschaft übernommen.

Die Zahl der Sterne, zwölf, ist traditionell das Symbol der Vollkommenheit, Vollständigkeit und Einheit. Nur rein zufällig stimmte sie zwischen der Adoption der Flagge durch die EG 1986 bis zur Erweiterung 1995 mit der Zahl der Mitgliedstaaten der EG überein und blieb daher auch danach unverändert.
Urheber: Stephane Mignon, Bild-Name: European_Comission_HD.jpg, Lizenz: CC BY 2.0
Beschreibung: Berlaymont building, European Comission
Urheber: own work, Bild-Name: Justus_Lipsius,_Eastern_side.jpg, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Beschreibung:

HQ of the Council of the European Union, Justus Lipsius building, eastern side

Urheber: Cédric Puisney from Brussels, Belgium, Bild-Name: European_Court_of_Justice_-_Luxembourg_(1674586821).jpg, Lizenz: CC BY 2.0
Beschreibung:

European Court of Justice (ECJ) in Luxembourg

Urheber: Samynandpartners, Bild-Name: Europa_building_February_2016.jpg, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Beschreibung: Europa-Gebäude, Brüssel
Urheber: Kiefer. from Frankfurt, Germany, Bild-Name: Europäische_Zentralbank_-_European_Central_Bank_(19190136328).jpg, Lizenz: CC BY-SA 2.0
Beschreibung:

02.Juli.2015 Frankfurt am Main

Urheber: Alexrk2, Bild-Name: EU_Member_states_and_Candidate_countries_map.svg, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Beschreibung: Mitgliedstaaten der EU (+ Bewerberländer)
Urheber: unbekannt, Bild-Name: Flag_of_Belgium_(civil).svg, Lizenz: Public domain
Urheber: SKopp, Bild-Name: Flag_of_Bulgaria.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Die Flagge Bulgariens
Urheber: Madden, Bild-Name: Flag_of_Denmark.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Flagge Dänemarks
Urheber: User:SKopp, User:Madden, and other users, Bild-Name: Flag_of_Germany.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Flagge Deutschlands, Bundesflagge
Urheber: Originally drawn by User:SKopp. Blue colour changed by User:PeepP to match the image at [1]., Bild-Name: Flag_of_Estonia.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Flagge Estlands
Urheber: SVG drawn by Sebastian Koppehel, Bild-Name: Flag_of_Finland.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Flagge Finnlands
Urheber: Diese Grafik wurde von SKopp erstellt., Bild-Name: Flag_of_France.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Flagge Frankreichs
Urheber: (of code) cs:User:-xfi- (talk), Bild-Name: Flag_of_Greece.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Deutsch: Flagge Griechenlands
Urheber: unbekannt, Bild-Name: Flag_of_Ireland.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Man sagt, dass der grüne Teil die Mehrheit der katholischen Einwohner des Landes repräsentiert, der orange Teil die Minderheit der protestantischen, und die weiße Mitte den Frieden und die Harmonie zwischen beiden.
Urheber: See below., Bild-Name: Flag_of_Italy.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Das Bild dieser Fahne lässt sich leicht mit einem Rahmen versehen
Urheber: Nightstallion, Elephantus, Neoneo13, Denelson83, Rainman, R-41, Minestrone, Lupo, Zscout370,
MaCroatian squares Ljubicic.pngGa (based on Decision of the Parliament), Bild-Name: Flag_of_Croatia.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Das Bild dieser Fahne lässt sich leicht mit einem Rahmen versehen
Urheber: SKopp, Bild-Name: Flag_of_Latvia.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Flagge Lettlands
Urheber: SKopp
Anti-Inkscape.svg
Notepad icon wide.svg
Diese Fahne wurde mit einem Texteditor erstellt. Die Validierung hat sie für syntaktisch korrekt befunden.
Previous version had been created with Inkscape (1 930 bytes)  f  now 14.14% of previous size, Bild-Name: Flag_of_Lithuania.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Flagge Litauens
Urheber: Drawn by User:SKopp, Bild-Name: Flag_of_Luxembourg.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Flagge Luxemburgs
Urheber: unbekannt, Bild-Name: Flag_of_Malta.svg, Lizenz: Public domain
Urheber: Zscout370, Bild-Name: Flag_of_the_Netherlands.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Flagge der Niederlande
Urheber: Bundesministerium für Landesverteidigung, Bild-Name: Flag_of_Austria.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Flagge Österreichs mit dem Rot in den österreichischen Staatsfarben, das offiziell beim österreichischen Bundesheer in der Charakteristik „Pantone 032 C“ angeordnet war (seit Mai 2018 angeordnet in der Charakteristik „Pantone 186 C“).
Urheber: Siehe unten, Bild-Name: Flag_of_Poland.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Flagge Polens
Urheber:
  • Columbano Bordalo Pinheiro (1910; generic design)
  • Vítor Luís Rodrigues; António Martins-Tuválkin (2004; this specific vector set: see sources)
, Bild-Name: Flag_of_Portugal.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Flagge Portugals, entworfen von Columbano Bordalo Pinheiro (1857-1929), offiziell von der portugiesischen Regierung am 30. Juni 1911 als Staatsflagge angenommen (in Verwendung bereits seit ungefähr November 1910).
Urheber: AdiJapan, Bild-Name: Flag_of_Romania.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Flagge Rumäniens
Urheber: Jon Harald Søby and others., Bild-Name: Flag_of_Sweden.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Flagge Schwedens
Urheber: SKopp, Bild-Name: Flag_of_Slovakia.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Flagge der Slowakei
Urheber: User:Achim1999, Bild-Name: Flag_of_Slovenia.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Die Flagge Sloweniens.
Urheber: Pedro A. Gracia Fajardo, escudo de Manual de Imagen Institucional de la Administración General del Estado, Bild-Name: Flag_of_Spain.svg, Lizenz: CC0
Beschreibung: Flagge Spaniens
Urheber:
  • special commission

(of code): SVG version by cs:-xfi-.

  • Colors according to Appendix No. 3 of czech legal Act 3/1993. cs:Zirland.
, Bild-Name: Flag_of_the_Czech_Republic.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Flagge der Tschechischen Republik
Urheber: SKopp, Bild-Name: Flag_of_Hungary.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Flagge Ungarns
Urheber:
Original: Acts of Union 1800 Vektor: Zscout370
, Bild-Name: Flag_of_the_United_Kingdom.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Union Jack, Flagge des Vereinigten Königreichs
Urheber: User:Vzb83, Bild-Name: Flag_of_Cyprus.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Flagge Zyperns
Urheber: See File history below for details., Bild-Name: Flag_of_Albania.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Flagge Albaniens
Urheber: User:SKopp, redrawn by User:Gabbe, Bild-Name: Flag_of_North_Macedonia.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Flagge Nordmazedoniens
Urheber: B1mbo, Froztbyte, Bild-Name: Flag_of_Montenegro.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Flagge Montenegros
Urheber: See File history below for details., Bild-Name: Flag_of_Serbia.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Flagge Serbiens
Urheber: David Benbennick (original author), Bild-Name: Flag_of_Turkey.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Türkische Flagge
Urheber: See File history below for details., Bild-Name: Flag_of_Bosnia_and_Herzegovina.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Flagge von Bosnien und Herzegowina
Urheber: Cradel (current version), earlier version by Ningyou, Bild-Name: Flag_of_Kosovo.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Flagge des Kosovo
Urheber: User:Superdreadnought, User:Niabot, Bild-Name: Qsicon_lesenswert.svg, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Beschreibung: Bewertungsicon „Lesenswert“ der deutschsprachigen Wikipedia
Urheber: unbekannt, Bild-Name: Eurotower_in_Frankfurt.jpg, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Urheber: SVG version was created by User:Grunt and cleaned up by 3247, based on the earlier PNG version, created by Reidab., Bild-Name: Commons-logo.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung:

The Wikimedia Commons logo, SVG version.

Urheber: Der ursprünglich hochladende Benutzer war Melancholie auf Wiktionary auf Deutsch, Bild-Name: Wiktionary-logo-de.png, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Lokale Logo-Version des deutschen Wikitionary (wenn nicht angemeldet).
Urheber: , Bild-Name: Portal.svg, Lizenz: CC BY 2.5
Beschreibung: Icon for Wikimedia project´s portals.
Urheber:

Felix König (King)

, Bild-Name: Europaeisches_parlament_strassburg_mit_flaggen.jpg, Lizenz: CC-by-sa 3.0/de
Beschreibung:

Das Europäische Parlament, Standort Straßburg.

Urheber:

VT98Fan

, Bild-Name: European_Court_of_Auditors_2014_01.jpeg, Lizenz: CC-by-sa 3.0
Beschreibung:

Europäischer Rechnungshof auf dem Kirchberg, Luxemburg.

Urheber: User:Niabot, Bild-Name: Qsicon_informativ.svg, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Beschreibung: Icon used to mark article that is informativ in the German Wikipedia