Portal:Österreich

Portal at-2k6a.jpg
Derzeit 114.754 Artikel über Österreich in der Wikipedia

Bundesländer
Städte
Bezirke
Orte
Seen
Naturschutz

Wappen

Denkmallisten
Geschichte
Politik
Tourismus
Organisationen
Persönlichkeiten

Koordination bitte über das WikiProjekt Österreich
Als Kandidat für Informative Listen und Portale, Exzellentes Bild, Lesenswerter oder Exzellenter Artikel vorgeschlagen
Kandidat Burg Liechtenstein

Exzellente Artikel mit Bezug zu Österreich

Exzellente Artikel

Lesenswerte Artikel mit Bezug zu Österreich

Lesenswerte Artikel
[]


Bundesländer

Austria none.svg

Burgenland (Portal) - Kärnten (Portal) - Niederösterreich (Portal) - Oberösterreich (Portal) - Salzburg (Portal) - Steiermark (Portal) - Tirol (Portal) - Vorarlberg (Portal) - Wien (Portal)

Politik

Parlament

Geschichte

Kaiserin Maria Theresia

Wirtschaft und Verkehr

Weitere Themen

Jedermann1.jpg

Aktuelles

Weitere aktuelle Ereignisse

Terminkalender

12.06. Wikidata-Mittwoch in Wien
15.06. Wikipedia-Café im Wissensturm in Linz
18.06. Wikipedia-Dienstag in Wien
25.06. Wikipedia-Dienstag in Wien
22.08. Wikipedia-Stammtisch in Innsbruck
03.09. Wikipedia-Beratung in Wien

→ Mehr deutschsprachige Treffen

→ Wikidata Events Vienna

Neue Artikel

Archiv neuer Artikel: 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | Löschkandidaten || Neue Artikel auto

Verbesserungsbedürftige Artikel

Qsicon inArbeit.png Artikel mit Bezug zu Österreich im Review: Spanische Windtorte, Burg Liechtenstein, Landschaftsgliederung der Steiermark


Fremdenpolizei, Ö3-Mikromann, Kameradschaft der Exekutive Österreichs, Liste Burgenland, Wahltermine in Österreich - Österreichische Staatsbürgerschaft - Direktmandat - Shell Austria - Österreichische Literatur (auch als umfangreicher Wikireader) - Eliteuniversität - Kollektivvertrag - Autocluster Steiermark - Tourismus versus Tourismus in Österreich - ÖVP - LIF - Liste österreichischer Zeitungen - Katholische Kirche in Österreich - Österreichischer Volkstanz - RWA Raiffeisen Ware Austria - Wahlsystem (Österreich) - Gesundheitssystem in Österreich - Wiener Klassik - E-Sport (siehe Diskussion ToDoList), Musical! Die Show, It’s Showtime (Fernsehshow), Die 4 da, Minisex, Christian Konrad

mehr

überarbeiten • unverständlich • lückenhaft • nur Liste • fehlende Quellen • Neutralität • defekter Weblink • Internationalisierung • Widerspruch • Doppeleinträge • veraltete Vorlage • Lagewunsch • veraltet • Portal-/Projekthinweis • Löschkandidaten • Reviewprozess • Qualitätssicherung • Bilderwünsche • alle Wartungskategorien durchsuchen • Akas Fehlerlisten Info • Weiterleitung nicht erwähnt Info • neue Artikel • kurze Artikel • fehlende Artikel • unbebilderte Artikel und „freie“ Bilder suchen • ungesichtet • nachzusichten (RSS-Feed) •

Österreich bezogene Artikel

  • die vom Löschen bedroht sind
  • mit Baustellen
  • zum Nachsichten
Baustellen
  • Österreich
    • Burgenland
    • Kärnten
    • Niederösterreich
      • Industrieviertel
      • Mostviertel
      • Waldviertel
      • Wienviertel
    • Oberösterreich
    • Salzburg
    • Steiermark
    • Tirol
    • Vorarlberg
    • Wien

Fehlende Artikel

Icon tools.svg Die Liste der fehlenden Artikel gibt es im WikiProjekt Österreich: Wikipedia:WikiProjekt Österreich/Beitragswünsche

Sei mutig, mach mit und verfasse einen Artikel! zu einem Thema aus der Liste!
Hier findest du Tipps zu "Wie schreibe ich gute Artikel"

Auswahl: - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Biografien: - - (web web) - - -

Fußballspieler: - - - - - - mehr

Bilderwünsche
Artikel die Bilder benötigen können hier eingetragen werden.

 Commons: Österreich – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Wikiprojekt Österreich und Formatvorlagen, Vorlagen und Checklisten

Orte/Städte/Gemeinden in Österreich - Bezirke in Österreich
Vorlagen Navigationsleisten für Bundesländer, Bezirke in Burgenland - Kärnten - Niederösterreich - Oberösterreich - Salzburg - Steiermark - Tirol - Vorarlberg - Wien


Checklisten: Gebietsreformen

Inhalte weiterentwickeln

  • Literaturtipp
    Die niederösterreichischen Statthalter von 1501-1896. Nähere Information hier!
  • Mitarbeit am Projekt Österreich
    Um die österreichbezogenen Artikel zu koordinieren und zu fördern, wurde dieses Projekt geschaffen. Diskussionen zum Projekt Österreich: hier
  • Fragen, Anregungen, Diskussion, Kritik
    Allgemeine Diskussion zum Portal Österreich.
  • Beitragswünsche
    Sie brauchen Informationen zu einem bestimmten österreichischen Thema - aber haben leider in unserem Bestand nichts gefunden? Dann tragen Sie doch Ihren Artikelwunsch in dieser Liste ein! Eine Garantie für schnell verfügbare Artikel können wir zwar nicht übernehmen, aber einen Versuch sollte es immer wert sein. Außerdem bekommen wir so einen Überblick, was unsere Leser ganz besonders interessiert!

Wikipedianer aus Österreich

Österreich
Dieser Benutzer kommt aus
Österreich
Du bist auch ein Benutzer aus Österreich?
Nähere Informationen gibts hier.


Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: informative Portale alphabetisch und nach Themen

Auf dieser Seite eingebundene Bilder

Urheber: Erstellt von: Manfred Werner - Tsui, Bild-Name: Portal_at-2k6a.jpg, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Beschreibung: Entwurf für ein Header-Bild zum de:Portal:Österreich
Urheber: Austrian publicist de:Peter Diem with the webteam from the Austrian BMLV (Bundesministerium für Landesverteidigung / Federal Ministry of National Defense) as of uploader David Liuzzo; in the last version: Alphathon, 2014-01-23., Bild-Name: Austria_Bundesadler.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Wappen der Republik Österreich: Nicht gesetzeskonforme Version des österreichischen Bundeswappens, umgangssprachlich „Bundesadler“, in Anlehnung an die heraldische Beschreibung des Art. 8a Abs. 3 Bundes-Verfassungsgesetz mit detailliertem Gefieder nach Wappengesetz:

Das ursprüngliche Staatswappen wurde in der ersten Republik Österreich im Jahr 1919 eingeführt. Im austrofaschistischen Ständestaat wurde es im Jahr 1934 wieder abgeschafft und, im Rückgriff auf die österreichisch-ungarische Monarchie, durch einen Doppeladler ersetzt. In der wiedererstandenen (zweiten) Republik im Jahr 1945 wurde das Bundeswappen mit dem Wappengesetz in der Fassung StGBl. Nr. 7/1945 in modifizierter Form wieder eingeführt. Der Wappenadler versinnbildlicht, diesem Gesetzestext entsprechend (Art. 1 Abs. 1), „die Zusammenarbeit der wichtigsten werktätigen Schichten: der Arbeiterschaft durch das Symbol des Hammers, der Bauernschaft durch das Symbol der Sichel und des Bürgertums durch das Symbol der den Adlerkopf schmückenden Stadtmauerkrone […]. Dieses Wappen wird zur Erinnerung an die Wiedererringung der Unabhängigkeit Österreichs und den Wiederaufbau des Staatswesens im Jahre 1945 dadurch ergänzt, dass eine gesprengte Eisenkette die beiden Fänge des Adlers umschließt.“

Mit dem Bundesverfassungsgesetz vom 1. Juli 1981, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz in der Fassung von 1929 geändert wird, BGBl. Nr. 350/1981, wurden die Wappengesetze von 1919 und 1945 außer Kraft gesetzt und dem Text des Bundes-Verfassungsgesetzes mit Artikel 8a B-VG eine Verfassungsbestimmung über die Farben, die Flagge und das Wappen der Republik Österreich hinzugefügt. Mit der Neuverlautbarung des Wappengesetzes mit BGBl. Nr. 159/1984 in § 1 in der grafischen Umsetzung der Anlage 1 wurde das Bundeswappen in seiner aktuellen Version eingeführt.
Urheber:

Anka Friedrich

, Bild-Name: QSicon_Kand.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: QS-Icon Kandidat
Urheber: User:Niabot, Bild-Name: Qsicon_Exzellent.svg, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Beschreibung: Das Zeichen wird dazu genutzt, besonders gut geschriebene Artikel in der deutschsprachigen Wikipedia zu kennzeichnen
Urheber: User:Superdreadnought, User:Niabot, Bild-Name: Qsicon_lesenswert.svg, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Beschreibung: Bewertungsicon „Lesenswert“ der deutschsprachigen Wikipedia
Urheber: von de:Benutzer:Tsui
Autor: w:de:Benutzer:Bjs, Bild-Name: Qsicon_informativ.png, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Beschreibung: Bewertungsicon „Informativ“
Urheber: User:W!B:, Bild-Name: Austria_none.svg, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Beschreibung: Blank political map of Austria
Urheber: Steindy 20:53, 25. Feb. 2007 (CET)., Bild-Name: Grenzübergang_Republik_Österreich_1.jpg, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Beschreibung: Grenzübergang_Republik_Österreich Bild 1)
Urheber: Michael Schmid, Bild-Name: Austria_satellite_unannotated.jpg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Satellite image of Austria with very few annotations
Urheber: Martin van Meytens , Bild-Name: Kaiserin_Maria_Theresia_(HRR).jpg, Lizenz: Public domain
Urheber: Herbert Ortner, Vienna, Austria, Bild-Name: Austria_1044_semmering.jpg, Lizenz: CC BY 3.0
Beschreibung: ÖBB 1044 274-7 mit Schnellzug von Kroatien auf der Semmeringbahn in Niederösterreich
Urheber: Der ursprünglich hochladende Benutzer war PeterGerstbach in der Wikipedia auf Deutsch, Bild-Name: ORF_Zentrum_Wien_Küniglberg.jpg, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Beschreibung: Dieses Bild zeigt das in Österreich unter der Nummer 51826 denkmalgeschützte Objekt
Urheber: Unbekannt, Bild-Name: WienerZeitung.jpg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Extrablatt zur Wiener Zeitung vom 21. Mai 1799 zum Kampf von österreichischen und französischen Truppen in der Schweiz * Scan: 200 dpi * Eingescannt von: Henryart in dessen Eigentum sich das Werk befindet
Urheber: de:Benutzer:Tsui, Bild-Name: Qsicon_inArbeit.png, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Beschreibung: Icon "in Arbeit" (beispielsweise Review);
Urheber: David Vignoni, STyx, Bild-Name: Icon_tools.svg, Lizenz: CC BY 2.5
Beschreibung: Icon for works, tasks, tools and so on
Urheber: SVG version was created by User:Grunt and cleaned up by 3247, based on the earlier PNG version, created by Reidab., Bild-Name: Commons-logo.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: The Wikimedia Commons logo, SVG version.
Urheber: Ssolbergj, Bild-Name: EU_Member_States'_CoA_Series-_Austria.svg, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Beschreibung: A roll of arms for the European Union, with a uniform charges, colour palette and escutcheon shape (in casu traditional rounded Iberian). The sole basis for each design is the blazon; secondary government-issued guidelines exceeding blazoning (e.g. exact specification of hues, shield shape or the use of a particular object as opposed to a generic representation - such as the Irish illustration of a specific existing harp when the blazon simply says "a harp") are disregarded.
Urheber: , Bild-Name: Portal.svg, Lizenz: CC BY 2.5
Beschreibung: Icon for Wikimedia project´s portals.
Urheber: User:Niabot, Bild-Name: Qsicon_informativ.svg, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Beschreibung: Icon used to mark article that is informativ in the German Wikipedia
Urheber: Francisco Peralta Torrejón, Bild-Name: Jedermann1.jpg, Lizenz: CC BY 3.0
Beschreibung: Szene aus Jedermann Inszenierung von Brian Mertes und Julian Crouch. Salzburger Festspiele 2014. Jedermann: Cornelius Obonya, Tod: Peter Lohmeyer.