Liste der größten Unternehmen in Spanien

Die Liste der größten Unternehmen in Spanien enthält die vom Forbes Magazine in der Liste Forbes Global 2000 veröffentlichten größten börsennotierten Unternehmen in Spanien.

Die Rangfolge der jährlich erscheinenden Liste der 2000 größten börsennotierten Unternehmen der Welt errechnet sich aus einer Kombination von Umsatz, Nettogewinn, Aktiva und Marktwert. Dabei wurden die Platzierungen der Unternehmen in den gleich gewichteten Kategorien zu einem Rang zusammengezählt. In der Tabelle aufgeführt sind auch der Hauptsitz und die Branche. Die Zahlen sind in Milliarden US-Dollar angegeben und beziehen sich auf das Geschäftsjahr 2012, für den Marktwert auf den Börsenkurs im Mai 2013.[1]

Rang
Forbes
2000
Vorjahr
(2012)
Name
Hauptsitz
Umsatz
(Mrd. $)
Gewinn
(Mrd. $)
Aktiva
(Mrd. $)
Marktwert
(Mrd. $)
Branche
1.43.(23)Banco SantanderSantander108,82,91.647,882,1Banken
2.62.(57)TelefónicaMadrid82,35,2161,567,1Telekommunikation
3.91.(83)BBVABilbao52,12,2840,854,7Banken
4.124.(131)IberdrolaBilbao45,13,7121,733,6Versorger
5.141.(140)Repsol YPFMadrid77,72,781,228,8Öl & Gas
6.239.(273)Gas NaturalMadrid, bis 10.2017 Barcelona32,91,960,420,4Versorger
7.321.(361)InditexA Coruña20,63,017,583,3Einzelhandel
8.399.(357)MapfreMadrid27,10,969,210,7Versicherungen
9.532.(300)CaixaBankBarcelona16,30,3450,116,8Investment
10.596.(569)FerrovialMadrid10,10,927,211,9Bauhauptgewerbe
11.628.(713)AbertisBarcelona5,21,437,214,3Verkehr
12.750.(367)Grupo ACSMadrid50,7−2,551,57,7Bauhauptgewerbe
13.877.(674)Banco Popular EspañolMadrid9,1−3,2203,27,7Banken
14.944.(929)Banco SabadellAlicante8,50,1213,06,6Banken
15.1015.(618)BankiaMadrid und Valencia12,2−24,5372,60,7Banken
21.1153.(1519)OHLMadrid5,31,315,23,5Bauhauptgewerbe
22.1233.(1187)FCCBarcelona14,7−1,125,11,3Bauhauptgewerbe
23.1295.(1398)Red EléctricaMadrid2,30,612,07,5Versorger
24.1330.(1331)Amadeus IT HoldingsMadrid3,80,76,811,9Software
25.1351.(1211)AbengoaSevilla10,30,225,51,5Bauhauptgewerbe
26.1360.(1285)AccionaMadrid9,30,224,93,6Bauhauptgewerbe
27.1581.(1824)EnagásMadrid1,60,510,65,8Versorger
28.1618.(1878)Banco de ValenciaDonostia-San Sebastián1,2−4,728,36,0Banken
29.1623.GrifolsBarcelona3,50,37,412,1Pharmazie
30.1629.(1578)BankinterMadrid3,70,276,53,3Banken
31.1721.(1748)Bolsas & MercadosMadrid0,40,248,22,2Börsen
32.1728.(1871)DiaMadrid13,40,24,44,9Einzelhandel
33.1934.(1723)Sacyr VallehermosoMadrid4,6−1,319,70,9Bauhauptgewerbe
(1523)Banca CivicaMadrid3,90,291,11,6Banken
CepsaMadrid29,60,8515,310,4Öl & Gas
CAM7,40,29107,00,48Banken
Banco PastorA Coruña1,80,0841,51,3Banken
Grupo Catalana OccidenteMadrid4,140,1414,342,42Versicherungen
PRISAMadrid4,600,079,871,01Medien
MetrovacesaMadrid1,891,8317,018,76Finanzdienstleister
AcerinoxMadrid10,070,466,496,56Stahl
IberiaMadrid7,740,488,083,43Fluggesellschaften
GamesaVitoria-Gasteiz3,150,414,8410,03Technologie
CLHMadrid0,650,472,345,32Öl & Gas

Einzelnachweise

  1. Forbes Global 2000 – Spanien