Liste der Straßennamen von Ebershausen

Die Liste der Straßennamen von Ebershausen listet alle Straßennamen von Ebershausen und den Ortsteilen – Seifertshofen und Waltenberg – auf.

Liste geordnet nach den Orten

In dieser Liste werden die Straßennamen den einzelnen Orten zugeordnet und kurz erklärt.

Zur Alphabetischen Liste

Ebershausen

Straßenname
An der Lindebenannt nach der Dorflinde
Babenhauser Straßebenannt nach dem Markt Babenhausen, in den die Verlängerung dieser Straße führt (B 300)
Birkenstraßebenannt nach der Baumart Birke
Brühlstraßebenannt nach den feuchten Wiesen im Tal des Haselbachs; „Brühl“ bedeutet sumpfige Wiese
Buchenstraßebenannt nach der Baumart Buche
Ernst-Weckerle-Straße
Fichtenwegbenannt nach der Baumart Fichte
Gartenbergstraßebenannt nach den Gärten, die es wohl in diesem Bereich gab
Im Eichetbenannt nach dem Flurnamen
Kirchbergbenannt nach dem Berg auf dem die Kirche von Ebershausen steht
Kirchhaslacher Straßebenannt nach dem Dorf Kirchhaslach, in das die Verlängerung dieser Straße führt
Krautgartenwegbenannt nach den Gärten, die es wohl in diesem Bereich gab; Krautgarten bedeutet Gemüsegarten
Krumbacher Straßebenannt nach der Stadt Krumbach, in die die Verlängerung dieser Straße führt (B 300)
Lerchenstraßebenannt nach der Vogelart der Lerche
Molkereiwegbenannt nach der Ebershauser Molkerei
Mühlgassebenannt nach der Ebershauser Mühle
Sandbergbenannt nach dem Flurnamen
Seifertshofer Straßebenannt nach dem Dorf Seifertshofen, in das die Verlängerung dieser Straße führt
Weiherbergbenannt nach einem Flurnamen
Zaiertshofer Straßebenannt nach dem Dorf Zaiertshofen, in das die Verlängerung dieser Straße führt

Seifertshofen

Straßenname
Bergstraßebenannt nach dem Günzberg zwischen den Tälern von Günz und dem Haselbach
Haldewegbenannt nach der ehemaligen Halde des Dorfes
Haseltalstraßebenannt nach dem Tal des Haselbachs
Nattenhauser Straßebenannt nach dem Dorf Nattenhausen, in das die Verlängerung dieser Straße führt (Kreisstraße GZ 13)
Sankt-Ulrich-Straßebenannt nach dem Hl. Ulrich, dem Patron der Kirche von Seifertshofen
Sankt-Vitus-Wegbenannt nach dem Hl. Vitus

Waltenberg

Straßenname
Am Berg
Am Trog
Kapellenstraßebenannt nach der Kapelle von Waltenberg
Lindenstraßebenannt nach der Baumart Linde beziehungsweise der Dorflinde
Waldblick

Alphabetische Liste

Zur Liste geordnet nach den Orten

In Klammern ist der Ort angegeben, in dem die Straße ist.

Anfangsbuchstabe des Straßennamens: A B E F G H I K L M N S W Z

A

  • Am Berg (Waltenberg)
  • Am Trog (Waltenberg)
  • An der Linde (Ebershausen)

B

  • Babenhauser Straßen (Ebershausen)
  • Bergstraße (Seifertshofen)
  • Birkenstraße (Ebershausen)
  • Brühlstraße (Ebershausen)
  • Buchenstraße (Ebershausen)

E

  • Ernst-Weckerle-Straße (Ebershausen)

F

  • Fichtenweg (Ebershausen)

G

  • Gartenbergstraße (Ebershausen)

H

  • Haldeweg (Seifertshofen)
  • Haseltalstraße (Seifertshofen)

I

  • Im Eichet (Ebershausen)

K

  • Kapellenstraße (Waltenberg)
  • Kirchberg (Ebershausen)
  • Kirchhaslacher Straße (Ebershausen)
  • Krautgartenweg (Ebershausen)
  • Krumbacher Straße (Ebershausen)

L

  • Lerchenstraße (Ebershausen)
  • Lindenstraße (Waltenberg)

M

  • Molkereiweg (Ebershausen)
  • Mühlgasse (Ebershausen)

N

  • Nattenhauser Straße (Seifertshofen)

S

  • Sandberg (Ebershausen)
  • Sankt-Ulrich-Straße (Seifertshofen)
  • Sankt-Vitus-Weg (Seifertshofen)
  • Seifertshofer Straße (Ebershausen)

W

  • Waldblick (Waltenberg)
  • Weiherberg (Ebershausen)

Z

  • Zaiertshofer Straße (Ebershausen)
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Weblinks

Auf dieser Seite verwendete Medien

Wappen Landkreis Guenzburg.svg
Wappen vom de:Landkreis Günzburg
English: Coat of arms of the district de:Landkreis Günzburg