Liste der Straßennamen von Deisenhausen

Die Liste der Straßennamen von Deisenhausen listet alle Straßennamen von Deisenhausen und den Ortsteilen Nordhofen, Oberbleichen und Unterbleichen auf.

Liste geordnet nach den Orten

In dieser Liste werden die Straßennamen den einzelnen Orten zugeordnet und kurz erklärt.

Zur Alphabetischen Liste

Deisenhausen

Straßenname
Ahornwegbenannt nach den Baumarten der Ahorne
Am DorfplatzDorfplatz
Am Griesbergfrühere Bezeichnung des Flurbereichs
Am Grundfrühere Bezeichnung des Flurbereichs
Am Gschlagfrühere Bezeichnung des Flurbereichs
Am Hussenbergfrühere Bezeichnung des Flurbereichs
Am Lettenbergfrühere Bezeichnung des Flurbereichs
Am Mühlbachbenannt nach dem Deisenhauser Mühlgraben
Am Wasserbergfrühere Bezeichnung des Flurbereichs
Am Wiesengrundfrühere Bezeichnung des Flurbereichs
An der Günzbenannt nach dem Fluss Günz, die durch Deisenhausen fließt
Birkenwegbenannt nach den Baumarten der Birken
Bleicher Straßebenannt nach den Dörfern Ober- und Unterbleichen, in die die Verlängerung der Straße führt
Buchenwegbenannt nach der Baumart Buche
Bürgermeister-Schmid-Straßebenannt nach dem verstorben Bürgermeister Otto Schmid (1977–1996), † August 1998
Eichenwegbenannt nach den Baumarten der Eichen
Erlenwegbenannt nach den Baumarten der Erlen
Fliederwegbenannt nach der Gehölzart Flieder
Flurstraßeder frühere Feldweg welchem vom alten Oberdorf in die östlichen Fluren führte
Günztalstraßebenannt nach dem Fluss Günz, die durch Deisenhausen fließt
Haldewegbenannt nach dem Ort, an dem in früherer Zeit der Abfall des Dorfes entsorgt wurde
Hinterer BergDeisenhausen erstreckt sich entlang der östlichen Hangleite des Günztals, im mittelalterlichen Deisenhausen war diese Straße, von Süden, der Kirche her kommend, der Berg der vom Oberdorf hinten wieder ins Tal hinunter führte
Hochstraßezieht sich entlang der Hangkante vom Oberdorf hin und führt zum nördlich gelegenen Weiler Nordhofen
Krumbacher Straßebenannt nach der Stadt Krumbach (Schwaben), in die die Verlängerung der Straße führt (Staatsstraße St 2019)
Nattenhauser Straßebenannt nach dem Nachbardorf Nattenhausen, in das die Verlängerung dieser Straße führt (Kreisstraße GZ 13)
Plättlingswegfrühere Bezeichnung des Flurbereichs
Raiffeisenstraßediese Straße war früher der nördliche Ortsrand des Dorfes Deisenhausen. An dieser Straße wurde Anfang der 60er Jahre die Schalterräume und das Landwirtschaftliche Warenlagerhaus des Spar- und Darlehensvereins Deisenhausen gebaut
Schildbachstraßebenannt nach dem Bach Schildbach, der an diesen Flurbereich angrenz und weiter nördlich in die Günz mündet
Schloßhofstraßedie "Hauptstraße" im früheren Ober(Haupt)dorf, in welcher das frühere Schloss und auch der Schlossbauernhof nachgewiesen sind
Vorderer BergDeisenhausen erstreckt sich entlang der östlichen Hangleite des Günztals, im mittelalterlichen Deisenhausen war diese Straße, von Süden, der Kirche kommend, der erste (vordere) Berg der zum Oberdorf hochführte
Vöhlinstraßebenannt nach der Patrizierfamilie Vöhlin
Ulmer Straßebenannt nach der Stadt Ulm, in die die Verlängerung der Straße führt (Staatsstraße St 2019)
Ungelter Wegbenannt nach der Ulmer Kaufmannsfamilie Ungelter welche in Deisenhausen zum Lehen hatte

Oberbleichen

Straßenname
Am Ängerlebenannt nach dem Flurnamen
Am Haldebergbenannt nach dem Flurnamen
Am Mühlbergbenannt nach dem Flurnamen
Gartenstraße
Kirchbergbenannt nach dem Kirchberg, auf dem die Oberbleicher Kirche steht
Lerchenwegbenannt nach der Vogelart Lerche
Lindenstraßebenannt nach den Baumarten der Linden
Mühlstraßebenannt nach der Oberbleicher Mühle
Riedwegbenannt nach den ehemaligen Niedermoorflächen (Ried) im Günztal
Ziegelweg

Unterbleichen

Straßenname
Am Brühlbenannt nach den feuchten Wiesen im Günztal (Brühl bedeutet feuchte sumpfige Wiese)
Bergstraßeführt auf den Schloßberg
Buchhaldebenannt nach dem Flurnamen
Grasweg
HauptstraßeHauptstraße des Dorfes (Kreisstraße GZ 6)
Mühlstraßebenannt nach der Unterbleicher Mühle
Rosenstraßebenannt nach den Blumen
Schloßbergbenannt nach dem Schloßberg
Schulstraßebenannt nach der ehemaligen Schule
Sportplatzwegführt zum Sportplatz, der zwischen Unter- und Oberbleichen liegt
Sühnekreuzweg
Tulpenwegbenannt nach den Blumen

Nordhofen

Straßenname
NordhofenHäuser haben nur Hausnummern

Zum Gemeindegebiet gehörende Einöden

Weiler / EinödeStraßenname
EndeBillenhauser Wegbenannt nach dem Dorf Billenhausen, in das die Verlängerung dieser Straße führt
LochfeldhofLochfeldhof
KiesbergKiesberg

Alphabetische Liste

Zur Liste geordnet nach den Orten

In Klammern ist der Ort angegeben, in dem die Straße ist.

Anfangsbuchstabe des Straßennamens: A B E F G H K L M N P R S T U V Z

A

  • Ahornweg (Deisenhausen)
  • Am Ängerle (Oberbleichen)
  • Am Brühl (Unterbleichen)
  • Am Dorfplatz (Deisenhausen)
  • Am Griesberg (Deisenhausen)
  • Am Grund (Deisenhausen)
  • Am Gschlag (Deisenhausen)
  • Am Haldeberg (Oberbleichen)
  • Am Hussenberg (Deisenhausen)
  • Am Lettenberg (Deisenhausen)
  • Am Mühlbach (Deisenhausen)
  • Am Mühlberg (Oberbleichen)
  • Am Wasserberg (Deisenhausen)
  • Am Wiesengrund (Deisenhausen)
  • An der Günz (Deisenhausen)

B

  • Bergstraße (Unterbleichen)
  • Billenhauser Weg (Ende)
  • Birkenweg (Deisenhausen)
  • Bleicher Straße (Deisenhausen)
  • Buchenweg (Deisenhausen)
  • Buchhalde (Unterbleichen)
  • Bürgermeister-Schmid-Straße (Deisenhausen)

E

  • Eichenweg (Deisenhausen)
  • Erlenweg (Deisenhausen)

F

  • Fliederweg (Deisenhausen)
  • Flurstraße (Deisenhausen)

G

  • Gartenstraße (Oberbleichen)
  • Grasweg (Unterbleichen)
  • Günztalstraße (Deisenhausen)

H

  • Haldeweg (Deisenhausen)
  • Hauptstraße (Unterbleichen)
  • Hinterer Berg (Deisenhausen)
  • Hochstraße (Deisenhausen)

K

  • Kiesberg (Kiesberg)
  • Kirchberg (Oberbleichen)
  • Krumbacher Straße (Deisenhausen)

L

  • Lerchenweg (Oberbleichen)
  • Lindenstraße (Oberbleichen)
  • Lochfeldhof (Lochfeldhof)

M

  • Mühlstraße (Oberbleichen)
  • Mühlstraße (Unterbleichen)

N

  • Nattenhauser Straße (Deisenhausen)
  • Nordhofen (Nordhofen)

P

  • Plättlingsweg (Deisenhausen)

R

  • Raiffeisenstraße (Deisenhausen)
  • Riedweg (Oberbleichen)
  • Rosenstraße (Unterbleichen)

S

  • Schildbachstraße (Deisenhausen)
  • Schloßberg (Unterbleichen)
  • Schloßhofstraße (Deisenhausen)
  • Schulstraße (Unterbleichen)
  • Sportplatzweg (Unterbleichen)
  • Sühnekreuzweg (Unterbleichen)

T

  • Tulpenweg (Unterbleichen)

U

  • Ulmer Straße (Deisenhausen)
  • Ungelter Weg (Deisenhausen)

V

  • Vöhlinstraße (Deisenhausen)
  • Vorderer Berg (Deisenhausen)

Z

  • Ziegelweg (Oberbleichen)
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Weblinks

Auf dieser Seite verwendete Medien

Wappen Landkreis Guenzburg.svg
Wappen vom de:Landkreis Günzburg
English: Coat of arms of the district de:Landkreis Günzburg