Liste der Personenbahnhöfe in Thüringen

Erfurt Hauptbahnhof, Bahnhof des Jahres 2009
Bahnhof Ernstthal am Rennsteig

Die Liste der Personenbahnhöfe in Thüringen enthält die über dreihundert Bahnhöfe und Haltepunkte in Thüringen, die aktuell (2018) vom Schienenpersonenfernverkehr (SPFV) oder Schienenpersonennahverkehr (SPNV) bedient werden, dazu auch die ehemaligen Betriebsstellen des Personenverkehrs.

Aktuelle Personenbahnhöfe

Aufbau

Die Liste ist wie folgt unterteilt:

  • Name: Hier wird der aktuelle Name des Bahnhofs oder Haltepunkts gemäß dem Betriebsstellenverzeichnis angegeben. Existiert zum Bahnhof ein Wikipedia-Artikel, so ist dieser verlinkt. Des Weiteren sind in kursiver Kleinschrift ehemalige Namen der Betriebsstelle enthalten.
  • Typ: Hier wird die Art der Betriebsstelle wiedergegeben, also Bahnhof (Bf) oder Haltepunkt (Hp).[1]
  • Gemeinde: Hier wird die Gemeinde aufgeführt, in der sich der Bahnhof befindet.
  • Lk.: Diese Spalte enthält den Landkreis beziehungsweise die kreisfreie Stadt, in dem/der sich der Halt befindet. Es wird dabei lediglich das Kürzel, wie es bei Kfz-Kennzeichen angewendet wird, verwendet.
  • Beginn PV: In dieser Spalte wird das Eröffnungsdatum der Station für den Personenverkehr genannt.
  • Ende PV: In dieser Spalte wird das Datum der Einstellung des Personenverkehrs genannt.
  • Gl.: Hier wird bei gegenwärtig bedienten Stationen die Anzahl der Bahnsteiggleise des Bahnhofes angezeigt.[2]
  • F: Station des Fernverkehrs (Intercity-Express, Intercity)
  • Strecke: Alle Strecken, an denen die betreffende Station liegt.

Bahnhofsübersicht

NameBst.GemeindeLK/SBeginn PVEnde PVGl.FStrecke(n)Bild
Abtsbessingen-BellstedtBfAbtsbessingenKYF1. Okt. 190125. Juni 1968Greußen–Keula
Alach (b Erfurt)HpErfurtEF11. Nov. 192628. Aug. 1967Erfurt–Nottleben
AllzunahHpIlmenauIK11. Nov. 19135. Juni 1966Rennsteig–Frauenwald
AltenburgBfAltenburgABG25. Sep. 1878in Betrieb3Leipzig–Hof
Altenburg–Zeitz
Altenburg–Langenleuba-Oberhain
Altenburg
Altenburg NordHpAltenburgABG19. Juni 187214. Dez. 2002Zeitz–AltenburgAltenburg Nord
Altenburg-Rasephas
Hasagwerke (Altenburg)
Altenburg-Hasag
HpAltenburgABG22. Juli 194014. Dez. 2002Zeitz–Altenburg
AltersbachHpSteinbach-HallenbergSM15. Dez. 1891in Betrieb1Zella-Mehlis–WernshausenAltersbach
AmmernHpUnstruttalUHin Betrieb1Gotha–LeinefeldeAmmern
ApoldaBfApoldaAP19. Dez. 1846in Betrieb3FHalle–BebraApolda
ArenshausenHpArenshausenEIC9. Juli 1867in Betrieb2Halle–Hann. Münden
Arenshausen-Friedland
Arnstadt BierwegHpArnstadtIK1952Sep. 1962Arnstadt–IchtershausenArnstadt Bierweg
Arnstadt HbfBfArnstadtIK16. Mai 1867in Betrieb3Neudietendorf–Ritschenhausen
Arnstadt–Saalfeld
Arnstadt–Ichtershausen
Arnstadt Hauptbahnhof
Arnstadt OstBfArnstadtIK13. Dez. 1885Sep. 1962Arnstadt–Ichtershausen
Arnstadt SüdHpArnstadtIKin Betrieb2Neudietendorf–RitschenhausenArnstadt Süd
ArternHpArternKYF15. Juli 1880in Betrieb3Sangerhausen–Erfurt
Berga-Kelbra–Artern
Artern/Unstrut
Artern WestHpArternKYF21. Dez. 19165. Juni 1966Berga-Kelbra–Artern
AuehütteHpSchmalkaldenSMin Betrieb1Zella-Mehlis–WernshausenAuehütte
AuerstedtHpBad SulzaAP10. Dez. 2017Sömmerda–GroßheringenAuerstedt
AumaBfAuma-WeidatalGRZ17. Dez. 189424. Mai 1998Triptis–LobensteinAuma
AumühleHpGörsbachNDH1965in BetriebHalle–Hann. Münden
AuwallenburgHpBrotterode-TrusetalSM19. Dez. 189814. Dez. 1964Schmalkalden–BrotterodeAuwallenburg
BachfeldHpSchalkauSONin Betrieb1Eisfeld–Sonneberg
BachraHpRastenbergSÖM1. Mai 191430. Nov. 1967Laucha–Kölleda
Bad BerkaBfBad BerkaAP15. Mai 1887in Betrieb2Weimar–KranichfeldBad Berka
Bad Berka ZeughausplatzHpBad BerkaAP31. März 2000[3]in Betrieb1Weimar–Kranichfeld
Bad Berka–Blankenhain
Bad Berka Zeughausplatz
Bad Blankenburg (Thüringerw)BfBad BlankenburgSLF1. Aug. 1884in Betrieb2Arnstadt–Saalfeld
Rudolstadt–Bad Blankenburg
Bad Blankenburg (Thüringerw)
Bad Frankenhausen (Kyffh)BfBad Frankenhausen/KyffhäuserKYF4. Juli 189410. Dez. 2006Bretleben–Sondershausen
Bad KöstritzBfBad KöstritzGRZ19. März 1859in Betrieb2Leipzig–ProbstzellaBad Köstritz
Bad Langensalza
Langensalza
BfBad LangensalzaUH1870in Betrieb3Gotha–Leinefelde
Kühnhausen–Bad Langensalza
Bad Langensalza–Haussömmern
Bad Langensalza
Bad Langensalza Ost
Langensalza Ost
BfBad LangensalzaUH4. Juli 19131. Dez. 1969Bad Langensalza–HaussömmernBad Langensalza Ost
Bad Langensalza SüdBfBad LangensalzaUH4. Juli 19131. Dez. 1969Bad Langensalza–Haussömmern
Bad Liebenstein[Anmerkung 1]
Liebenstein-Schweina
BfBad LiebensteinWAK1. Aug. 18894. Aug. 1968Immelborn–Steinbach
Bad Salzungen
Salzungen
BfBad SalzungenWAK1. Nov. 1858in Betrieb2Eisenach–Lichtenfels
Bad Salzungen–Unterbreizbach
Bad Salzungen
Bad SulzaHpBad SulzaAP19. Dez. 1846in Betrieb2Halle–BebraBad Sulza
Bad Sulza NordHpBad SulzaAPzw. 1874/80[4]10. Dez. 2017Sömmerda–GroßheringenBad Sulza Nord
Bad TennstedtBfBad TennstedtUH17. Juli 189523. Mai 1998Ballstädt–Straußfurt
Ballstädt (Kr Gotha)BfNessetalGTH1870in Betrieb2Gotha–Leinefelde
Ballstädt–Straußfurt
Barchfeld (Werra)HpBarchfeld-ImmelbornWAK18904. Aug. 1968Immelborn–Steinbach
BattgendorfHpKölledaSÖM1. Mai 191430. Nov. 1967Laucha–Kölleda
BeberstedtBfDingelstädtEIC13. Apr. 19131. Nov. 1947Silberhausen–Hüpstedt
Bechstedt-TrippsteinHpBechstedtSLFin Betrieb1Rottenbach–KatzhütteBechstädt-Trippstein
BedheimBfRömhildHBN1. Juli 18881946Hildburghausen–Lindenau-Friedrichshall
BeerwaldeBfLöbichauABG17. Okt. 188728. Mai 1972Meuselwitz–RonneburgBeerwalde
Beiern-LangenleubaBfLangenleuba-NiederhainABG15. Juni 190127. Mai 1995Altenburg–Langenleuba-OberhainBeiern-Langenleuba
BenshausenHpZella-MehlisSMin Betrieb1Zella-Mehlis–WernshausenBenshausen
Berga (Elster)BfBerga-WünschendorfGRZ17. Juli 1875in Betrieb2Gera Süd–WeischlitzBerga (Elster)
Berka (Werra)BfWerra-Suhl-TalWAK1. Okt. 19035. Okt. 1952Gerstungen–Vacha
Berka (Wipper)HpSondershausenKYF1. Okt. 189810. Dez. 2006Bretleben–Sondershausen
BermbachBfButtlarWAK28. März 19174. Okt. 1952Wenigentaft-Mansbach–Oechsen
BernsgrünHpZeulenroda-TriebesGRZ1. Okt. 188511. Dez. 2011Gera–MehltheuerBernsgrün
BernterodeBfBreitenworbisEIC17. Juli 1897in Betrieb3Halle–Hann. Münden
BeurenHpLeinefelde-WorbisEICin Betrieb2Halle–Hann. Münden
Beutnitz (Thür)HpGolmsdorfSHK2. Okt. 19051. Aug. 1969Crossen–PorstendorfBeutnitz
Biberau
Lichtenau (Thür)
BfSchleusegrundHBN1. Mai 189023. Sep. 1967Eisfeld–Schönbrunn
BibraHpGrabfeldSMin Betrieb1Schweinfurt–Meiningen
BirkungenHpLeinefelde-WorbisEICin Betrieb1Gotha–Leinefelde
Bischofferode (Eichsfeld)BfAm OhmbergEIC1. Okt. 191024. Mai 1998Bleicherode–HerzbergBischofferode
BlankenhainBfBlankenhainAP15. Mai 188722. Mai 1966Bad Berka–Blankenhain
Blankenstein (Saale)BfRosenthal am RennsteigSOK15. Juli 1897in Betrieb2Unterlemnitz–BlankensteinBlankenstein (Saale)
Blechhammer (Thür)BfSonnebergSONin Betrieb2Coburg–Ernstthal am Rennsteig
Bleicherode OstBfBleicherodeNDHin Betrieb3Halle–Hann. Münden
Bleicherode–Herzberg
Bleicherode Ost
Bleicherode StadtBfBleicherodeNDH30. Sep. 190827. Juni 2001Bleicherode–HerzbergBleicherode Stadt
BodenrodeHpBodenrode-
Westhausen
EICin Betrieb2Halle–Hann. Münden
Boderitz (Kr Altenburg)BfLangenleuba-NiederhainABG15. Juni 190127. Mai 1995Altenburg–Langenleuba-OberhainBoderitz (Kr Altenburg)
BollstedtBfMühlhausen/ThüringenUH3. Juni 189731. Mai 1997Mühlhausen–Ebeleben
BorschHpGeisaWAK1. Okt. 19061. Juli 1952Vacha–Hilders
BorxlebenHpBorxlebenKYF21. Dez. 19165. Juni 1966Berga-Kelbra–Artern
BrahmenauBfBrahmenauGRZ12. Nov. 19013. Mai 1969Gera-Pforten–Wuitz-Mumsdorf
Brahmenau SüdHpBrahmenauGRZ12. Nov. 19013. Mai 1969Gera-Pforten–Wuitz-Mumsdorf
BrattendorfBfAuengrundHBN1. Mai 189023. Sep. 1967Eisfeld–SchönbrunnBrattendorf
Brattendorf-PorzellanfabrikHpAuengrundHBN1. Mai 189023. Sep. 1967Eisfeld–Schönbrunn
Breitenbach (Eichsfeld)HpLeinefelde-WorbisEIC1. Sep. 18979. Juni 2001Leinefelde–Wulften
Breitungen (Werra)HpBreitungen/WerraSM20. Juli 1886in Betrieb1Eisenach–LichtenfelsBreitungen
BreternitzHpKaulsdorfSLFin Betrieb2Leipzig–ProbstzellaBreternitz
BretlebenBfAn der SchmückeKYF4. Juli 1894[5]in Betrieb3Sangerhausen–Erfurt
Bretleben–Sondershausen
Bretleben
BrotterodeBfBrotterode-TrusetalSM15. Juni 189615. Juni 1897Wernshausen–Brotterode
BrotterodeBfBrotterode-TrusetalSM19. Dez. 189814. Dez. 1964Schmalkalden–BrotterodeBrotterode
BruchstedtBfBruchstedtUH14. Nov. 192224. Sep. 1967Bad Langensalza–Haussömmern
Brüheim-SonnebornBfNessetalGTH1. Mai 189026. Mai 1995Bufleben–GroßenbehringenBrüheim-Sonneborn
Brünn (Thür)BfBrünn/Thür.HBN1. Mai 189023. Sep. 1967Eisfeld–Schönbrunn
Buchenau (Werra)HpAmt CreuzburgWAK30. Sep. 1962Schwebda–Wartha
Buchenwald (Konzentrationslager)BfWeimarWE21. Juni 19431945Weimar–Buchenwald
Laderampe Bahnhof Buchenwald
(c) Mediatus (H.J.)/Wikimedia Commons/CC-BY-SA-3.0 & GFDL
BuflebenHpNessetalGTH1890in Betrieb1Gotha–Leinefelde
Bufleben–Großenbehringen
BürgelBfBürgelSHK2. Okt. 19051. Aug. 1969Crossen–PorstendorfBürgel
BurgkHpSchleizSOK28. Juni 19301. Juni 1996Schleiz–SaalburgBurgk
BurgtonnaBfTonnaGTH15. Dez. 18892. Nov. 1947Ballstädt–Straußfurt
ButtelstedtBfAm EttersbergAP26. Juni 188710. Apr. 1946Weimar–Rastenberg
Buttelstedt–Großrudestedt
ButtlarHpButtlarWAK1. Okt. 19061. Juli 1952Vacha–Hilders
Buttlar WOeEHpButtlarWAK28. März 19174. Okt. 1952Wenigentaft-Mansbach–Oechsen
ButtstädtBfButtstädtSÖM14. Aug. 1874in Betrieb2Sömmerda–Großheringen
Buttstädt–Rastenberg
Weimar–Rastenberg/Großrudestedt
Buttstädt
Camburg (Saale)BfDornburg-CamburgSHK1. Mai 1874in Betrieb3Großheringen–Saalfeld
Zeitz–Camburg
Camburg (Saale)
CrawinkelBfOhrdrufGTH1. Nov. 189211. Dez. 2011Gotha–GräfenrodaCrawinkel
Creuzburg (Werra)BfAmt CreuzburgWAK13. Okt. 190730. Sep. 1962Schwebda–WarthaCreuzburg (Werra)
Crossen an der Elster
Krossen (Elster)
BfCrossen an der
Elster
SHK19. März 1859in Betrieb2Leipzig–Probstzella
Crossen–Porstendorf
Crossen an der Elster
Crossen OrtHpCrossen an der
Elster
SHKin Betrieb1Leipzig–ProbstzellaCrossen Ort
CursdorfHpCursdorfSLF15. März 1923in Betrieb1Lichtenhain–CursdorfCursdorf
DaasdorfHpAm EttersbergAP26. Juni 188710. Apr. 1946Weimar–Rastenberg
DachriedenBfUnstruttalUHin Betrieb2Gotha–LeinefeldeDachrieden
DachwigHpDachwigGTH25. Nov. 1897in Betrieb1Kühnhausen–Bad Langensalza
DankmarshausenBfWerra-Suhl-TalWAK1. Dez. 19035. Okt. 1952Gerstungen–VachaDankmarshausen
DermbachBfDermbachWAK6. Okt. 187931. Mai 1997Dorndorf–KaltennordheimDermbach
Diedorf (Eichsfeld)BfSüdeichsfeldUH1. Apr. 191129. Sep. 1968Mühlhausen–TreffurtDiedorf
Diedorf-FischbachHpDermbachWAK1. Juli 188031. Mai 1997Dorndorf–KaltennordheimDiedorf-Fischbach
DielsdorfHpSchloßvippachSÖM26. Juni 188710. Apr. 1946Buttelstedt–Großrudestedt
DieterodeBfDieterodeEIC1. Okt. 19141. Sep. 1947Heiligenstadt–Schwebda
DietlasHpKrayenberggemeindeWAK22. Juni 187931. Mai 1997Dorndorf–Kaltennordheim
Dietrichsberg[Anmerkung 2]HpVachaWAK19214. Okt. 1952Wenigentaft-Mansbach–Oechsen
DietzhausenBfSuhlSHLin Betrieb1Neudietendorf–Ritschenhausen
Dingelstädt (Eichsfeld)BfDingelstädtEIC15. Mai 18802. Aug. 1996Leinefelde–TreysaDingelstädt (Eichsfeld)
DobitschenBfDobitschenABG17. Okt. 188728. Mai 1972Meuselwitz–RonneburgDobitschen
DöllstädtBfDöllstädtGTH15. Dez. 1889in Betrieb2Kühnhausen–Bad LangensalzaDöllstädt
Donndorf (Unstrut)BfRoßleben-WieheKYF1. Okt. 18899. Dez. 2006Wangen–Artern
Dornburg (Saale)BfDornburg-CamburgSHK1. Mai 1874[6]in Betrieb2Großheringen–SaalfeldDornburg (Saale)
Dorndorf (Rhön)BfKrayenberggemeindeWAK22. Juni 187910. Juni 2001Bad Salzungen–Unterbreizbach
Dorndorf–Kaltennordheim
Dorndorf (Rhön)
DörrbergHpGeratalIK1. Aug. 1884in Betrieb1Neudietendorf–RitschenhausenDörrberg
DrebaHpNeustadt an der OrlaSOK17. Dez. 189424. Mai 1998Triptis–Lobenstein
EckardtslebenHpBad LangensalzaUH1894in Betrieb1Gotha–Leinefelde
EbelebenBfEbelebenKYF20. Nov. 188329. Sep. 1974Hohenebra–Ebeleben
Mühlhausen–Ebeleben
Greußen–Keula
Ebeleben StadtHpEbelebenKYF1. Okt. 19011929Greußen–Keula
Ebersdorf-FriesauBfSaalburg-EbersdorfSOK16. Sep. 189524. Mai 1998Triptis–Lobenstein
Eberstadt (Kr. Gotha)BfSonnebornGTH1. Mai 189026. Mai 1995Bufleben–Großenbehringen
Eckartsberga (Thür)BfBad SulzaAP14. Aug. 187410. Dez. 2017Sömmerda–GroßheringenEckartsberga
EderslebenBfEderslebenMSH15. Juli 1880in BetriebSangerhausen–Erfurt
Effelder (Eichsfeld)HpEffelderEIC15. Mai 188031. Dez. 1992Leinefelde–Treysa
EhrenhainBfNobitzABG15. Juni 190127. Mai 1995Altenburg–Langenleuba-OberhainEhrenhain
Effelder (Thür)HpFrankenblickSON14. Sep. 1909in Betrieb1Eisfeld–Sonneberg
EinödHpHeldburgHBN1. Dez. 18881924Hildburghausen–Lindenau-Friedrichshall
EisenachBfEisenachWAK24. Juni 1847in Betrieb6FHalle–Bebra
Eisenach–Lichtenfels
Eisenach
Eisenach OpelwerkHpEisenachWAK23. Mai 1993in Betrieb2Halle–BebraEisenach Opelwerk
Eisenach WestHpEisenachWAK1. Aug. 1893in Betrieb2Halle–BebraEisenach West
Eisenberg (Thür)BfEisenbergSHK1. Apr. 188024. Mai 1998Crossen–PorstendorfEisenberg (Thür)
Eisenberg Ost
Kastanie
HpEisenbergSHK1. Apr. 188024. Mai 1998Crossen–PorstendorfEisenberg-Ost
EisfeldBfEisfeldHBN1. Nov. 1858in Betrieb3Eisenach–Lichtenfels
Eisfeld–Sonneberg
Eisfeld StadtHpEisfeldHBN1. Mai 189023. Sep. 1967Eisfeld–SchönbrunnEisfeld Stadt
Eisfelder TalmühleBfHarztorNDH15. Sep. 1898in Betrieb3Nordhausen–Wernigerode
Eisfelder Talmühle–Quedlinburg
Eisfelder Talmühle
ElgersburgBfElgersburgIK6. Aug. 1879in Betrieb2Plaue–IlmenauElgersburg
EllrichBfEllrichNDH1. Aug. 1869in Betrieb2Northeim–Nordhausen
Ellrich–Zorge
Ellrich
Ellrich StadtBfEllrichNDH11. Aug. 19071945Ellrich–Zorge
EmlebenBfEmlebenGTH8. Mai 187611. Dez. 2011Gotha–GräfenrodaEmleben
ElxlebenHpElxlebenSÖMin Betrieb1Kühnhausen–Bad Langensalza
EndschützHpEndschützGRZ29. Aug. 187630. Mai 1999Werdau–WeidaEndschütz
Erfurt Berliner StraßeHpErfurtEF13. Mai 197627. Mai 1995Erfurt–Nottleben
Erfurt Berliner Straße
(c) Bundesarchiv, Bild 183-R0513-0030 / CC-BY-SA 3.0
Erfurt-Bindersleben[Anmerkung 3]BfErfurtEF11. Nov. 192628. Aug. 1967Erfurt–NottlebenErfurt-Bindersleben
Erfurt-Bischleben
Bischleben
BfErfurtEF24. Juni 1847in Betrieb3Halle–BebraErfurt-Bischleben
Erfurt-GisperslebenBfErfurtEF17. Aug. 1869in Betrieb2Wolkramshausen–ErfurtErfurt-Gispersleben
Gispersleben
Erfurt Györer StraßeHpErfurtEF13. Mai 197627. Mai 1995Erfurt–Nottleben
Erfurt HbfBfErfurtEF1. Apr. 1847in Betrieb10FHalle–Bebra
Wolkramshausen–Erfurt
Sangerhausen–Erfurt
Erfurt–Leipzig/Halle
Erfurt–Nürnberg
Erfurt-MarbachHpErfurtEF11. Nov. 19261939Erfurt–Nottleben
Erfurt NordBfErfurtEF17. Aug. 1869in Betrieb2Wolkramshausen–Erfurt
Erfurt–Nottleben
Erfurt Nord
Erfurt OstBfErfurtEF1927in Betrieb2Sangerhausen–ErfurtErfurt Ost
Erfurt-SchmiraBfErfurtEF11. Nov. 192628. Aug. 1967Erfurt–Nottleben
Erfurt West[Anmerkung 3]BfErfurtEF11. Nov. 192628. Aug. 1967Erfurt–NottlebenErfurt West
ErlauBfSchleusingenHBN14. Nov. 191131. Mai 1997Suhl–Schleusingen
ErmstedtHpErfurtEF11. Nov. 192628. Aug. 1967Erfurt–Nottleben
Ernstthal am RennsteigBfLauschaSON31. Okt. 1913in Betrieb2Coburg–Ernstthal am Rennsteig
Probstzella–Neuhaus am Rennweg
Ernstthal am Rennsteig
ErshausenBfSchimbergEIC1. Okt. 19141. Sep. 1947Heiligenstadt–Schwebda
Esperstedt (Kyffh)HpBad Frankenhausen/KyffhäuserKYF4. Juli 189410. Dez. 2006Bretleben–Sondershausen
Esperstedt–Oldisleben
EttenhausenHpBad SalzungenWAKin Betrieb1Eisenach–LichtenfelsEttenhausen
EtzlebenBfEtzlebenKYF1888[7]in Betrieb2Sangerhausen–ErfurtEtzleben
FalkenBfTreffurtWAK13. Okt. 19072. Mai 1949Schwebda–WarthaFalken
FambachHpFambachSM25. Juli 1899Dez. 1966Wernshausen–Trusetal
FarnrodaHpWutha-FarnrodaWAK10. Juli 188023. Sep. 1967Wutha–RuhlaFarnroda
FernaHpFernaEIC1. Sep. 18979. Juni 2001Leinefelde–Wulften
Floh-SeligenthalBfFloh-SeligenthalSM3. Nov. 189230. Okt. 1996Schmalkalden–Brotterode
FöritzHpFöritztalSON15. Dez. 190024. Sep. 1967Sonneberg–Stockheim
Förtha (Eisenach)
Eppichmellen
BfGerstungenWAK1. Apr. 1896in Betrieb2Eisenach–Lichtenfels
Förtha–Gerstungen
Förtha (Kr Eisenach)
FrankenhainHpGeratalIK1. Nov. 189211. Dez. 2011Gotha–GräfenrodaFrankenhain
FrankenrodaBfAmt CreuzburgWAK13. Okt. 19071. Apr. 1945Schwebda–Wartha
Frauenwald[Anmerkung 4]BfIlmenauIK11. Nov. 19135. Juni 1966Rennsteig–Frauenwald
FreienorlaHpFreienorlaSHK1. Okt. 1889in Betrieb1Orlamünde–PößneckFreienorla
FriedrichrodaBfFriedrichrodaGTH2. Juli 1876in Betrieb1Fröttstädt–FriedrichrodaFriedrichroda
Friedrichswerth (Thür)BfNessetalGTH1. Mai 189026. Mai 1995Bufleben–GroßenbehringenFriedrichswerth
FröttstädtBfHörselGTH24. Juni 1847in Betrieb3Halle–Bebra
Fröttstädt–Friedrichroda
Fröttstädt
Fürstenhagen (Eichsfeld)BfUderEIC1. Okt. 19141. Sep. 1947Heiligenstadt–SchwebdaFürstenhagen (Eichsfeld)
GangloffsömmernHpGangloffsömmernSÖM1888in Betrieb1Wolkramshausen–Erfurt
GauernBfGauernGRZ29. Aug. 187630. Mai 1999Werdau–WeidaGauern
GebersdorfHpGräfenthalSLF15. Okt. 189822. Jan. 1997Probstzella–Neuhaus am Rennweg
Gebra (Hainleite)
Niedergebra
HpBleicherodeNDHin Betrieb2Halle–Hann. Münden
GehlbergBfSuhlSHLin Betrieb2Neudietendorf–RitschenhausenGehlberg
GehofenBfGehofenKYF1. Okt. 18899. Dez. 2006Wangen–Artern
Gehren (Thür)BfIlmenauIK13. Nov. 188126. Mai 1997Ilmenau–GroßbreitenbachGehren (Thür)
Gehren (Thür) StadtHpIlmenauIK13. Nov. 188126. Mai 1997Ilmenau–GroßbreitenbachGehren (Thür) Stadt
GeisaBfGeisaWAK1. Okt. 19061. Juli 1952Vacha–HildersGeisa
GeismarBfGeismarEIC15. Mai 188031. Dez. 1992Leinefelde–TreysaGeismar
GellershausenHpHeldburgHBN1. Juli 18881924Hildburghausen–Lindenau-Friedrichshall
GeorgenthalBfGeorgenthalGTH8. Mai 187611. Dez. 2011Gotha–Gräfenroda
Friedrichroda–Georgenthal
Georgenthal–Tambach-Dietharz
Georgenthal
Georgenthal OrtHpGeorgenthalGTH19. Dez. 18921. Sep. 1969Georgenthal–Tambach-DietharzGeorgenthal Ort
Gera-GessentalHpGeraG11. Dez. 2011Gera–Gößnitz
Gera HauptbahnhofBfGeraG19. März 1859in Betrieb6Weimar–Gera
Leipzig–Probstzella
Gera Hauptbahnhof
Gera-Langenberg
Langenberg
HpGeraG1898in Betrieb1Leipzig–ProbstzellaGera-Langenberg
Gera-LeumnitzBfGeraG12. Nov. 19013. Mai 1969Gera-Pforten–Wuitz-MumsdorfGera-Leumnitz
Gera-LiebschwitzBfGeraG1. Dez. 189221. Okt. 2016Gera Süd–WeischlitzGera-Liebschwitz
Gera OstHpGeraG1. Dez. 189221. Okt. 2016Gera Süd–WeischlitzGera Ost
Gera-PfortenBfGeraG12. Nov. 19013. Mai 1969Gera-Pforten–Wuitz-MumsdorfGera-Pforten
Gera SüdHpGeraG1. Juni 1886in Betrieb2Leipzig–Probstzella
Gößnitz–Gera
Gera Süd–Weischlitz
Gera Süd
Gera-ThieschitzHpGeraG19131999Weimar–GeraGera-Thieschitz
Gera-ZwötzenBfGeraGin Betrieb1Leipzig–ProbstzellaGera-Zwötzen
GerabergHpGeratalIK6. Aug. 1879in Betrieb1Plaue–IlmenauGeraberg
Gernrode-NiederorschelHpGernrodeEICin Betrieb2Halle–Hann. Münden
GerstungenBfGerstungenWAK22. Sep. 1849in Betrieb3Halle–Bebra
Förtha–Gerstungen
Gerstungen–Vacha
Gerstungen
GlückaufHpSondershausenKYFin Betrieb1Wolkramshausen–Erfurt
Glücksmühle-MönchgrünHpGörkwitzSOK28. Juni 19301. Juni 1996Schleiz–Saalburg
Goldbach (Kr Gotha)BfNessetalGTH1. Mai 189026. Mai 1995Bufleben–GroßenbehringenGoldbach (Kr Gotha)
Göllingen (Kyffh)BfKyffhäuserlandKYF1. Okt. 189810. Dez. 2006Bretleben–Sondershausen
GörsbachHpGörsbachNDH1965in Betrieb2Halle–Hann. Münden
GörsdorfHpSchalkauSON1. Nov. 18588. Apr. 1945Eisenach–Lichtenfels
GößnitzBfGößnitzABG15. März 1844in Betrieb2Leipzig–Hof
Gößnitz–Gera
Glauchau–Gößnitz
Gößnitz
GothaBfGothaGTH24. Juni 1847in Betrieb6FHalle–Bebra
Gotha–Leinefelde
Gotha–Gräfenroda
Gotha
Gotha OstBfGothaGTHin Betrieb2Gotha–LeinefeldeGotha Ost
Göttengrün-GefellHpGefellSOK1. Juli 189229. Mai 1994Schönberg–Hirschberg{Göttengrün-Gefell
GrabeBfMühlhausen/ThüringenUH3. Juni 189731. Mai 1997Mühlhausen–Ebeleben
GräfenrodaBfGeratalIK1. Aug. 1884in Betrieb2Neudietendorf–Ritschenhausen
Gotha–Gräfenroda
Gräfenroda
Gräfenroda-OrtHpGeratalIK1. Nov. 189211. Dez. 2011Gotha–GräfenrodaGräfenroda-Ort
GräfenthalBfGräfenthalSLF15. Okt. 189822. Jan. 1997Probstzella–Neuhaus am RennwegGräfenthal
GräfentonnaHpTonnaGTH15. Dez. 1889in Betrieb1Kühnhausen–Bad LangensalzaGräfentonna
GräfenwarthBfSchleizSOK28. Juni 19301. Juni 1996Schleiz–Saalburg
Gräfenwarth–Sperrmauer
Gräfenwarth
Gräfenwarth HstHpSchleizSOK5. Mai 19321. Sep. 1939Gräfenwarth–Sperrmauer
Gräfenwarth SperrmauerBfSchleizSOK5. Mai 19321. Sep. 1939Gräfenwarth–Sperrmauer
GraitschenHpGraitschen bei BürgelSHK2. Okt. 19051. Aug. 1969Crossen–PorstendorfGraitschen
GreizBfGreizGRZ17. Juli 1875in Betrieb2Gera Süd–WeischlitzGreiz
Greiz-AubachtalHpGreizGRZ21. Okt. 186531. Mai 1997Neumark–GreizGreiz Aubachtal
Greiz-DölauBfGreizGRZ1. Mai 1893in Betrieb2Gera Süd–WeischlitzGreiz-Dölau
GrenzhammerHpIlmenauIK13. Nov. 188126. Mai 1997Ilmenau–GroßbreitenbachGrenzhammer
GreußenBfGreußenKYF17. Aug. 1869in Betrieb2Wolkramshausen–ErfurtGreußen
Greußen WestBfGreußenKYF1. Okt. 190125. Juni 1968Greußen–Keula
GriefstedtHpGriefstedtSÖM1888[7]in Betrieb1Sangerhausen–Erfurt
GrimmenthalBfObermaßfeld-
Grimmenthal
SM1. Nov. 1858in Betrieb4Neudietendorf–Ritschenhausen
Eisenach–Lichtenfels
Grimmenthal
GroßbartloffHpGroßbartloffEIC15. Mai 188031. Dez. 1992Leinefelde–Treysa
GroßbodungenBfAm OhmbergEIC30. Sep. 190827. Juni 2001Bleicherode–HerzbergGroßbodungen
Großbreitenbach (Thür)BfGroßbreitenbachIK2. Dez. 188326. Mai 1997Ilmenau–GroßbreitenbachGroßbreitenbach (Thür)
GroßbrembachHpButtstädtSÖM26. Juni 188717. Juni 1923Weimar–Rastenberg
GroßebersdorfBfHarth-PöllnitzGRZ14. Nov. 190928. Mai 1967Niederpöllnitz–MünchenbernsdorfGroßebersdorf
GroßenbehringenBfHörselberg-HainichWAK1. Mai 189015. Sep. 1947Bufleben–Großenbehringen
GroßenehrichBfGreußenKYF1. Okt. 190125. Juni 1968Greußen–Keula
Großenehrich WestBfGreußenKYF25. Juni 1968Greußen–Keula
GroßengotternBfUnstrut-HainichUHin Betrieb2Gotha–LeinefeldeGroßengottern
GroßensteinBfGroßensteinGRZ17. Okt. 188728. Mai 1972Meuselwitz–RonneburgGroßenstein
GroßeutersdorfHpGroßeutersdorfSHK19441945Naumburg–Saalfeld
GroßfurraHpSondershausenKYFin Betrieb1Wolkramshausen–Erfurt
GroßheringenBfGroßheringenAP1. Mai 1874in Betrieb5Halle–Bebra
Großheringen–Saalfeld
Sömmerda–Großheringen
Großheringen
Großmonra-BurgwendenBfKölledaSÖM1. Mai 191430. Nov. 1967Laucha–Kölleda
GroßneuhausenBfGroßneuhausenSÖM14. Aug. 1874in Betrieb1Sömmerda–Großheringen
GroßobringenBfAm EttersbergAP4. Mai 19473. Okt. 1953Weimar–Buchenwald
GroßrödaBfStarkenbergABG17. Okt. 188728. Mai 1972Meuselwitz–RonneburgGroßröda
GroßrudestedtHpGroßrudestedtSÖM24. Okt. 1881in Betrieb2Sangerhausen–Erfurt
GroßschwabhausenBfGroßschwabhausenAP29. Juni 1876in Betrieb2Weimar–GeraGroßschwabhausen
GroßstöbnitzHpSchmöllnABG14. Dez. 2008Gera–GößnitzGroßstöbnitz
GroßtöpferBfGeismarEIC1. Okt. 19141. Sep. 1947Heiligenstadt–Schwebda
Groß UrlebenHpUrlebenUHOkt. 192024. Sep. 1967Bad Langensalza–Haussömmern
Groß WelsbachHpBad LangensalzaUH4. Juli 19131. Dez. 1969Bad Langensalza–Haussömmern
GrümpenHpFrankenblickSON14. Sep. 1909in BetriebMeiningen–Sonneberg
GunderslebenHpEbelebenKYF20. Nov. 188329. Sep. 1974Hohenebra–Ebeleben
GuthmannshausenHpButtstädtSÖM14. Aug. 1874in Betrieb1Sömmerda–GroßheringenGuthmannshausen
HaarhausenHpAmt WachsenburgIK16. Mai 1867in Betrieb2Neudiet.–RitschenhausenHaarhausen
HachelbichHpKyffhäuserlandKYF1. Okt. 189810. Dez. 2006Bretleben–Sondershausen
HainaHpRömhildHBN25. Nov. 189329. Sep. 1968Rentwertshausen–Römhild
HainspitzHpHainspitzSHK2. Okt. 19051. Apr. 1969Crossen–PorstendorfHainspitz
HardislebenBfButtstädtSÖM26. Juni 188726. Mai 1968Buttstädt–Rastenberg
Weimar–Rastenberg
HarraHpRosenthal am RennsteigSOKin Betrieb1Saalfeld–BlankensteinHarra
Harra Nord
Lemnitzhammer
HpRosenthal am RennsteigSOKin Betrieb1Saalfeld–Blankenstein
Harras (Thür)HpEisfeldHBNin Betrieb1Eisenach–Lichtenfels
HartschwindenHpDermbachWAKMai 1995Dorndorf–Kaltennordheim
HausenHpNiederorschelEICin Betrieb2Halle–Hann. Münden
HaussömmernBfHaussömmernUH13. Juli 192324. Sep. 1967Bad Langensalza–Haussömmern
Heilbad Heiligenstadt
Heiligenstadt (Eichsfeld)
BfHeilbad HeiligenstadtEIC9. Juli 1867in Betrieb3Halle–Hann. Münden
Heiligenstadt–Schwebda
Heiligenstadt (Eichsfeld) Ost
Heiligenstadt Dün
BfHeilbad HeiligenstadtEIC1. Okt. 19141. Sep. 1947Heiligenstadt–SchwebdaHeiligenstadt Ost
HeiligensteinHpRuhlaWAK10. Juli 188023. Sep. 1967Wutha–RuhlaHeiligenstein (bei Ruhla)
HeinersdorfBfFöritztalSON23. Juni 190328. Mai 1952Pressig-Rothenkirchen–TettauHeinersdorf
Heinersdorf (b Lobenstein)HpWurzbachSOK16. Dez. 1907Juni 2008Saalfeld–BlankensteinHeinersdorf (b Lobenstein)
HeldburgBfHeldburgHBN1. Juli 18881946Hildburghausen–Lindenau-Friedrichshall
HeldrungenHpAn der SchmückeKYF24. Okt. 1881in Betrieb1Sangerhausen–Erfurt
HerbslebenBfHerbslebenUH15. Dez. 18898. Apr. 1997Ballstädt–Straußfurt
Heringen (Helme)BfHeringen/HelmeNDH10. Juli 1866in Betrieb2Halle–Hann. Münden
Hermsdorf-KlosterlausnitzBfHermsdorfSHK29. Juni 1876in Betrieb2Weimar–GeraHermsdorf-Klosterlausnitz
HetschburgHpHetschburgAP15. Mai 1887[8]in Betrieb1Weimar–KranichfeldHetschburg
Heubisch-MuppergBfFöritztalSON1. Nov. 19201945Sonneberg–Stockheim
HeyerodeBfSüdeichsfeldUH1. Apr. 191129. Sep. 1968Mühlhausen–Treffurt
HildburghausenBfHildburghausenHBN1. Nov. 1858in Betrieb2Eisenach–Lichtenfels
Hildburghausen–Lindenau-Friedrichshall
Hildburghausen
HinternahBfSchleusingenHBNOkt. 190423. Mai 1998Ilmenau–Themar
HirschbachBfSchleusingenHBN14. Nov. 191131. Mai 1997Suhl–Schleusingen
Hirschberg (Saale)BfHirschbergSOK1. Juli 189229. Mai 1994Schönberg–HirschbergBahnhof Hirschberg
HockerodaHpKaulsdorfSLFin Betrieb1Leipzig–Probstzella
Saalfeld–Blankenstein
Hockeroda
HohenebraBfSondershausenKYF17. Aug. 1869in BetriebNordhausen–Erfurt
Hohenebra–Ebeleben
Hohenebra
Hohenebra OrtHpSondershausenKYFin Betrieb1Wolkramshausen–ErfurtHohenebra Ort
HohenleubenHpHohenleubenGRZ15. Nov. 1883in Betrieb1Gera–MehltheuerHohenleuben
HohlebornHpFloh-SeligenthalSM195430. Okt. 1996Schmalkalden–BrotterodeHohleborn
Holzdorf (b Weimar)BfWeimarWE15. Mai 18872Weimar–KranichfeldHolzdorf (b Weimar)
HolzsußraHpHolzsußraKYF1. Okt. 190130. Nov. 1969Greußen–Keula
HolzthalebenBfHelbedündorfKYF1. Okt. 190130. Nov. 1969Greußen–Keula
Hopfgarten (Kr Weimar)HpGrammetalAPin Betrieb2Halle–ErfurtHopfgarten (Kr Weimar)
HörschelHpEisenachWAK1892in Betrieb2Erfurt–BebraHörschel
HörselgauHpHörselGTHin Betrieb1Fröttstädt–Friedrichroda
HüpstedtBfDingelstädtEIC13. Apr. 19131. Nov. 1947Silberhausen–HüpstedtHüpstedt
HüttengrundHpSonnebergSONin Betrieb1Coburg–Ernstthal am Rennsteig
IchstedtHpBad Frankenhausen/KyffhäuserKYF21. Dez. 19165. Juni 1966Berga-Kelbra–Artern
IchtershausenBfAmt WachsenburgIK13. Dez. 188517. Mai 1953Arnstadt–IchtershausenIchtershausen Bf
Ichtershausen HpHpAmt WachsenburgIK13. Dez. 1885Sep. 1962Arnstadt–IchtershausenIchtershausen Hp
IlfeldBfHarztorNDH12. Juli 1897in Betrieb2Nordhausen–WernigerodeIlfeld
Ilfeld BadHpHarztorNDH25. Apr. 1998in Betrieb1Nordhausen–Wernigerode
Ilfeld NeanderklinikHpHarztorNDH1. Mai 2004in Betrieb1Nordhausen–Wernigerode
Ilfeld SchreiberwieseHpHarztorNDH1. Jan. 1997in Betrieb1Nordhausen–Wernigerode
IlmenauBfIlmenauIK6. Aug. 1879in Betrieb3Plaue–Ilmenau
Ilmenau–Großbreitenbach
Ilmenau
Ilmenau BadHpIlmenauIKOkt. 1904in Betrieb1Ilmenau–ThemarIlmenau Bad
Ilmenau-Pörlitzer HöheHpIlmenauIK1995in Betrieb1Plaue–IlmenauIlmenau-Pörlitzer Höhe
Ilmenau-Roda
Roda b Ilmenau
HpIlmenauIK6. Aug. 1879in Betrieb1Plaue–IlmenauIlmenau-Roda
ImmelbornBfBarchfeld-ImmelbornWAK1859in Betrieb2Eisenach–Lichtenfels
Immelborn–Steinbach
Immelborn
Jena-GöschwitzBfJenaJ1. Juli 1876in Betrieb5Naumburg–Saalfeld
Weimar–Gera
Jena-Göschwitz
Jena ParadiesHpJenaJ15. Okt. 1880in Betrieb2FNaumburg–SaalfeldJena Paradies
Jena SaalbfBfJenaJ30. Apr. 1874in Betrieb3Naumburg–SaalfeldJena Saalbahnhof
Jena WestBfJenaJ29. Juli 1876in Betrieb2Weimar–GeraJena West
Jena-Zwätzen
Zwätzen-Kunitz
HpJenaJ19. Mai 1877[6]in Betrieb2Naumburg–SaalfeldJena-Zwätzen
JützenbachHpSonnensteinEIC2. Okt. 19491972Bleicherode–Herzberg
KachstedtHpArternKYF21. Dez. 19165. Juni 1966Berga-Kelbra–Artern
Kahla (Thür)HpKahlaSHK30. Apr. 1874in Betrieb2Naumburg–SaalfeldKahla (Thür)
KalteneberBfHeilbad HeiligenstadtEIC1. Okt. 19141. Sep. 1947Heiligenstadt–SchwebdaKalteneber
KaltennordheimBfKaltennordheimSM1. Juli 188031. Mai 1997Dorndorf–KaltennordheimKaltennordheim
KatzbergHpSchalkauSON14. Sep. 1909in BetriebEisfeld–Sonneberg
KatzhütteBfKatzhütteSLF18. Aug. 1900in Betrieb2Rottenbach–KatzhütteKatzhütte
Kaulsdorf (Saale)
Eichicht
HpKaulsdorfSLF20. Dez. 1871in Betrieb2Leipzig–Probstzella
Hockeroda–Blankenstein
Kaulsdorf (Saale)
KefferhausenHpDingelstädtEIC15. Mai 188028. Mai 1994Leinefelde–TreysaKefferhausen
KeulaBfHelbedündorfKYF1. Okt. 190130. Nov. 1969Greußen–Keula
KiebitzhöheHpKölledaSÖMzw. 1874/80[4]in Betrieb1Sömmerda–GroßheringenKiebitzhöhe
KirchhaselHpUhlstädt-KirchhaselSLF5. Mai 1877[9]23. Mai 1993[9]Naumburg–SaalfeldKirchhasel
KirchheilingenBfKirchheilingenUH4. Juli 19131. Dez. 1969Bad Langensalza–Haussömmern
KlausaHpNobitzABG15. Juni 190127. Mai 1995Altenburg–Langenleuba-OberhainKlausa
KleinballhausenHpBallhausenUH1. Juni 190623. Mai 1998Ballstädt–Straußfurt
KleinbodungenBfBleicherodeNDH30. Sep. 190827. Juni 2001Bleicherode–Herzberg
KleinbrüchterBfHelbedündorfKYF1. Okt. 190130. Nov. 1969Greußen–Keula
KleinfurraBfKleinfurraNDH17. Aug. 1869in Betrieb2Wolkramshausen–Erfurt
Kleinschmalkalden
Pappenheim (Thür)
BfFloh-SeligenthalSM6. Nov. 189330. Okt. 1996Schmalkalden–BrotterodeKleinschmalkalden
Klein WelsbachHpNottertal-Heilinger HöhenUH4. Juli 19131. Dez. 1969Bad Langensalza–Haussömmern
KlosterHpSaalburg-EbersdorfSOK28. Juni 19301. Juni 1996Schleiz–Saalburg
Kloster VeßraHpKloster VeßraHBN188816. Juni 1998Ilmenau–Themar
KnauHpNeustadt an der OrlaSOK17. Dez. 189424. Mai 1998Triptis–LobensteinKnau
KöditzbergBfKönigseeSLF16. Dez. 18991. Okt. 1966Rottenbach–Königsee
Rottenbach–Katzhütte
Köditzberg
KölledaBfKölledaSÖM14. Aug. 1874in Betrieb2Sömmerda–Großheringen
Laucha–Kölleda
Kölleda
KönigseeBfKönigseeSLF16. Dez. 18991. Okt. 1966Rottenbach–Königsee
Könitz (Thür)BfUnterwellenbornSLF20. Dez. 1871in Betrieb2Gera–SaalfeldKönitz (Thür)
KörnerBfKörnerUH3. Juni 189731. Mai 1997Mühlhausen–Ebeleben
KraftsdorfHpKraftsdorfGRZ29. Juni 1876in Betrieb2Weimar–GeraKraftsdorf
KranichfeldHpKranichfeldAP14. Okt. 1888in Betrieb1Weimar–KranichfeldKranichfeld
KrautheimBfAm EttersbergAP26. Juni 188717. Juni 1923Weimar–Rastenberg
KriebitzschHpKriebitzschABG19. Juni 187214. Dez. 2002Zeitz–AltenburgKriebitzsch
Krölpa-RanisHpKrölpaSOK1890in Betrieb1Gera–SaalfeldKrölpa-Ranis
Krölpa (b Auma)HpAuma-WeidatalGRZ17. Dez. 189424. Mai 1998Triptis–LobensteinKrölpa (b Auma)
Krombach (Eichsfeld)BfKrombachEIC1. Okt. 19141. Sep. 1947Heiligenstadt–SchwebdaKrombach
KühnhausenBfErfurtEF17. Aug. 1869in Betrieb3Nordhausen–Erfurt
Kühnhausen–Bad Langensalza
Kühnhausen
KüllstedtBfKüllstedtEIC15. Mai 188028. Mai 1994Leinefelde–Treysa
LangenbuchHpSchleizSOK18. Juni 18878. Dez. 2006Schönberg–SchleizLangenbuch
Langenorla Ost
Kleindembach
HpLangenorlaSOKvor 1914[10]in Betrieb1Orlamünde–PößneckLangenorla Ost
Langenorla West
Langenorla
HpLangenorlaSOK1. Okt. 1889[10]in Betrieb1Orlamünde–PößneckLangenorla West
Langewiesen (Thür)BfIlmenauIK13. Nov. 188126. Mai 1997Ilmenau–GroßbreitenbachLangewiesen (Thür)
LangulaBfVogteiUH1. Apr. 191129. Sep. 1968Mühlhausen–Treffurt
Lauscha (Thür)BfLauschaSON1. Okt. 1886in Betrieb2Coburg–Ernstthal am Rennsteig
Lauscha (Thür)
(c) Störfix, CC BY-SA 3.0 de
LederhoseBfLederhoseGRZ14. Nov. 190928. Mai 1967Niederpöllnitz–MünchenbernsdorfLederhose
LegefeldHpWeimarWE1902[8]in Betrieb1Weimar–KranichfeldLegefeld
LehestenBfLehestenSLF1. Dez. 18853. Juli 1945Ludwigsstadt–Lehesten
Lehndorf (Kr Altenburg)BfNobitzABG1. Dez. 1877in Betrieb2Leipzig–Hof
Gera–Gößnitz
Lehndorf (Kr Altenburg)
Leimbach-KaiserodaBfLeimbachWAK22. Juni 187910. Juni 2001Bad Salzungen–VachaLeimbach-Kaiseroda
LeimriethHpHildburghausenHBN1. Juli 18881946Hildburghausen–Lindenau-Friedrichshall
LeinefeldeBfLeinefelde-WorbisEIC9. Juli 1867in Betrieb5Halle–Hann. Münden
Gotha–Leinefelde
Leinefelde–Wulften
Leinefelde–Treysa
Lengenfeld unterm SteinBfSüdeichsfeldUH15. Mai 188031. Dez. 1992Leinefelde–TreysaLengenfeld u. Stein
LeubingenHpSömmerdaSÖM15. Okt. 1883[7]in Betrieb1Sangerhausen–ErfurtLeubingen
LeutenbergBfLeutenbergSLF16. Dez. 1907in Betrieb2Saalfeld–BlankensteinLeutenberg
Lichte (Thür)HpNeuhaus am
Rennweg
SON31. Okt. 191322. Jan. 1997Probstzella–Neuhaus am RennwegLichte (Thür)
Lichte (Thür) Ost
Bock-Wallendorf
BfNeuhaus am
Rennweg
SON18. Jan. 189922. Jan. 1997Probstzella–Neuhaus am RennwegLichte (Thür) Ost
Lichtenhain a d BergbahnBfSchwarzatalSLF15. März 1923in Betrieb1Lichtenhain–Cursdorf
Lichtenhain a d Bergbahn
(c) Störfix, CC BY-SA 3.0 de
Lichtentanne (Thür)BfProbstzellaSLFin Betrieb2Saalfeld–BlankensteinLichtentanne (Thür)
Liebschütz (Saale)HpRemptendorfSOK16. Sep. 189524. Mai 1998Triptis–Lobenstein
LiebstedtHpIlmtal-WeinstraßeAP26. Juni 188710. Apr. 1946Weimar–Rastenberg
Lindenau-Friedrichshall
Friedrichshall
BfHeldburgHBN1. Dez. 18881946Hildburghausen–Lindenau-FriedrichshallLindenau-Friedrichshall
LippelsdorfHpGräfenthalSLF15. Okt. 189822. Jan. 1997Probstzella–Neuhaus am Rennweg
Lobenstein (Thür)BfBad LobensteinSOK1. Dez. 1896in Betrieb3Saalfeld–BlankensteinLobenstein
LöberschützHpLöberschützSHK2. Okt. 19051. Aug. 1969Crossen–Porstendorf
LohmühleBfTambach-DietharzGTH1. Sep. 1969Georgenthal–Tambach-DietharzLohmühle
Loitsch-HohenleubenBfWeidaGRZ15. Nov. 1883in Betrieb2Gera–MehltheuerLoitsch-Hohenleuben
LössauHpSchleizSOK18. Juni 18878. Dez. 2006Schönberg–SchleizLössau
Lucka (Kr Altenburg)HpLuckaABG27. Sep. 187427. Sep. 1976Gaschwitz–MeuselwitzLucka (Kr Altenburg)
LückenmühleHpRemptendorfSOK16. Sep. 189524. Mai 1998Triptis–Lobenstein
LuisenthalHpLuisenthalGTH1. Nov. 189211. Dez. 2011Gotha–GräfenrodaHp Luisenthal
LumpzigHpSchmöllnABG17. Okt. 188728. Mai 1972Meuselwitz–RonneburgLumpzig
MäbendorfBfSuhlSHL20. Dez. 1882in BetriebNeudietendorf–Ritschenhausen
ManebachBfIlmenauIKOkt. 1904in Betrieb1Ilmenau–ThemarManebach
MannstedtBfButtstädtSÖM26. Juni 188717. Juni 1923Weimar–Rastenberg
Marienthal (Thür)HpBad LiebensteinWAK1. Aug. 18894. Aug. 1968Immelborn–Steinbach
MarktgölitzHpProbstzellaSLF12. Dez. 2010Leipzig–ProbstzellaMarktgölitz
MarksuhlBfGerstungenWAK1. Nov. 1858in Betrieb2Eisenach–LichtenfelsMarksuhl
MarkvippachBfMarkvippachSÖM26. Juni 188710. Apr. 1946Buttelstedt–Großrudestedt
MarlishausenHpArnstadtIK18. Juni 1894in Betrieb1Arnstadt–SaalfeldMarlishausen
MartinrodaHpMartinrodaIK6. Aug. 1879in Betrieb1Plaue–IlmenauMartinroda
Martinswerk (Dambachsgrund)HpBad BerkaAP15. Mai 1887[11]1930[11]Weimar–Kranichfeld
MechterstädtHpHörselGTHin Betrieb2Erfurt–BebraMechterstädt
MehrstedtHpNottertal-Heilinger HöhenUH3. Juni 189729. Sep. 1974Mühlhausen–Ebeleben
MeiningenBfMeiningenSM2. Nov. 1858in Betrieb4Eisenach–Lichtenfels
Schweinfurt–Meiningen
Meiningen
Mellenbach-GlasbachBfSchwarzatalSLF18. Aug. 1900in Betrieb2Rottenbach–KatzhütteMellenbach-Glasbach
Mellingen (Thür)BfMellingenAPin Betrieb2Weimar–GeraMellingen (Thür)
Mengersgereuth-HämmernBfFrankenblickSON31. März 1910in Betrieb2Eisfeld–SonnebergMengersgereuth-Hämmern
Mengersgereuth-Hämmern Ost
Froschengereuth
HpFrankenblickSON31. März 1910in Betrieb1Eisfeld–SonnebergMengersgereuth-Hämmern Ost
Menteroda (Thür)BfUnstruttalUH1. Okt. 190130. Nov. 1969Greußen–Keula
MenzengrabenHpDermbachWAK22. Juni 187931. Mai 1997Dorndorf–Kaltennordheim
MerkersBfKrayenberggemeindeWAK22. Juni 187910. Juni 2001Bad Salzungen–Vacha
MerxlebenHpBad LangensalzaUH4. Juli 19131. Dez. 1969Bad Langensalza–Haussömmern
Meuselbach-SchwarzmühleHpSchwarzatalSLF18. Aug. 1900in Betrieb1Rottenbach–KatzhütteMeuselbach-Schwarzmühle
MeuselwitzBfMeuselwitzABG19. Juni 187214. Dez. 2002Zeitz–Altenburg
Gaschwitz–Meuselwitz
Meuselwitz–Ronneburg
Meuselwitz
Meuselwitz GießereiHpMeuselwitzABG28. Mai 197227. Sep. 1976Gaschwitz–MeuselwitzMeuselwitz Gießerei
Meuselwitz-HeurekagrubeHpMeuselwitzABG1. Okt. 192127. Sep. 1976Gaschwitz–MeuselwitzMeuselwitz Heurekagrube
MihlaBfAmt CreuzburgWAK13. Okt. 190730. Sep. 1962Schwebda–Wartha
MeyersgrundHpIlmenauIKOkt. 19041920Ilmenau–Themar
MittelschmalkaldenHpSchmalkaldenSMin Betrieb1Zella-Mehlis–Wernshausen
MohlsdorfBfMohlsdorf-TeichwolframsdorfGRZ21. Okt. 186531. Mai 1997Neumark–GreizMohlsdorf
MöhrenbachHpIlmenauIK2. Dez. 188326. Mai 1997Ilmenau–GroßbreitenbachMöhrenbach
MolauHpMolauer LandBLK1. Mai 189726. Sep. 1965Zeitz–Camburg
MolbitzHpRositzABG19. Juni 187214. Dez. 2002Zeitz–AltenburgMolbitz
MommelsteinHpBrotterode-TrusetalSM19. Dez. 189814. Dez. 1964Schmalkalden–Brotterode
MöschlitzHpSchleizSOK28. Juni 19301. Juni 1996Schleiz–Saalburg
Moßbach (b Neustadt/Orla)HpMoßbachSOK17. Dez. 189424. Mai 1998Triptis–Lobenstein
Motzlar (Rhön)BfSchleidWAK1. Okt. 19091. Juli 1952Vacha–Hilders
Mühlhausen (Thür)BfMühlhausen/
Thüringen
UH1870in Betrieb3Gotha–Leinefelde
Ebeleben–Mühlhausen
Mühlhausen–Treffurt
Mühlhausen (Thür)
MünchenbernsdorfBfMünchenbernsdorfGRZ14. Nov. 190928. Mai 1967Niederpöllnitz–MünchenbernsdorfMünchenbernsdorf
München (b Bad Berka)HpBad BerkaAP1927[12]in Betrieb1Weimar–KranichfeldMünchen (b Bad Berka)
NetzkaterHpHarztorNDH7. Feb. 1898in Betrieb1Nordhausen–Wernigerode
Netzkater
(c) Jonathan Wilkins, CC BY-SA 2.0
Neudietendorf
Dietendorf
BfNesse-ApfelstädtGTH24. Juni 1847in Betrieb3Erfurt–Bebra
Neudiet.–Ritschenhausen
Neue SchenkeHpZöllnitzSHK29. Juni 1876in Betrieb2Weimar–GeraNeue Schenke
Neuhaus am Rennweg
Neuhaus-Igelshieb
BfNeuhaus am
Rennweg
SON31. Okt. 1913in Betrieb2Probstzella–Neuhaus am Rennweg
Neuhaus-IgelshiebHpNeuhaus am
Rennweg
SON31. Okt. 1913in Betrieb1Probstzella–Neuhaus am RennwegNeuhaus-Igelshieb
Neuhaus-SchierschnitzBfFöritztalSON15. Dez. 190024. Sep. 1967Sonneberg–Stockheim
Neumark (Thür)HpNeumarkAP26. Juni 188710. Apr. 1946Buttelstedt–Großrudestedt
Neumühle (Elster)HpGreizGRZ17. Juli 1875in Betrieb1Gera Süd–WeischlitzNeumühle (Elster)
NeunhofenHpNeustadt an der
Orla
SOKin Betrieb1Gera–SaalfeldNeunhofen
Neustadt-GillersdorfHpGroßbreitenbachIK2. Dez. 188326. Mai 1997Ilmenau–GroßbreitenbachNeustadt-Gillersdorf
Neustadt (Orla)BfNeustadt an der
Orla
SOK20. Dez. 1871in Betrieb2Gera–Saalfeld
NiederpöllnitzBfHarth-PöllnitzGRZ20. Dez. 1871[13]in Betrieb2Gera–SaalfeldNiederpöllnitz
NiedersachswerfenBfHarztorNDH1. Aug. 1869in Betrieb1Northeim–Nordhausen
Niedersachswerfen Ilfelder StraßeHpHarztorNDH1. Jan. 1997in Betrieb1Nordhausen–Wernigerode
Niedersachswerfen HerkulesmarktHpHarztorNDH1. Jan. 1997in Betrieb1Nordhausen–Wernigerode
Niedersachswerfen OstBfHarztorNDH12. Juli 1897in Betrieb2Nordhausen–Wernigerode
NiederschmalkaldenHpSchmalkaldenSMin Betrieb1Zella-Mehlis–Wernshausen
NiederspierHpGreußenKYFin Betrieb1Nordhausen–Erfurt
NiedertrebraHpNiedertrebraAPin Betrieb2Halle–ErfurtNiedertrebra 8
NiederwillingenBfStadtilmIK18. Juni 1894in BetriebArnstadt–SaalfeldNiederwillingen
NiederwillingenHpStadtilmIK1Arnstadt–SaalfeldNiederwillingen
NöbdenitzBfSchmöllnABG28. Dez. 1865in Betrieb2Gera–GößnitzNöbdenitz
NobitzHpNobitzABG15. Juni 190127. Mai 1995Altenburg–Langenleuba-OberhainNobitz
Nohra (b Weimar)HpWeimarAP15. Mai 1887in Betrieb1Weimar–KranichfeldNohra (b Weimar)
Nohra (Wipper)HpBleicherodeNDHin Betrieb2Halle–Hann. Münden
NordhausenBfNordhausenNDH10. Juli 1866in Betrieb4Halle–Hann. Münden
Nordhausen–Erfurt
Northeim–Nordhausen
Osterhagen–Nordhausen
Nordhausen AltentorHpNordhausenNDH12. Juli 1897in Betrieb1Nordhausen–WernigerodeNordhausen Altentor
Nordhausen Hesseröder StraßeHpNordhausenNDH10. Juni 2001in Betrieb1Nordhausen–Wernigerode
Nordhausen-KrimderodeBfNordhausenNDH12. Juli 1897in Betrieb2Nordhausen–Wernigerode
Nordhausen NordBfNordhausenNDH12. Juli 1897in Betrieb2Nordhausen–Wernigerode
Nordhausen Ricarda-Huch-StraßeHpNordhausenNDH10. Juni 2001in Betrieb1Nordhausen–Wernigerode
Nordhausen-SalzaHpNordhausenNDH1. Aug. 1869in Betrieb1Northeim–Nordhausen
Nordhausen SchurzfellHpNordhausenNDH26. Apr. 2010in Betrieb1Nordhausen–WernigerodeNordhausen Schurzfell
NormannsteinHpTreffurtWAK1. Apr. 191126. Mai 1952Mühlhausen–TreffurtNormannstein
NottlebenBfNottlebenGTH11. Nov. 192628. Aug. 1967Erfurt–Nottleben
OberdorlaBfVogteiUH1. Apr. 191129. Sep. 1968Mühlhausen–Treffurt
ObergrunstedtHpGrammetalAP15. Mai 1887in Betrieb1Weimar–KranichfeldObergrunstedt
Oberhof (Thür)BfOberhofSM1. Aug. 188410. Dez. 2017Neudiet.–Ritschenhausen
Oberhof (Thür)
(c) Störfix, CC BY-SA 3.0 de
OberlauschaHpLauschaSON31. Okt. 1913in Betrieb1Coburg–Ernstthal am Rennsteig
OberrohnBfBad SalzungenWAK1950in Betrieb2Eisenach–LichtenfelsOberrohn
OberweimarHpWeimarWE1897in Betrieb1Weimar–GeraOberweimar
Oberweißbach-DeesbachHpSchwarzatalSLF15. März 1923in Betrieb1Lichtenhain–CursdorfOberweißbach-Deesbach
ObstfelderschmiedeHpSchwarzatalSLF15. Feb. 1922in Betrieb1Rottenbach–KatzhütteObstfelderschmiede
OechsenBfOechsenWAK28. März 19174. Okt. 1952Wenigentaft-Mansbach–Oechsen
OelmühleHpFambachSM15. Juni 1896Dez. 1966Wernshausen–Trusetal
OesterkörnerHpKörnerUH3. Juni 189731. Mai 1997Mühlhausen–Ebeleben
Olbersleben-EllerslebenBfButtstädtSÖM14. Aug. 1874in Betrieb2Sömmerda–GroßheringenOllersleben-Ellersleben
OhrdrufBfOhrdrufGTH8. Mai 187611. Dez. 2011Gotha–GräfenrodaOhrdruf
OldislebenBfAn der SchmückeKYF4. Mai 190731. Mai 1959Esperstedt–Oldisleben
OppurgBfOppurgSOK20. Dez. 1871in Betrieb2Gera–Saalfeld
Orlamünde–Oppurg
Oppurg
OrlamündeBfOrlamündeSHK1. Mai 1874in Betrieb3Naumburg–Saalfeld
Orlamünde–Pößneck
Orlamünde
OschitzHpSchleizSOK28. Juni 19301. Juni 1996Schleiz–Saalburg
OßmannstedtHpIlmtal-WeinstraßeAP19. Dez. 1846in Betrieb2Halle–ErfurtOßmannstedt
OstramondraHpOstramondraSÖM1. Mai 191430. Nov. 1967Laucha–Kölleda
PaditzHpAltenburgABG2. Okt. 194912. Dez. 2010Leipzig-HofPaditz
Papiermühle (Kr Stadtroda)HpStadtrodaSHKin Betrieb2Weimar–GeraPapiermühle (Kr Stadtroda)
PaulinzellaHpKönigseeSLF2. Dez. 1895in Betrieb1Arnstadt–SaalfeldPaulinzella
PetrirodaHpGeorgenthalGTH8. Mai 187611. Dez. 2011Gotha–GräfenrodaPetriroda
PferdebachtalHpHeilbad HeiligenstadtEIC1. Okt. 19141. Sep. 1947Heiligenstadt–Schwebda
Pferdsdorf (Rhön)BfUnterbreizbachWAK1. Okt. 19061. Juli 1952Vacha–HildersPfersdorf (Rhön)
Pferdsdorf (Werra)BfKrauthausenWAK13. Okt. 190730. Sep. 1962Schwebda–Wartha
Plaue (Thür)BfPlaueIK6. Aug. 1879in Betrieb3Neudiet.–Ritschenhausen
Plaue–Ilmenau
Plaue (Thür)
PöllwitzBfZeulenroda-TriebesGRZ15. Nov. 188311. Dez. 2011Gera–MehltheuerPöllwitz
PölzigBfPölzigGRZ12. Nov. 19013. Mai 1969Gera-Pforten–Wuitz-MumsdorfPölzig
PonitzHpPonitzABG1. Okt. 1890in Betrieb2Leipzig–HofPonitz
PorstendorfHpNeuengönnaSHK14. Dez. 1874[14]in Betrieb2Naumburg–SaalfeldPorstendorf
PosenmühleHpNeustadt an der OrlaSOK17. Dez. 189424. Mai 1998Triptis–LobensteinPosenmühle
Pößneck ob BfBfPößneckSOK20. Dez. 1871in Betrieb2Gera–Saalfeld
Orlamünde–Oppurg
Pößneck ob Bf
Pößneck unt Bf
Jüdewein
HpPößneckSOK1. Okt. 1889in Betrieb1Orlamünde–PößneckPößneck unt Bf
ProbstzellaBfProbstzellaSLF8. Aug. 1885in Betrieb3Leipzig–Saalfeld
Leipzig–Probstzella
Probstzella–Neuhaus am Rennweg
Probstzella
Probstzella HpHpProbstzellaSLF9. Dez. 196123. Mai 1993Probstzella–Neuhaus am Rennweg
QueienfeldHpGrabfeldSM25. Nov. 189329. Sep. 1968Rentwertshausen–Römhild
Quittelsdorf
Leutnitz
HpKönigseeSLF2. Dez. 189511. Dez. 2011Arnstadt–SaalfeldQuittelsdorf
RappelsdorfHpSchleusingenHBN188816. Juni 1998Ilmenau–Themar
RäppoldsburgHpFöritztalSON23. Juni 190328. Mai 1952Pressig-Rothenkirchen–Tettau
RastenbergBfRastenbergSÖM26. Juni 188726. Mai 1968Buttstädt–Rastenberg
Weimar–Rastenberg
RaudaHpRaudaSHK1. Apr. 188024. Mai 1998Crossen–PorstendorfRauda
Rauenstein (Thür)BfFrankenblickSON14. Sep. 1909in Betrieb2Eisfeld–SonnebergRauenstein
ReichstädtHpReichstädtGRZ17. Okt. 188728. Mai 1972Meuselwitz–RonneburgReichstädt
Reinhardsbrunn-FriedrichrodaHpFriedrichrodaGTH2. Juli 1876in Betrieb1Fröttstädt–Friedrichroda
Reinhardsbrunn-Friedrichroda
Bild: © Ajepbah / Wikimedia Commons, CC BY-SA 3.0 de
Reinsdorf (b Artern)HpReinsdorfKYF24. Okt. 1881[15]in Betrieb1Sangerhausen–ErfurtReinsdorf bei Artern
RemptendorfHpRemptendorfSOK16. Sep. 189524. Mai 1998Triptis–Lobenstein
RennsteigBfSuhlSHLOkt. 1904in Betrieb2Ilmenau–Themar
Rennsteig–Frauenwald
Rennsteig
RentwertshausenBfGrabfeldSM15. Dez. 1874in Betrieb2Erfurt–SchweinfurtRentwertshausen
RentzschmühleHpPöhlV8. Sep. 1875in Betrieb1Gera Süd–WeischlitzRentzschmühle
ReuriethHpReuriethHBNin Betrieb1Eisenach–Lichtenfels
Ringleben-GebeseeBfRinglebenSÖMin Betrieb2Nordhausen–ErfurtRingleben-Gebesee
RitschenhausenBfRitschenhausenSM15. Dez. 1874in Betrieb1Neudiet.–Ritschenhausen
Meiningen–Schweinfurt
Ritschenhausen
RockensußraBfEbelebenKYF3. Juni 189729. Sep. 1974Mühlhausen–Ebeleben
RockstedtBfRockstedtKYF1. Okt. 190125. Juni 1968Greußen–Keula
RodebachsmühleHpTambach-DietharzGTH19. Dez. 18921. Sep. 1969Georgenthal–Tambach-DietharzRodebachsmühle
RohnstedtBfGreußenKYF1. Okt. 190125. Juni 1968Greußen–KeulaRohnstedt
Rohr (Thür)HpRohrSMin Betrieb1Neudiet.–RitschenhausenRohr (Thür)
RömhildBfRömhildHBN25. Nov. 189329. Sep. 1968Rentwertshausen–Römhild
Ronneburg (Thür)BfRonneburgGRZ28. Dez. 1865in Betrieb2Gera–Gößnitz
Meuselwitz–Ronneburg
Ronneburg (Thür)
RositzBfRositzABG19. Juni 187214. Dez. 2002Zeitz–AltenburgRositz
Rositz-TeerverarbeitungswerkHpRositzABG14. Dez. 2002Zeitz–Altenburg
RoßlebenBfRoßleben-WieheKYF1. Okt. 18899. Dez. 2006Wangen–ArternRoßleben
RothenbergaHpRastenbergSÖM1. Mai 191430. Nov. 1967Laucha–Kölleda
Rothenstein (Saale)HpRothensteinSHK30. Apr. 1874in Betrieb2Naumburg–SaalfeldRothenstein (Saale)
Rother HaagHpAuengrundHBN1. Mai 18901922Eisfeld–Schönbrunn
RottenbachBfKönigseeSLF2. Dez. 1895in Betrieb3Arnstadt–Saalfeld
Rottenbach–Katzhütte
Rottenbach
Rottleben (Kyffh)HpKyffhäuserlandKYF1. Okt. 189810. Dez. 2006Bretleben–Sondershausen
RudislebenBfArnstadtIK13. Dez. 1885Sep. 1962Arnstadt–IchtershausenRudisleben
Rudolstadt (Thür)BfRudolstadtSLF30. Apr. 1874in Betrieb3Naumburg–SaalfeldRudolstadt (Thür)
Rudolstadt-Schwarza
Schwarza (Saale)
BfRudolstadtSLF30. Apr. 1874in Betrieb2Naumburg–Saalfeld
Rudolstadt-Schwarza–Bad Blankenburg
Rudolstadt-Schwarza
Rudolstadt-Schwarza West
Schwarza West
HpRudolstadtSLF192828. Mai 2000Rudolstadt–Bad Blankenburg
RuhlaBfRuhlaWAK10. Juli 188023. Sep. 1967Wutha–Ruhla
SaalbornHpBlankenhainAP15. Mai 188722. Mai 1966Bad Berka–Blankenhain
Saalburg (Saale)BfSaalburg-EbersdorfSOK28. Juni 19301. Juni 1996Schleiz–SaalburgSaalburg (Saale)
Saalfeld (Saale)BfSaalfeld/SaaleSLF20. Dez. 1871in Betrieb6FNaumburg–Saalfeld
Leipzig–Probstzella
Gera–Saalfeld
Arnstadt–Saalfeld
Saalfeld–Blankenstein
Saalfeld (Saale)
Sachsenhausen-LeutenthalHpAm EttersbergAP26. Juni 188710. Apr. 1946Weimar–Rastenberg
SättelstädtHpHörselberg-HainichWAKin Betrieb2Erfurt–BebraSättelstädt
SchalkauHpSchalkauSON14. Sep. 1909in Betrieb1Eisfeld–Sonneberg
Schalkau-MitteHpSchalkauSON2004in Betrieb1Eisfeld–Sonneberg
SchernbergHpSondershausenKYF20. Nov. 188329. Sep. 1974Hohenebra–Ebeleben
SchkölenHpSchkölenSHK1. Mai 189726. Sep. 1965Zeitz–Camburg
Schleid (Rhön)HpSchleidWAK1. Okt. 19091. Juli 1952Vacha–Hilders
SchleizBfSchleizSOK18. Juni 18871. Juni 1996Schönberg–SchleizSchleiz
Schleiz HpHpSchleizSOK1. Juni 19968. Dez. 2006Schleiz–SaalburgSchleiz Hp
Schleiz WestHpSchleizSOK28. Juni 19308. Dez. 2006Schleiz–SaalburgSchleiz West
SchleusingenBfSchleusingenHBN188816. Juni 1998Ilmenau–Themar
Suhl–Schleusingen
Schleusingen
Schleusingen OstBfSchleusingenHBN23. Mai 1998Ilmenau–Themar
Schleusinger NeundorfBfSchleusingenHBNOkt. 190423. Mai 1998Ilmenau–Themar
SchloßvippachBfSchloßvippachSÖM26. Juni 188710. Apr. 1946Buttelstedt–Großrudestedt
SchlotheimBfNottertal-Heilinger HöhenUH3. Juni 189731. Mai 1997Mühlhausen–EbelebenSchlotheim
SchmalkaldenBfSchmalkaldenSM2. Apr. 1874in Betrieb2Zella-Mehlis–Wernshausen
Schmalkalden–Brotterode
Schmalkalden
Schmalkalden FachhochschuleHpSchmalkaldenSMin Betrieb1Zella-Mehlis–WernshausenSchmalkalden Fachhochschule
Schmalkalden ReiherstorHpSchmalkaldenSM3. Nov. 189230. Okt. 1996Schmalkalden–BrotterodeSchmalkalden Reiherstor
Schmiedefeld am RennsteigBfSuhlSHLOkt. 190423. Mai 1998Ilmenau–ThemarSchmiedefeld am Rennsteig
Schmiedefeld (b Probstzella)
Taubenbach
BfSaalfeld/SaaleSLF15. Okt. 189822. Jan. 1997Probstzella–Neuhaus am RennwegSchmiedefeld (b Probstzella)
Schmölln (Thür)BfSchmöllnABG28. Dez. 1865in Betrieb2Gera–GößnitzSchmölln (Thür)
Schönau-ErnstrodaBfGeorgenthalGTH1. Nov. 18962. Nov. 1947Friedrichroda–GeorgenthalSchönau-Ernstroda
Schönau (Hörsel)HpWutha-FarnrodaWAK26. Juni 1847in Betrieb2Erfurt–BebraSchönau (Hörsel)
Schönbrunn
Unterneubrunn
BfSchleusegrundHBN1. Mai 189023. Sep. 1967Eisfeld–SchönbrunnSchönbrunn
SchöndorfBfWeimarWE26. Juni 18873. Okt. 1953Weimar–Rastenberg
Weimar–Buchenwald
Bahnhof Weimar Schöndorf
SchönstedtHpUnstrut-HainichUHin Betrieb1Gotha–Leinefelde
SchüptitzHpWeidaGRZ15. Nov. 1883in Betrieb1Gera–MehltheuerSchüptitz
SchwaaraHpSchwaaraGRZ12. Nov. 19013. Mai 1969Gera-Pforten–Wuitz-Mumsdorf
SchwallungenHpSchwallungenSM1. Nov. 1858in Betrieb1Eisenach–LichtenfelsSchwallungen
Schwarzbach (Kr Hildburghausen)BfAuengrundHBN1. Mai 189023. Sep. 1967Eisfeld–Schönbrunn
SchwarzburgHpSchwarzburgSLF27. Juni 1900in Betrieb1Rottenbach–KatzhütteSchwarzburg
SchweizerhofHpFriedrichrodaGTH1. Nov. 18962. Nov. 1947Friedrichroda–Georgenthal
SchwerstedtBfAm EttersbergAP26. Juni 188710. Apr. 1946Buttelstedt–Großrudestedt
Schwerstedt (Unstrut)HpSchwerstedtSÖM1. Juni 190623. Mai 1998Ballstädt–Straußfurt
Seebach (Kr Mühlhausen)HpMühlhausen/ThüringenUHin Betrieb1Gotha–Leinefelde
SeebergenBfDrei GleichenGTH24. Juni 1847in Betrieb2Erfurt–BebraSeebergen
Seelingstädt (b Werdau)BfSeelingstädtGRZ29. Aug. 187630. Mai 1999Werdau–WeidaSeelingstädt (b Werdau)
Seelingstädt (b Werdau) HpHpSeelingstädtGRZ29. Aug. 187630. Mai 1999Werdau–WeidaSeelingstädt (b Werdau) Hp
SeidingstadtHpStraufhainHBN1. Juli 18881946Hildburghausen–Lindenau-Friedrichshall
SeltendorfHpFrankenblickSONin Betrieb1Eisfeld–Sonneberg
SerbaHpSerbaSHK2. Okt. 19051. Apr. 1969Crossen–PorstendorfSerba
SilberhausenHpDingelstädtEIC1870in Betrieb1Gotha–LeinefeldeSilberhausen
Silberhausen NordBfDingelstädtEIC13. Apr. 19131. Nov. 1947Silberhausen–Hüpstedt
Silberhausen TrennungsbfBfDingelstädtEIC3. Okt. 18702. Aug. 1996Gotha–Leinefelde
Leinefelde–Treysa
Simmershausen-GleicherwiesenBfRömhildHBN1. Juli 18881946Hildburghausen–Lindenau-Friedrichshall
Singen (Thür)HpStadtilmIK2. Dez. 1895in Betrieb1Arnstadt–SaalfeldSingen
Sitzendorf-Unterweißbach
Sitzendorf
BfSitzendorfSLF27. Juni 1900in Betrieb2Rottenbach–KatzhütteSitzendorf-Unterweißbach
SöllmnitzBfGeraG12. Nov. 19013. Mai 1969Gera-Pforten–Wuitz-Mumsdorf
SollstedtBfSollstedtNDH9. Juli 1867in Betrieb2Halle–Hann. MündenSollstedt
SömmerdaBfSömmerdaSÖM14. Aug. 1874in Betrieb5Sangerhausen–Erfurt
Sömmerda–Großheringen
SondershausenBfSondershausenKYF17. Aug. 1869in Betrieb2Nordhausen–Erfurt
Bretleben–Sondershausen
Sondershausen
Sondershausen-Jecha
Jecha
BfSondershausenKYF1. Okt. 189810. Dez. 2006Bretleben–Sondershausen
Sondershausen SüdHpSondershausenKYF1. Okt. 189810. Dez. 2006Bretleben–Sondershausen
Sonneberg (Thür) HbfBfSonnebergSONOkt. 1907in Betrieb5Eisfeld–Sonneberg
Coburg–Ernstthal am Rennsteig
Sonneberg–Stockheim
Sonneburg (Thür) Hauptbahnhof
(c) Störfix, CC BY-SA 3.0 de
Sonneberg (Thür) Nord
Hüttensteinach
HpSonnebergSON1. Okt. 1886in Betrieb1Coburg–Ernstthal am Rennsteig
Sonneberg (Thür) Ost
Köppelsdorf-Oberlind
HpSonnebergSON1. Okt. 1886[16]in Betrieb1Coburg–Ernstthal am Rennsteig
Sonneberg (Thür) WestHpSonnebergSON31. März 1910in Betrieb1Eisfeld–Sonneberg
SophienhofHpHarztorNDH29. Sep. 1994in Betrieb1Nordhausen–Wernigerode
StadtilmBfStadtilmIK18. Juni 1894in Betrieb2Arnstadt–SaalfeldStadtilm
Stadtlengsfeld
Lengsfeld
BfDermbachWAK22. Juni 187931. Mai 1997Dorndorf–Kaltennordheim
Stadtroda
Roda
HpStadtrodaSHK29. Juni 1876in Betrieb2Weimar–GeraStadtroda
StarkenbergHpStarkenbergABG17. Okt. 188728. Mai 1972Meuselwitz–RonneburgStarkenberg
Steinach (Thür)HpSteinachSON1. Okt. 1886in Betrieb1Coburg–Ernstthal am Rennsteig
Steinach (Thür) SüdHpSteinachSON2003[17]in Betrieb1Coburg–Ernstthal am Rennsteig
Steinbach-HallenbergBfSteinbach-
Hallenberg
SM15. Dez. 1891in Betrieb2Zella-Mehlis–WernshausenSteinbach-Hallenberg
Steinbach (Kr Bad Salzungen)BfBad LiebensteinWAK29. Mai 19274. Aug. 1968Immelborn–SteinbachSteinbach (Kr Bad Salzungen)
St. KilianHpSchleusingenHBN14. Nov. 191131. Mai 1997Suhl–SchleusingenSt. Kilian
StöckeyHpSonnensteinEIC1. Nov. 19111972Bleicherode–Herzberg
StotternheimHpErfurtEF24. Okt. 1881in Betrieb2Sangerhausen–ErfurtStotternheim
StraußfurtBfStraußfurtSÖM17. Aug. 1869in Betrieb4Nordhausen–Erfurt
Straußfurt–Großheringen
Ballstädt–Straußfurt
Straußfurt
StressenhausenHpStraufhainHBN1. Juli 18881946Hildburghausen–Lindenau-Friedrichshall
StreufdorfBfStraufhainHBN1. Juli 18881946Hildburghausen–Lindenau-Friedrichshall
StützerbachBfIlmenauIKOkt. 1904in Betrieb1Ilmenau–ThemarStützerbach
SuhlBfSuhlSHL20. Dez. 1882in Betrieb2Neudiet.–Ritschenhausen
Suhl–Schleusingen
Suhl
Suhl-Friedberg
Suhler Friedberg
BfSuhlSHL14. Nov. 191131. Mai 1997Suhl–Schleusingen
Suhl-HeinrichsHpSuhlSHLin Betrieb1Neudiet.–Ritschenhausen
Suhl-Neundorf
Suhlerneuendorf
HpSuhlSHL14. Nov. 191131. Mai 1997Suhl–Schleusingen
SülzenbrückenHpAmt WachsenburgIK16. Mai 1867in Betrieb2Neudiet.–RitschenhausenSülzenbrücken
SünnaHpUnterbreizbachWAK19541956Bad Salzungen–Unterbreizbach
Tambach-DietharzBfTambach-DietharzGTH19. Dez. 18921. Sep. 1969Georgenthal–Tambach-DietharzTambach-Dietharz
TannaBfTannaSOK1. Juli 189229. Mai 1994Schönberg–HirschbergTanna
TannrodaHpBad BerkaAP15. Mai 1887in Betrieb1Weimar–KranichfeldTannroda
TeichwolframsdorfBfMohlsdorf-TeichwolframsdorfGRZ29. Aug. 187630. Mai 1999Werdau–WeidaTeichwolframsdorf
TeistungenBfTeistungenEIC1. Sep. 18979. Juni 2001Leinefelde–Wulften
ThalBfRuhlaWAK10. Juli 188023. Sep. 1967Wutha–RuhlaThal
ThamsbrückHpBad LangensalzaUH4. Juli 19131. Dez. 1969Bad Langensalza–Haussömmern
ThemarBfThemarHBN1. Nov. 1858in Betrieb3Eisenach–Lichtenfels
Plaue–Themar
Themar
ThomasmühleHpSuhlSHLOkt. 190423. Mai 1998Ilmenau–Themar
TiefenbachmühleHpHarztorNDHin Betrieb1Nordhausen–WernigerodeTiefenbachmühle
TiefenortBfBad SalzungenWAK22. Juni 187910. Juni 2001Bad Salzungen–Vacha
TöppelnHpKraftsdorfGRZ29. Juni 1876in Betrieb2Weimar–GeraTöppeln
TottlebenHpTottlebenUHOkt. 192024. Sep. 1967Bad Langensalza–Haussömmern
Treben-LehmaHpTrebenABG2. Dez. 1889in Betrieb2Leipzig–HofTreben-Lehma
TrebnitzHpGeraG12. Nov. 19013. Mai 1969Gera-Pforten–Wuitz-Mumsdorf
TreffurtBfTreffurtWAK1. Mai 190226. Mai 1952Mühlhausen–Treffurt
Schwebda–Wartha
Treffurt
TriebesHpZeulenroda-TriebesGRZ23. Juni 2006in Betrieb1Gera–MehltheuerTriebes
Triebes [alt]BfZeulenroda-TriebesGRZ5. Nov. 188323. Juni 20061Gera–MehltheuerTriebes
TriptisBfTriptisSOK20. Dez. 1871in Betrieb2Gera–Saalfeld
Triptis–Marxgrün
Triptis
Trusetal
Herges-Auwallenburg
BfBrotterode-TrusetalSM15. Juni 1896Dez. 1966Wernshausen–Trusetal
Trusetal SüdHpBrotterode-TrusetalSM25. Juli 1899Dez. 1966Wernshausen–Trusetal
UderHpUderEICin Betrieb2Halle–Hann. MündenUder
UhlstädtHpUhlstädt-KirchhaselSLF30. Apr. 1874in Betrieb2Naumburg–SaalfeldUhlstädt
UnterbreizbachBfUnterbreizbachWAK1. Okt. 19061956Vacha–Hilders
Bad Salzungen–Unterbreizbach
UnterköditzHpKönigseeSLF16. Dez. 18991. Okt. 1966Rottenbach–Königsee
UnterkoskauHpTannaSOK1. Juli 189229. Mai 1994Schönberg–HirschbergUnterkoskau
UnterlemnitzBfBad LobensteinSOK16. Sep. 1895in Betrieb2Saalfeld–Unterlemnitz
Unterlemnitz–Blankenstein
Unterlemnitz
UnterlauschaHpLauschaSON1. Okt. 18861920Coburg–Ernstthal am Rennsteig
UnterloquitzHpProbstzellaSLFin Betrieb2Leipzig–ProbstzellaUnterloquitz
UntermaßfeldHpUntermaßfeldSMin Betrieb1Eisenach–Lichtenfels
Schweinfurt–Meiningen
Untermaßfeld
UnterwellenbornBfUnterwellenbornSLF20. Dez. 1871in Betrieb2Gera–SaalfeldUnterwellenborn
Urbach (Thür)BfUnstruttalUH30. Nov. 1969Greußen–Keula
VachaBfVachaWAK10. Aug. 187910. Juni 2001Bad Salzungen–Unterbreizbach
Gerstungen–Vacha
Vacha–Hilders
Vacha
VachdorfHpVachdorfSMin Betrieb1Eisenach–Lichtenfels
VeilsdorfBfVeilsdorfHBN1. Nov. 1858in Betrieb1Eisenach–LichtenfelsVeilsdorf
ViernauHpSteinbach-HallenbergSM25. Jan. 1893in Betrieb1Zella-Mehlis–WernshausenViernau
VieselbachBfErfurtEF1. Apr. 1847in Betrieb2Halle–ErfurtVieselbach
VippachedelhausenBfAm EttersbergAP26. Juni 188710. Apr. 1946Buttelstedt–Großrudestedt
VoigtstedtHpArternKYF1891[5]in Betrieb2Sangerhausen–Erfurt
VölkershausenHpHeldburgHBN1. Juli 18881946Hildburghausen–Lindenau-Friedrichshall
WahlesHpBrotterode-TrusetalSM15. Juni 1896Dez. 1966Wernshausen–Trusetal
Waldhaus (Orla)HpFreienorlaSHK1928[10]1939[10]Orlamünde–Pößneck
Walldorf (Werra)BfMeiningenSM1. Nov. 1858in Betrieb2Eisenach–LichtenfelsWalldorf
WallrabsHpHildburghausenHBNHildburghausen–Lindenau-Friedrichshall
WalschlebenHpWalschlebenSÖM17. Aug. 1869in Betrieb1Nordhausen–Erfurt
WaltershausenBfWaltershausenGTH28. Mai 1848in Betrieb2Fröttstädt–FriedrichrodaWaltershausen
Waltershausen-SchnepfenthalHpWaltershausenGTH1. Nov. 1896in Betrieb1Fröttstädt–FriedrichrodaWaltershausen-Schnepfenthal
WanderslebenBfDrei GleichenGTH1885in Betrieb3Erfurt–BebraWandersleben
WangenheimBfNessetalGTH1. Mai 189026. Mai 1995Bufleben–Großenbehringen
Wartha (Werra)BfEisenachWAK25. Sep. 184930. Sep. 1962Erfurt–Bebra
Schwebda–Wartha
Wartha (Werra)
WarzaHpNessetalGTH1. Mai 189026. Mai 1995Bufleben–Großenbehringen
WasserthalebenBfWasserthalebenKYFin Betrieb2Nordhausen–Erfurt
WasungenHpWasungenSM1. Nov. 1858in Betrieb1Eisenach–LichtenfelsWasungen
WeidaBfWeidaGRZ20. Dez. 1871in Betrieb3Gera–Saalfeld
Gera–Mehltheuer
Weida
Weida AltstadtHpWeidaGRZ15. Nov. 1883in Betrieb1Gera–MehltheuerWeida Altstadt
Weida MitteHpWeidaGRZ16. Juni 2002in Betrieb1Gera–MehltheuerWeida Mitte
Weilar-UrnshausenHpWeilarWAK6. Okt. 187931. Mai 1997Dorndorf–KaltennordheimWeilar
WeimarBfWeimarWE19. Dez. 1846in Betrieb5FHalle–Erfurt
Weimar–Gera
Weimar–Kranichfeld
Weimar–Rastenberg/Großrudestedt
Weimar
Weimar Berkaer BfBfWeimarWE15. Mai 1887in Betrieb2Weimar–KranichfeldWeimar Berkaer Bf
Bahnhof Weimar Erfurter TorBfWeimarWE15. Mai 18871908Weimar–Weimar Erfurter TorBahnhof Weimar Erfurter Tor
Weimar-NordBfWeimarWE26. Juni 18873. Okt. 1953Weimar–Rastenberg
Weimar–Buchenwald
Ehemaliger Nordbahnhof Weimar bzw. Rastenberger Bahnhof mit Lokschuppen und Empfangsgebäude (2023)
Weimar WestHpWeimarWE2. Juni 1995[18]in Betrieb1Weimar–KranichfeldWeimar West
Weißenborn-LüderodeBfSonnensteinEIC1. Nov. 19111972Bleicherode–Herzberg
Weißensee (Thür)BfWeißenseeSÖM14. Aug. 18749. Dez. 2007Straußfurt–Sömmerda
WendehausenBfSüdeichsfeldUH1. Apr. 191129. Sep. 1968Mühlhausen–Treffurt
Wenigentaft-MansbachBfButtlarWAK1. Okt. 19064. Okt. 1952Vacha–Hilders
Hünfeld–Wenigentaft-Mansbach
Wenigentaft-Mansbach–Oechsen
Wenigentaft-Mansbach
Wernsdorf (Kr Gera)HpGeraG12. Nov. 19013. Mai 1969Gera-Pforten–Wuitz-Mumsdorf
WernshausenBfSchmalkaldenSM1. Nov. 1858in Betrieb3Eisenach–Lichtenfels
Zella-Mehlis–Wernshausen
Wernshausen–Trusetal
Wernshausen
Werther
Großwerther
HpWertherNDH9. Juli 1867in Betrieb2Halle–Hann. Münden
Nordhausen–Erfurt
WestenfeldHpRömhildHBN25. Nov. 189329. Sep. 1968Rentwertshausen–Römhild
WestgreußenHpWestgreußenKYF25. Juni 1968Greußen–Keula
WesthausenHpWesthausenHBN1. Juli 18881924Hildburghausen–Lindenau-Friedrichshall
WiesebachHpNobitzABG15. Juni 190127. Mai 1995Altenburg–Langenleuba-OberhainWiesebach
WilchwitzHpNobitzABGin BetriebLeipzig–Hof
Altenburg–Langenleuba-Oberhain
WingerodeHpWingerodeEICin Betrieb2Halle–Hann. Münden
WinneHpBreitungen/WerraSM25. Juli 1899Dez. 1966Wernshausen–Trusetal
Wintersdorf (Kr Altenburg)BfMeuselwitzABG27. Sep. 187427. Sep. 1976Gaschwitz–Meuselwitz
WintzingerodeHpLeinefelde-WorbisEIC1. Sep. 18979. Juni 2001Leinefelde–WulftenWintzingerode
Wipperdorf
Pustleben
HpBleicherodeNDHin Betrieb2Halle–Hann. Münden
WitterdaHpWitterdaSÖM25. Nov. 1897Kühnhausen–Bad LangensalzaWitterda
WofflebenBfEllrichNDH1906in Betrieb1Northeim–Nordhausen
WohlsbornHpAm EttersbergAP26. Juni 188710. Apr. 1946Weimar–Rastenberg
WohlsbornHpAm EttersbergAP4. Mai 19473. Okt. 1953Weimar–Buchenwald
WöhlsdorfBfSaalfeld/SaaleSLF2. Dez. 18951954Arnstadt–Saalfeld
Wolfersdorf (Kr Greiz)HpBerga-WünschendorfGRZ1. Okt. 190530. Mai 1999Werdau–WeidaWolfersdorf
WölfershausenHpGrabfeldSMin Betrieb1Erfurt–Schweinfurt
WolfmannshausenHpGrabfeldSM25. Nov. 189329. Sep. 1968Rentwertshausen–Römhild
WolfsgefärthHpZedlitzGRZ2000in Betrieb1Gera–SaalfeldWolfsgefärth
Wolfsgefärth
Gera-Röppisch
BfZedlitzGRZ20. Dez. 18712000Gera–Saalfeld
WolkramshausenBfBleicherodeNDH9. Juli 1867in Betrieb3Halle–Hann. Münden
Nordhausen–Erfurt
Wolkramshausen
WorbisBfLeinefelde-WorbisEIC1. Sep. 18979. Juni 2001Leinefelde–WulftenWorbis
Wünschendorf (Elster)BfBerga-WünschendorfGRZ17. Juli 1875in Betrieb2Gera Süd–WeischlitzWünschendorf/Elster
Wünschendorf (Elster) NordHpBergas-WünschendorfGRZ1. Juni 1902in Betrieb1Gera Süd–WeischlitzWünschendorf (Elster) Nord
Wurzbach (Thür)BfWurzbachSOK16. Dez. 1907in Betrieb2Saalfeld–BlankensteinWurzbach (Thür)
WüstendittersdorfHpSchleizSOK18. Juni 18878. Dez. 2006Schönberg–SchleizWüstendittersdorf
WuthaBfWutha-FarnrodaWAK1854in Betrieb3Erfurt–Bebra
Wutha–Ruhla
Wutha
Zella-MehlisBfZella-Mehlis
Zella-St Blasii
SM1. Aug. 1884in Betrieb3Neudiet.–Ritschenhausen
Zella-Mehlis–Wernshausen
Zella-Mehlis
Zella-Mehlis WestHpZella-MehlisSMin Betrieb1Zella-Mehlis–WernshausenZella-Mehlis West
Zella (Rhön)HpDermbachWAK1. Juli 188031. Mai 1997Dorndorf–Kaltennordheim
Zeulenroda ob BfBfZeulenroda-TriebesGRZ1. Sep. 19142. Juni 1996Zeulenroda–Zeulenroda ob BfZeulenroda b Bf
Zeulenroda unt BfBfZeulenroda-TriebesGRZ15. Nov. 1883in Betrieb2Gera–Mehltheuer
Zeulenroda–Zeulenroda ob Bf
Zeulenroda unt Bf
ZeutschHpUhlstädt-KirchhaselSLF5. Mai 1877[6]in Betrieb2Naumburg–SaalfeldZeutsch
ZiegenrückBfZiegenrückSOK17. Dez. 189424. Mai 1998Triptis–Lobenstein
Zimmernsupra-TöttelstädtHpZimmernsupraGTH11. Nov. 192628. Aug. 1967Erfurt–Nottleben
ZirkelHpSchwarzatalSLF18. Okt. 19001990Rottenbach–Katzhütte
Zollbrück (Thür)HpKloster VeßraHBN1888Ilmenau–Themar
ZoptenHpProbstzellaSLF15. Okt. 189822. Jan. 1997Probstzella–Neuhaus am Rennweg
ZschachenmühleHpRemptendorfSOK16. Dez. 190711. Dez. 2011Saalfeld–BlankensteinZschachenmühle
ZwingeHpSonnensteinEIC1. Nov. 19111972Bleicherode–HerzbergZwinge

Anmerkungen

  1. Auch nach der Übernahme des Reiseverkehrs durch den „VEB Kraftverkehr“ blieb in Bad Liebenstein eine „Abfertigungshilfsstelle des Bahnhofs Immelborn“ erhalten. So war Fahrkartenverkauf und Expressgutabfertigung bis 1994 möglich. Die Mitropa-Gaststätte schloss 1990.
  2. Auf der Bahnstrecke Förtha–Gerstungen existierte ein Bahnhof Dietrichsberg ohne Personenverkehr (1962–1992)
  3. a b Zwischen 1982 und 1992 „Traditionsbetrieb“ an ausgewählten Wochenenden.
  4. Auch nach der Übernahme des Reiseverkehrs durch den „VEB Kraftverkehr“ blieb in Frauenwald, ebenso wie in Bad Liebenstein – zumindest bis zur Wende in der DDR – der Fahrkartenschalter weiter geöffnet.

Einzelnachweise

  1. Abkürzungen der Betriebsstellen auf michaeldittrich.de
  2. Bahnsteiginformationen auf deutschebahn.com
  3. Michael Kurth, Ulf und Waldemar Haußen: Die Weimar-Berka-Blankenhainer Eisenbahn, Von der „Berk’schen Bimmel“ zur „Ilmtalbahn“. EK-Verlag, Freiburg 2007, ISBN 978-3-88255-589-9, S. 56.
  4. a b Günter Fromm, Michael U. Kratzsch-Leichsenring: Der Bahnknoten Sömmerda und seine Strecken. Verlag Rockstuhl, Bad Langensalza 1999, ISBN 3-932554-59-0, S. 16.
  5. a b Günter Fromm, Michael U. Kratzsch-Leichsenring: Der Bahnknoten Sömmerda und seine Strecken. Verlag Rockstuhl, Bad Langensalza 1999, ISBN 3-932554-59-0, S. 17.
  6. a b c Werner Drescher: Die Saalbahn – Die Geschichte der Eisenbahn zwischen Großheringen, Jena und Saalfeld. EK-Verlag, Freiburg 2004, ISBN 3-88255-586-6, S. 19.
  7. a b c Günter Fromm, Michael U. Kratzsch-Leichsenring: Der Bahnknoten Sömmerda und seine Strecken. Verlag Rockstuhl, Bad Langensalza 1999, ISBN 3-932554-59-0, S. 16.
  8. a b Michael Kurth, Ulf und Waldemar Haußen: Die Weimar-Berka-Blankenhainer Eisenbahn, Von der „Berk’schen Bimmel“ zur „Ilmtalbahn“. EK-Verlag, Freiburg 2007, ISBN 978-3-88255-589-9, S. 62.
  9. a b Werner Drescher: Die Saalbahn – Die Geschichte der Eisenbahn zwischen Großheringen, Jena und Saalfeld. EK-Verlag, Freiburg 2004, ISBN 3-88255-586-6, S. 164.
  10. a b c d Werner Drescher: Die Saalbahn – Die Geschichte der Eisenbahn zwischen Großheringen, Jena und Saalfeld. EK-Verlag, Freiburg 2004, ISBN 3-88255-586-6, S. 159.
  11. a b Michael Kurth, Ulf und Waldemar Haußen: Die Weimar-Berka-Blankenhainer Eisenbahn, Von der „Berk’schen Bimmel“ zur „Ilmtalbahn“. EK-Verlag, Freiburg 2007, ISBN 978-3-88255-589-9, S. 64.
  12. Michael Kurth, Ulf und Waldemar Haußen: Die Weimar-Berka-Blankenhainer Eisenbahn, Von der „Berk’schen Bimmel“ zur „Ilmtalbahn“. EK-Verlag, Freiburg 2007, ISBN 978-3-88255-589-9, S. 65.
  13. Fromm: Eisenbahnen in Thüringen S. 12
  14. Werner Drescher: Die Saalbahn – Die Geschichte der Eisenbahn zwischen Großheringen, Jena und Saalfeld. EK-Verlag, Freiburg 2004, ISBN 3-88255-586-6, S. 19.
  15. Fromm: Eisenbahnen in Thüringen S. 16
  16. Fromm: Eisenbahnen in Thüringen S. 18
  17. Wolfgang Beyer: Eisenbahn im Sonneberger Land. Resch, 2004, S. 38.
  18. Michael Kurth, Ulf und Waldemar Haußen: Die Weimar-Berka-Blankenhainer Eisenbahn, Von der „Berk’schen Bimmel“ zur „Ilmtalbahn“. EK-Verlag, Freiburg 2007, ISBN 978-3-88255-589-9, S. 52.

Siehe auch

Literatur

  • Günter Fromm: Eisenbahnen in Thüringen – Daten und Fakten, 1. Auflage 1992, Verlag Rockstuhl, ISBN 3-929000-24-5
  • Günter Fromm: Thüringer Eisenbahnstreckenlexikon, 2., bearbeitete Auflage 2006, Verlag Rockstuhl, ISBN 3-929000-33-4
Commons: Personenbahnhöfe in Thüringen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Auf dieser Seite verwendete Medien

Thuringia Erfurt Hbf asv2020-07 img1.jpg
Autor/Urheber: A.Savin, Lizenz: FAL
Hauptbahnhof in Erfurt, Thüringen, Deutschland
Zeulenroda u Bf.jpg
Autor/Urheber: Steffen Mokosch, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Zeulenroda unterer Bahnhof
Bf Rottenbach, Bahnsteige (2).JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Rottenbach, Bahnsteige
Bf Bürgel (3).JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Bürgel
Bahnhof Beerwalde (Kr Schmölln), Empfangsgebäude (1).jpg
Autor/Urheber: Aagnverglaser, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Beerwalde (Kr Schmölln), Empfangsgebäude (2019)
Bf Bad Köstritz, EG.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Bad Köstritz, Empfangsgebäude
Bahnhof Gehren.JPG
Autor/Urheber: Michael Sander, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Stillgelegter Bahnhof der Stadt Gehren (Ilm-Kreis, Thüringen).
Bahnhof Auma (2).jpg
Autor/Urheber: Aagnverglaser, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Auma
Bf Papiermühle EG.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Papiermühle (Stadtroda), Empfangsgebäude
Seelingstädt Hp (2).jpg
Autor/Urheber: Aagnverglaser, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Seelingstädt in Chursdorf (2016)
Bahnhof Großenstein (Kr Gera), Empfangsgebäude.jpg
Autor/Urheber: Aagnverglaser, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Großenstein (Kr Gera), Empfangsgebäude
WAK ETTENHSN SHL STATION.jpg
Autor/Urheber: Metilsteiner, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Der Bahnhaltepunkt in Ettenhausen/Suhl.
Bf Eckartsberga, Bahnsteige.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Eckartsberga, Bahnsteige
Schmiedefeld-Bahnhof.jpg
Autor/Urheber: Störfix, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Bahnhof Schmiedefeld
Haltepunkt Triebes (1).jpg
Autor/Urheber: Aagnverglaser, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Triebes (2020)
WAK DKMSHSN BHF.jpg
Autor/Urheber: Metilsteiner, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Der verwaiste Bahnhof von Dankmarshausen.
Bahnhof Krölpa-Ranis 2.jpg
Autor/Urheber: B80, Lizenz: CC0
Bahnhof Krölpa-Ranis
Hp Posenmühle (2).JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Posenmühle
WAK FOERTHA BHF.jpg
Autor/Urheber: Metilsteiner, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Der Bahnhof von Förtha.
Schleusingen-Bahnhof.jpg
Autor/Urheber: Störfix, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Bahnhof Schleusingen, Empfangsgebäude
Altenburg-NordBf.JPG
Autor/Urheber: Jwaller, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Station Altenburg Nord an der Strecke Altenburg-Zeitz
Bahnhof Schleiz.jpg
Autor/Urheber: Manfred E. Fritsche, Lizenz: CC BY-SA 2.0 de
Bahnhof Schleiz
Hp Schönau (Hörsel).JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Schönau (Hörsel)
187 025 als NWE T 3 Nordhausen Schurzfell 28.04.12.JPG
Autor/Urheber: Wassen, Lizenz: CC BY 3.0
Haltepunkt Nordhausen Schurzfell mit Sonderzug geführt vom NWE T 3 anläßlich des Bahnhoffestes in Nordhausen 28.April 2012
Bf Stadtroda, Bahnsteige.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Stadtroda, Bahnsteige
Bf Knau (2).JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Knau
Bahnradweg beim ehemaligen Haltepunkt Meuselwitz Gießerei (2).jpg
Autor/Urheber: Aagnverglaser, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnradweg beim ehemaligen Haltepunkt Meuselwitz Gießerei (2019)
Bahnhof Sitzendorf-Unterweißbach.jpg
Autor/Urheber: NoRud, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Sitzendorf-Unterweißbach
Bahnhof Rauenstein.jpg
Autor/Urheber: Kabelfrettchen87, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Trainstation Rauenstein
Ammern12.JPG
Autor/Urheber: Kartenlaser, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Ammern, Blick Richtung Mühlhausen
Dampflok-Grimmenthal-2002-09-16.jpg
Autor/Urheber: Winfried Gänßler ©WinG, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Dampflok im Morgennebel am Bahnhof Grimmenthal
Bahnhof Crawinkel (Deutschland).jpg
Autor/Urheber: Giorno2, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Der Bahnhof Crawinkel in Thüringen auf der Strecke Gräfenroda-Gotha.
Hp Gera Süd.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Gera Süd
Bahnhof Unterwellenborn.jpg
Autor/Urheber: NoRud, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Unterwellenborn
Bf Lederhose.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Lederhose
Bahnhof Neudietendorf.JPG
(c) I, Michael Sander, CC BY-SA 3.0
Das Bahnhofsgebäude von Neudietendorf (Thüringen).
Bf Leutenberg, EG.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Leutenberg, Empfangsgebäude
Diedorf am Bahndamm (2).jpg
Autor/Urheber: Kartenlaser, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Der ehemalige Bahnhof Diedorf
Bahnhof Veilsdorf Empfangsgebäude Gleisseite.jpg
Autor/Urheber: Flummi-2011, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Empfangsgebäude und Bahnsteige des Bahnhofs Veilsdorf
Erfurt West train station 2.jpg
Autor/Urheber: Giorno2, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Erfurt West train station
Bahnhof Sollstedt.JPG
Autor/Urheber: Michael Sander, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Der Bahnhof in Sollstedt (Thüringen).
Arnstadt Hbf, Bahnsteige.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Arnstadt Hauptbahnhof, Bahnsteige
Hp Mechterstädt.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Mechterstädt
Hp Bad Berka Zeughausplatz (3).JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Bad Berka Zeughausplatz
Weimar Torhaus an der Erfurter Straße 1-01.jpg
Autor/Urheber: Bahnmoeller, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Das Haus in der Erfurter Straße 1 ist das Torhaus an der Erfurter Straße. Dieses wurde zwischen 1822 und 1824 von Clemens Wenzeslaus Coudray errichtet als Torhaus für die Einziehung von Wegezöllen in Weimar
Hp Marktgölitz.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Marktgölitz
Ichtershausen Haltestelle 1.jpg
Autor/Urheber: Giorno2, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Ichtershausen Haltestelle
Bf Jena West, Bahnsteige.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Jena West, Bahnsteige
Bahn Haltepunkt Neunhofen.jpg
Autor/Urheber: Giorno2, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Fervoja haltejo en Neunhofen
Bf Gehlberg (3).JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Gehlberg
Bfbindersleben.jpg
Autor/Urheber: Gunnar Möller, Lizenz: CC BY-SA 2.0 de
Bahnhof Bindersleben.
Ehem. Bf Kirchhasel.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
ehemaliger Bahnhof Kirchhasel
Hp Poerlitzer Hoehe.jpg
Autor/Urheber: Michael Sander, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Der Haltepunkt Pörlitzer Höhe in Ilmenau (Thüringen).
Thuringia Gotha asv2020-07 img01 Gotha Bahnhof.jpg
Autor/Urheber: A.Savin, Lizenz: FAL
Bahnhof Gotha in Gotha (Thüringen, Deutschland)
Bahnhof Mengersgereuth-Hämmern.jpg
Autor/Urheber: Kabelfrettchen87, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Trainstation Mengersgereuth-Hämmern
Zwinge Bahnhof2 (cropped).jpg
Autor/Urheber: Saxxony, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Blick zum ehemaligen Bahnhof Zwinge
GothaOstbf.jpg
Autor/Urheber: Jwaller, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Bahnhof Gotha Ost
Haltepunkt Kriebitzsch (1).jpg
Autor/Urheber: Aagnverglaser, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Kriebitzsch (2019)
Ehemaliger Standort des Bahnhofs Großröda.jpg
Autor/Urheber: Aagnverglaser, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Ehemaliger Standort des Bahnhofs Großröda
LehndorfBf.JPG
Autor/Urheber: Jwaller, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Bahnhof Lehndorf (Gemeinde Saara)
Bahnhof Neuhaus-Igelshieb.jpg
Autor/Urheber: Kabelfrettchen87, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Trainstation Neuhaus-Igelshieb
Bahnhof Pölzig, Empfangsgebäude Gleisseite mit historischem Waggon (3).jpg
Autor/Urheber: Aagnverglaser, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Ehemaliger Bahnhof Pölzig, Empfangsgebäude Gleisseite mit historischem Waggon (2019)
Hp Sülzenbrücken (2).JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Sülzenbrücken
Ichtershausen Endhaltestelle 10.jpg
Autor/Urheber: Giorno2, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Ichtershausen Endhaltestelle
Bahnhof Waltershausen.JPG
Autor/Urheber: Michael Sander, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Der Bahnhof Waltershausen (Thüringen).
Lengenfeld Bhf1.jpg
Autor/Urheber: ThBor, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof in Lengenfeld unterm Stein
SM FH Schmalkalden HP - 01.jpg
Autor/Urheber: Metilsteiner, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Schmalkalden, Haltepunkt Fachhochschule.
Bahnhof Mühlhausen.JPG
Autor/Urheber: Michael Sander, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Bahnhofsgebäude vom Mühlhausen/Thüringen.
RonneburgBf.JPG
Autor/Urheber: Jwaller, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Bahnhof Ronneburg
Bahnhof Teichwolframsdorf (3).jpg
Autor/Urheber: Aagnverglaser, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Teichwolframsdorf (2016)
-18 Bahnhof Schwarzburg.jpg
Autor/Urheber: NoRud, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Südwest Ansicht
GTH Bf Georgenthal 01.jpg
Autor/Urheber: Metilsteiner, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Bahnhof Georgenthal
Hp Wolfsgefärth (2).JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Wolfsgefärth
Worbis080898.jpg
Autor/Urheber: Jwaller, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Ein Triebwagen fährt im Bahnhof Worbis ein, August 1998. Die Strecke Leinefelde-Teistungen wurde 2001 stillgelegt.
Hp Wünschendorf Nord.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Wünschendorf (Elster) Nord
Bahnhof Mohlsdorf (2).jpg
Autor/Urheber: Aagnverglaser, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Mohlsdorf_Empfangsgebäude (2017)
21.05.96 Schlotheim 771.057 (5993957085).jpg
Autor/Urheber: Phil Richards from London, UK, Lizenz: CC BY-SA 2.0
Former DR railbuses known affectionately as "Ferkeltaxe" and renumbered to class 771 once DB and DR merged. By the time this photo was taken on 21 May 1996, many had been repainted to the DB regional colour scheme of turquoise and white. Seen at the branch line terminus of Schlotheim, 771.057 is seen on train 14117, 13:45 Schlotheim to Mühlhausen (Thür). As with so many branches in the former East Germany, this line lost its rail service, in this case less than a year later.
Meuselbach-Schwarzmühle Bahnhof.jpg
Autor/Urheber: NoRud, Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Meuselbach-Schwarzmühle Bahnhof
Bahnsteig Schleiz Saalburger Bahn IMG 4356.jpg
Autor/Urheber: Roehrensee, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnsteig der Saalburger Bahn des Bahnhofs Schleiz
Haltepunkt Klausa (3).jpg
Autor/Urheber: Aagnverglaser, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Klausa, Gleisrest (2017)
Koelleda der bahnhof.jpg
Autor/Urheber: unknown, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Hp Legefeld.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Legefeld
Bahnhof Stotternheim.JPG
Autor/Urheber: Michael Sander, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Der Bahnhof von Stotternheim (Thüringen).
Bahnhof Schmiedefeld am Rennsteig 9.jpg
Autor/Urheber: Giorno2, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Schmiedefeld am Rennsteig
GTH HP Luisenthal 2.jpg
Autor/Urheber: Metilsteiner, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Ruine des Stationsgebäudes.
Tiefenbachmühle mit 199 861 22.04.12.JPG
Autor/Urheber: Wassen, Lizenz: CC BY 3.0
Haltepunkt Tiefenbachmühle mit 199 861 22. April 2012
Bf Erfurt-Bischleben.jpg
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Erfurt-Bischleben
Hp Frankenhain.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Frankenhain
Bf Rudolstadt, Bahnsteige.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Rudolstadt, Bahnsteige
Bahnhof Oppurg.jpg
Der Bahnhof in Oppurg: der Inselbahnsteig wurde erst später errichtet, am Hausbahnsteig fuhren die Züge nach Orlamünde ab.
SM Aue (Schmalkalden) 06.jpg
Autor/Urheber: Metilsteiner, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Der Bahnhaltepunkt in Schmalkalden, Auehütte.
Lauscha-Bahnhof-2.jpg
(c) Störfix, CC BY-SA 3.0 de
Bahnhof-Emfangsgebäude, 1911-14, Ing. Steinbrinck, Lauscha, Bahnhofstraße 31
Heyerode Bahnhof.jpg
(c) Michael Fiegle in der Wikipedia auf Deutsch, CC BY-SA 3.0
Der Alte Bahnhof östlich von Heyerode am Hainich.
WAK IMMELBORN BHF.jpg
Autor/Urheber: Metilsteiner, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Der Bahnhof in Immelborn.
Hp Hockeroda.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Hockeroda
Bahnhof Tanna, Empfangs-und Nebengebäude (3).jpg
Autor/Urheber: Aagnverglaser, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Tanna, Empfangs-und Nebengebäude (2022)
Hp Dörrberg.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Dörrberg
LangensalzaBf2.JPG
Autor/Urheber: Jwaller, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Bahnhof Bad Langensalza
Bahnhof Schmölln.JPG
Autor/Urheber: Michael Sander, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Der Bahnhof in Schmölln (Thüringen).
Bahnhof Rentzschmühle 1.JPG
Bahnhof von Rentzschmühle
Bahnhof Mellenbach-Glasbach 2.JPG
Autor/Urheber: Aschroet, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Bahnhof Mellenbach-Glasbach, Thüringen
SM Bhf Wernshausen (2).jpg
Autor/Urheber: Metilsteiner, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Ansichten und Details zum Bahnhof in wernshausen, LK Schmalkalden-Meiningen.
Deutsche Reichsbahn Baureihe 201, Locomotive 112 387-6 at Schnepfenthal, August 1991.jpg
Autor/Urheber: Sludge G, Lizenz: CC BY-SA 2.0
DR Baureihe 112 diesel locomotive 112 387-6 at Schnepfenthal on the branch between Fröttstädt and Friedrichroda, which at this Halt allowed exchange between the Thueringerwaldbahn tram from Tabarz to Gotha and the Reichsbahn. This was the alighting point for the famous Salzmann school

Baureihe 112 Subsequently Baureihe 202

Schnepfenthal translates as SNIPE VALLEY. Wonderful.
Va-Hi Geisa Bhf 1.JPG
Autor/Urheber: Presse03, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Ehemalige Rhön-Bahnstrecke „Ulstertalbahn“ (Vacha-Hilders): Bahnhof Geisa
Bf Seebergen.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Seebergen
Lindeau-Friedrichshall-Saline.jpg
Autor/Urheber: Störfix, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Lindenau Saline Friedrichshall, Verladerampe in Heldburg, Landkreis Hildburghausen
Bahnhof Loitsch–Hohenleuben 05.jpg
Autor/Urheber: Dor Jörsch, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Loitsch–Hohenleuben (2018)
Haltepunkt Ehrenhain Güterschuppen (1).jpg
Autor/Urheber: Aagnverglaser, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Ehrenhain, Güterschuppen (2017)
Apolda Bahnhof03.jpg
Autor/Urheber: NatiSythen, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Stadt Apolda - Bahnhofsgebäude Frontseite
-10 Kulturdenkmale in Bechstedt,Bahnhof Bechstedt-Trippstein mit Anbau für Dienstgebäude.jpg
Autor/Urheber: NoRud, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Kulturdenkmale in Bechstedt,Bahnhof Bechstedt-Trippstein mit Anbau für Dienstgebäude.Von hier hat man einen kurzen Wanderweg zum Aussichtspunkt"Trippstein" und zur ehemaligen"Fasanerie"
Bf Fröttstädt (2).JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Fröttstädt
Haltepunkt Benshausen.jpg
Autor/Urheber: Giorno2, Lizenz: CC BY-SA 4.0
fervoja haltejo de Benshausen
SM Bhf Breitungen 01.jpg
Autor/Urheber: Metilsteiner, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Der einstmals bedeutende Bahnhof Breitungen im Jahr 2008.
Bf Holzdorf (b Weimar), Bahnsteige (2).JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Holzdorf (b Weimar), Bahnsteige
FrankenauR-Bf.JPG
Autor/Urheber: Jwaller, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Ehemaliger Bahnhof Reichstädt in Frankenau an der Linie Meuselwitz-Ronneburg
Buchenwald - Bahnrampe 2.jpg
(c) Mediatus (H.J.)/Wikimedia Commons/CC-BY-SA-3.0 & GFDL
Die zuletzt für das sowjetische Sonderlager genutzte Bahnrampe. Während der NS-Zeit – seit Anfang 1944 – kamen hier u.a. die Züge mit den Lagerinsassen an. Von hier aus gingen auch Züge nach Auschwitz ab. Die zehn Kilometer lange Buchenwaldbahn wurde im Frühjahr 1943 von KZ-Häftlingen in nur drei Monaten errichtet. Sie diente zunächst der Versorgung der nebenan liegenden Rüstungsfabrik. Zustand 2012.
Bf Wurzbach, EG.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Wurzbach, Empfangsgebäude
Haltepunkt Weida Altstadt 01.jpg
Autor/Urheber: Dor Jörsch, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Weida Altstadt (2018)
Haltepunkt Bernsgrün (1).jpg
Autor/Urheber: Aagnverglaser, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Bernsgrün (2021)
WAK Creuzburg Bahnhof02.jpg
Autor/Urheber: Metilsteiner, Lizenz: CC BY 3.0
Ansicht des Hauptgebäudes von der Bahnhofstraße (Norden).
Parkplatz am ehemaligen Standort des Haltepunkts Burgk (2).jpg
Autor/Urheber: Aagnverglaser, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Parkplatz am ehemaligen Standort des Haltepunkts Burgk (2022)
Heiligenstadt Ostbahnhof 01.JPG
Autor/Urheber: 79.214er, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Der ehemalige Ostbahnhof in Heiligenstadt (Eichsfeld)
Allendorf-Thuringia Bahnhof Köditzberg mit Empfangsgebäude, Güterschuppen und Abortgebäude-Bestandteil der Sachgesamtheit "Eisenbahnstrecke Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn".jpg
Autor/Urheber: NoRud, Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Ehemaliger Bahnhof Köditzberg mit Empfangsgebäude, Güterschuppen und Abortgebäude-Bestandteil der Sachgesamtheit "Eisenbahnstrecke Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn"
Bahnhof Greiz Aubachtal (5).jpg
Autor/Urheber: Aagnverglaser, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Greiz Aubachtal (2017)
EF-Ost.jpg
Autor/Urheber: Spatzenmann, Lizenz: CC BY-SA 3.0
143 013 auf der "S-Bahn" zwischen Erfurt und Sömmerda. Bahnhof Erfurt Ost, September 2012.
Bf Rudolstadt-Schwarza, Bahnsteige.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Rudolstadt-Schwarza, Bahnsteige
Bf Gera-Liebschwitz.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Gera-Liebschwitz
Bahnhof Leinefelde.JPG
(c) I, Michael Sander, CC BY-SA 3.0
Der Bahnhof Leinefelde (Thüringen).
WAK WUFA BHF.jpg
Autor/Urheber: Metilsteiner, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Der Bahnhof in Wutha.
Bahnhof Witterda (Deutschland).JPG
Autor/Urheber: Giorno2, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Ehemaliger Bahnhof von Witterda (bei Elxleben, Thüringen/Deutschland)
Hp Zschachenmühle (2).JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepukt Zschachenmühle
NöbdenitzBf.JPG
Autor/Urheber: Jwaller, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Haltepunkt Nöbdenitz
Fürstenhagen 02.jpg
Autor/Urheber: 79.214er, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Fürstenhagen Naturparkzentrum (mit ehemaligem Wasserturm)
Bahnhof Manebach.JPG
Autor/Urheber: Michael Sander, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Bahnhof von Manebach (Thüringen).
Jena Saalbf, Bahnsteige.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Jena Saalbahnhof, Bahnsteige
-004 Bad Blankenburg.jpg
Autor/Urheber: NoRud, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Bahnhofsgebäude Bad Blankenburg
Bf Neue Schenke, Bahnsteige.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Neue Schenke, Bahnsteige
Bahnhof Langenorla West.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Langenorla West
ESA Hörschel DB-Haltepunkt.jpg
Autor/Urheber: Metilsteiner, Lizenz: CC BY 3.0
Der DB-Haltepunkt in Hörschel. Im Hintergrund eine Felspartie des Hörschelberges.
Bf Auerstedt.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Auerstedt
Sonneberg-Bahnhofsplatz3.jpg
(c) Störfix, CC BY-SA 3.0 de
Empfangsgebäude des Hauptbahnhofs, erbaut 1905-07, Sonneberg, Bahnhofsplatz 3
Bahnradweg beim ehemaligen Haltepunkt Meuselwitz Heurekagrube (3).jpg
Autor/Urheber: Aagnverglaser, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnradweg beim ehemaligen Haltepunkt Meuselwitz Heurekagrube (2019)
Bretleben Bahnhof.JPG
Autor/Urheber: Giorno2, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Railway station of Bretleben
Bf Hermsdorf-Klosterlausnitz EG.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Hermsdorf-Klosterlausnitz, Empfangsgebäude
Bf Jena Paradies, Bahnsteige (2).JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Jena Paradies, Bahnsteige
Bahnhof Erfurt Nord.JPG
Autor/Urheber: Michael Sander, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Der Bahnhof Erfurt Nord in Erfurt.
PaditzHp.JPG
Autor/Urheber: Jwaller, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Haltepunkt Paditz (Stadt Altenburg)
Bf Eisenberg (Thür).JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Eisenberg (Thür)
Hp Hopfgarten (Weimar).JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Hopfgarten (Weimar)
WAK THAL BHF.jpg
Autor/Urheber: Metilsteiner, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Das ehemalige Bahnhofsgebäude von Thal.
Haltepunkt Göttengrün-Gefell (2).jpg
Autor/Urheber: Aagnverglaser, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Göttengrün-Gefell (2022)
Bf Lohmühle.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Lohmühle
Bf Wünschendorf, EG.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Wünschendorf (Elster), Empfangsgebäude
-19 Paulinzella.jpg
Autor/Urheber: NoRud, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Denkmalgeschütztes Bahnhofsgebäude von Paulinzella, Ortsteil von Königsee-Rottenbach
Haltepunkt Niederwillingen 2.jpg
Autor/Urheber: Giorno2, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Niederwillingen
Katzhütte Bahnhof.jpg
Autor/Urheber: NoRud, Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Katzhütte Bahnhof
Bahnhof Lobenstein 2.jpg
Autor/Urheber: Giorno2, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Stacidomo Lobenstein
GTH SCHOENAUvdW 02.jpg
Autor/Urheber: Metilsteiner, Lizenz: CC BY 3.0
Der ehemalige Bahnhof von Ernstroda und Schönau vor dem Walde.
Bf Bad Sulza EG.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Bad Sulza
Haltepunkt Eisfeld - Stadt.jpg
Autor/Urheber: Bohemiaworks, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Straße: "Am Thomasberg" , Früher war diese Fachwerkhaus das Empfangsgebäude des Haltepunktes Eisfeld - Stadt
Bahnhof Ringleben-Gebesee 2.jpg
Autor/Urheber: Giorno2, Lizenz: CC BY 4.0
stacidomo Ringleben-Gebesee
Haltepunkt Harra-Thüringen (2018).jpg
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Harra
Bahnhof Netzkater - geo-en.hlipp.de - 13629.jpg
(c) Jonathan Wilkins, CC BY-SA 2.0
Bahnhof Netzkater
Bahnhof Meiningen 2020.jpg
Autor/Urheber: Kramer96, Lizenz: CC BY 3.0
Empfangsgebäude Bahnhof Meiningen, links ehemaliges Bahnhofsgebäude der Werrabahn und Preußischer Staatsbahn, rechts daneben die Bahnhofshalle verbindend mit dem weiter rechts gelegenen ehemaligen Bahnhofsgebäude der Bayerischen Staatsbahn. Der Komplex wurde 1920 vereinigt.
Eisfelder Talmühle EG 22.04.12.JPG
Autor/Urheber: Wassen, Lizenz: CC BY 3.0
Empfangsgebäude im Bahnhof Eisfelder Talmühle der HSB am 22.April 2012
Bf Kaulsdorf (Saale).JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Kaulsdorf (Saale)
Bhf Großbodungen (17).jpg
Autor/Urheber: Manni5, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Am ehemaligen Bahnhof Großbodungen
Bahnhof Steinbach-Hallenberg.jpg
Autor/Urheber: Giorno2, Lizenz: CC BY-SA 4.0
stacidomo de Steinbach-Hallenberg
RitschenhausenBahnhof2003-05-29.jpg
Autor/Urheber: Winfried Gänßler, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Ritschenhausen/Thüringen, Bahnhof von 1874
Bf Gehren Stadt.JPG
Autor/Urheber: Michael Sander, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Stillgelegter Bahnhof Gehren-Stadt (Ilm-Kreis, Thüringen).
Haltepunkt Schüptitz 02.jpg
Autor/Urheber: Dor Jörsch, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Schüptitz (2018)
Bahnhof Rohr Thüringen 2014.jpg

Der Bahnhof Rohr (Thür) im Mai 2014.
Bundesarchiv Bild 183-R0513-0030, Erfurt, Neubauviertel Nordhäuser Straße, Bahnhof.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 183-R0513-0030 / CC-BY-SA 3.0
Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein.
Erfurt, Neubauviertel Nordhäuser Straße, Bahnhof ADN-ZB Ludwig-13.5.76 Erfurt: DDR - aktuell- In der Bezirksstadt Erfurt hat die Deutsche Reichsbahn am 13.5.76 den öffentlichen Nahverkehr im Neubauviertel Nordhäuser Straße aufgenommen. In nur 13 Minuten befördern künftig die bequemen Wendezüge die Erfurter vom nördlichen Stadtrand zum Hauptbahnhof im Zentrum. 13 mal täglich, insbesondere zu den Spitzenzeiten des Berufsverkehrs, fährt dieser "Express", dessen ausgebauter Schienenstrang einschließlich zweier neuer Bahnhöfe in nur drei Monaten Bauzeit entstand.
SM Bhf Brotterode.jpg
Autor/Urheber: Metilsteiner, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Der noch erhalten gebliebene Gebäudekomplex vom Bahnhof in Brotterode.
Stadtilm przystanek kolejowy.jpg
Autor/Urheber: Andrzej Otrębski, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Stadtilm/Oberilm
21.01.94 Triptis 204.803 (6742053083).jpg
Autor/Urheber: Phil Richards from London, UK, Lizenz: CC BY-SA 2.0

Triptis was a somewhat unusual small town to stay a night during a week long visit to Germany in January 1994. However, it was a useful starting point for a full morning behind 204.803 as it covered a journey to Saalfeld the long way round via Blankenstein. With its boiler pushing out steam, the rest of the train has been clouded out.

Train 15233, 08:57 Triptis to Blankenstein (Saale) taken on 21 January 1994
Bahnhof Porstendorf Bahnsteige.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Porstendorf, Bahnsteige
Bf Zeutsch, Bahnsteige (2).JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Zeutsch, Bahnsteige
Bahnhof Nordhausen.JPG
(c) I, Michael Sander, CC BY-SA 3.0
Der Bahnhof von Nordhausen (Thüringen).
Bahnhof Dobitschen-Oberkossa.jpg
Autor/Urheber: Lucas Friese, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Ehemaliger Bahnhof Dobitschen an der Flurgrenze zu Oberkossa der Bahnstrecke Meuselwitz-Ronneburg im ostthüringischen Altenburger Land
Bahnhof Schleiz West.jpg
Autor/Urheber: Manfred E. Fritsche, Lizenz: CC BY-SA 2.0 de
Bahnhof Schleiz West
Hp Serba.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Serba
Bahnhof Singen (Stadtilm) 1.jpg
Autor/Urheber: Giorno2, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Singen (Stadtilm)
Va-Hi Vacha Bhf 1.JPG
Autor/Urheber: Presse03, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Ehemalige Rhön-Bahnstrecke „Ulstertalbahn“ (Vacha-Hilders): Bahnhof Vacha.
Bahnhof Dornburg Bahnsteige (2).JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Dornburg (Saale), Bahnsteige
Bf Mellingen Bahnsteige.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Mellingen, Bahnsteige
Hp Rodebachsmühle.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Rodebachsmühle
Hüpstedt Bahnhof von Westen.JPG
Autor/Urheber: WeicheW, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Der ehemalige Bahnhof Hüpstedt aus westlicher Richtung (Einfahrt)
Silberhausen Bahnhof 1.JPG
Autor/Urheber: WeicheW, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Der Bahnhof in Silberhausen
Bahnhof Brüheim-Sonneborn.jpg
Autor/Urheber: Gunnar Möller / Gunnar1m in der Wikipedia auf Deutsch, Lizenz: CC BY-SA 2.0 de
Bahnhof Brüheim-Sonneborn um 1994
Altenburg - train station 2009 (aka).jpg
Autor/Urheber:

André Karwath aka Aka

, Lizenz: CC BY-SA 2.5
Dieses Bild zeigt das Bahnhofsgebäude in Altenburg. Das Bild wurde aus vier Einzelaufnahmen zusammengesetzt.
Nordbahnhof Weimar.jpg
Autor/Urheber: G7, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Nordbahnhof Weimar der Schmalspurbahn Weimar–Rastenberg/Großrudestedt
Bf Tambach-Dietharz.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Gelände des ehemaligen Bahnhofs Tambach-Dietharz
Bf Orlamünde, Bahnsteige.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Orlamünde, Bahnsteige
Bf Rothenstein (Saale), Bahnsteige.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Rothenstein (Saale), Bahnsteige
Bf Gräfenroda, EG, Gleisseite.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Gräfenroda, Empfangsgebäude, Gleisseite
Bahnhof Krölpa (b Auma) (2).jpg
Autor/Urheber: Aagnverglaser, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Krölpa (b Auma), Empfangsgebäude (2022)
HP Diedorf Fischbach.jpg
Autor/Urheber: Metilsteiner, Lizenz: CC BY 3.0
Der ehemalige Bahnhof bei Diedorf/Rhön.
Lichtenhain-Bergbahn.jpg
(c) Störfix, CC BY-SA 3.0 de
Bahnhof der Bergbahn in Lichtenhain, Ortsteil der Stadt Oberweißbach/Thüringer Wald im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
Berkaer Bahnhof in Weimar.jpg
Autor/Urheber: Krzysztof Golik, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Berkaer Bahnhof in Weimar, Thuringia, Germany
Gera Hbf, EG.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Gera Hauptbahnhof, Empfangsgebäude
Bf Gera-Thieschitz.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Gera-Thieschitz
Bahnhof Straußfurt 3.jpg
Autor/Urheber: Giorno2, Lizenz: CC BY 4.0
stacidomo de Straußfurt
Bahnhof Hirschberg (Saale) 2.jpg
Autor/Urheber: Giorno2, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Stacidomo Hirschberg (Saale)
WAK Behringen Bahnhof.jpg
(c) Dk0704 in der Wikipedia auf Deutsch, CC BY-SA 3.0
Das Gebäude des früheren Bahnhofs von Großenbehringen
Kalteneber Bhf..JPG
Autor/Urheber: WeicheW, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Der ehemalige Bahnhof in Kalteneber
Goldbach-Bahnhof-CTH.jpg
Autor/Urheber: CTHOE, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Goldbach, altes Bahnhofsgebäude
Train station Etzleben 2.jpg
Autor/Urheber: Aschroet, Lizenz: CC0
Bahnhof Etzleben, Thüringen
Bf Großschwabhausen Bahnsteige.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Großschwabhausen, Bahnsteige
Hp Quittelsdorf.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Quittelsdorf
Thuringia BadSalzungen asv2020-07 img01 railway station.jpg
Autor/Urheber: A.Savin, Lizenz: FAL
Bahnhof in Bad Salzungen (Thüringen, Deutschland)
Wintz. Bahnhof 4.JPG
Autor/Urheber: Manni5, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Schuppen des ehemaligen Bahnhofs in Wintzingerode
Bahnhof Ohrdruf.JPG
Autor/Urheber: Michael Sander, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Der Bahnhof von Ohrdruf (Landkreis Gotha, Thüringen).
Bahnhof Döllstädt 2.jpg
Autor/Urheber: Giorno2, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Döllstädt
Kaltennordh310597A.jpg
Autor/Urheber: Jwaller, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Ein Dampfzug im Bahnhof von Kaltennordheim am 31. Mai 1997, dem letzten Betriebstag der Feldabahn vor Einstellung des Personenverkehrs.
Hp Hainspitz.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Hainspitz
BfGeismar.jpg
Autor/Urheber: Global Fish, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Bahnhof Geismar (Eichsfeld), Bahnhof an der "Kanonenbahn"
Wolfersdorf (Kr Greiz) 04.jpg
Autor/Urheber: Dor Jörsch, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Wolfersdorf (Kr Greiz)
Berga Elster Bahnhof Gebäude.jpg
Autor/Urheber: Rudolf Eberhard Neuber, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Bahnhofsgebäude in Berga/Elster
Hp Obergrunstedt.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Obergrunstedt
Bf Grenzhammer.jpg
Autor/Urheber: Michael Sander, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Der Bahnhof Grenzhammer in Ilmenau. Erbaut 1881, stillgelegt 1998.
Bahnhof Gispersleben.JPG
Autor/Urheber: Michael Sander, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Der Bahnhof in Erfurt-Gispersleben (Thüringen).
Walldorf Bahnhof 1W.JPG
Autor/Urheber: Kramer96, Lizenz: CC BY 3.0
Bahnhof Walldorf (Werra) im Ortsteil Walldorf der Stadt Meiningen.
Bahnhof Saalburg.jpg
Autor/Urheber: Manfred E. Fritsche, Lizenz: CC BY-SA 2.0 de
Bahnhof Saalburg 2006
Klub001.jpg
Autor/Urheber:

Benutzer:Swosnitza

, Lizenz: CC-BY-SA-3.0

Jugendklub Könitz

Hp Sattelstädt.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Sattelstädt
WAK Marksuhl HP 01.jpg
Autor/Urheber: Metilsteiner (talk), Lizenz: CC BY-SA 3.0
Ansichten und Details zum Haltepunkt Marksuhl.
Friedrichswerth-Bahnhof-1-CTH.jpg
Autor/Urheber: CTHOE, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Friedrichswerth, Bahnhofsgebäude
Treben-LehmaBf.JPG
Autor/Urheber: Jwaller, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Bahnhof Treben-Lehma in Trebanz (Gemeinde Treben)
Southern railway station Arnstadt 2.JPG
Autor/Urheber: Giorno2, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Der Südbahnhof in Arnstadt.
Bahnhof Greiz-Dölau 05.jpg
Autor/Urheber: Dor Jörsch, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Greiz-Dölau, Empfangsgebäude (2018)
Bhf Bleicherode Stadt (1).jpg
Autor/Urheber: Manni5, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Ehemaliger Bahnhof Bleicherode Stadt
Greussen-Ebeleben 03.jpg
Autor/Urheber: ErwinMeier, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Rohnstedt der ehemaligen Bahnstrecke Greußen-Ebeleben-Keula
RaudaBf.JPG
Autor/Urheber: Jwaller, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Ehemalige Bahnstation in Rauda östlich von Eisenberg (Thüringen). Die Bahnstrecke wurde 1999 stillgelegt und in einen Radweg umgewandelt.
Heyerode3.jpg
Ehemaliger Haltepunkt Normannstein der Vogteier Bimmelbahn
OberweißbacherBergbahnCursdorf.jpg
Autor/Urheber: KilianPaulUlrich, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Endstation der Oberweißbacher Bergbahn in Cursdorf
Bahnhof treffurt 2008.jpg
Autor/Urheber: Dnkyvirtual Michael Schnittger Treffurt, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Bahnhof Treffurt im Jahre 2008 , Ansicht von Norden (Adolfburg)
Bf Langewiesen.jpg
Autor/Urheber: Michael Sander, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Der Bahnhof in Langewiesen bei Ilmenau (Thüringen). Erbaut: 30er-Jahre, stillgelegt 1998.
Bahnhof Kefferhausen (2).jpg
Autor/Urheber: Bresba, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Der ehemalige Bahnhof in Kefferhausen
WAK GERSTUNGEN02.jpg
Autor/Urheber: Metilsteiner, Lizenz: CC BY-SA 3.0
The train station in Gerstungen.
Bf Unterlemnitz, EG.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Unterlemnitz, Empfangsgebäude
Bf Elgersburg.JPG
Autor/Urheber: Michael Sander, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Der Bahnhof von Elgersburg bei Ilmenau in Thüringen
Train station Guthmannshausen 4.jpg
Autor/Urheber: Aschroet, Lizenz: CC0
Bahnhof Guthmannshausen, Thüringen
Bahnhof Pöllwitz, Empfangsgebäude (2).jpg
Autor/Urheber: Aagnverglaser, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Pöllwitz, Empfangsgebäude (2021)
Steinach-Am-Bahnhof1.jpg
(c) Foto: Störfix, Lizenz: Creative Commons by-sa 3.0 de
Bahnhof in Steinach in Thüringen
Krombach ehem. Bhf..JPG
Autor/Urheber: WeicheW, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Der ehem. Bahnhof Krombach (im Hintergrund die Höhen des Eichsfelder Westerwaldes, links die Burg Gleichenstein)
Bhf Leimbach Kaiserroda.jpg
Autor/Urheber: Metilsteiner, Lizenz: CC BY 3.0
Der Bahnhof von Leimbach-Kaiseroda - damalige Ansicht im Jahr 2009.
Bf Blankenstein.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Blankenstein
Hp Crossen Ort.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Crossen Ort
Bahnhof Mengersgereuth-Hämmern Ost.jpg
Autor/Urheber: Kabelfrettchen87, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Mengersgereuth-Hämmern Ost
Haltepunkt Unterkoskau (3).jpg
Autor/Urheber: Aagnverglaser, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Unterkoskau (2022)
LSZ Ost1.JPG
Autor/Urheber: Ilmtaler, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Am Bahnhof Bad Langensalza Ost
Bahnhof Greiz.JPG
Autor/Urheber: Michael Sander, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Der Bahnhof von Greiz (Thüringen).
Bf Kraftsdorf.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Kraftsdorf, Bahnsteige
Hp Vieselbach.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Vieselbach
Bahnhof Bleicherode Ost.JPG
Autor/Urheber: Michael Sander, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Der Bahnhof Bleicherode Ost in Bleicherode (Thüringen).
Bahnhof Gräfenwarth.jpg
Autor/Urheber: Hans-Jürgen Wegerich, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Gräfenwarth
Bahnhof Sondershausen.JPG
Autor/Urheber: Michael Sander, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Der Bahnhof in Sondershausen (Thüringen).
Arenshausen-Bahnhof-Juni2007.jpg
(c) I, Simon-Martin, CC BY-SA 3.0
Bahnhof (re) und Güterbahnhof (li) (bzw. der Rest davon) in Arenshausen, Thüringen - Arenshausen railway station, Thuringia, Germany
Bahnhof Ilmenau-Roda.JPG
Autor/Urheber: Giorno2, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Fervoja haltejo en Ilmenau-Roda, Germanio
GTH Friedrichroda BHf 06 2009.jpg
Autor/Urheber: Metilsteiner, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Vorplatz am Bahnhof Friedrichroda - 2009.
Bahnhof Pößneck 3.jpg
Autor/Urheber: Aschroet, Lizenz: CC0
Bahnhof Pößneck, Thüringen
Bahnhof Nordhausen-Ricarda-Huch-Straße, 1, Salza, Nordhausen, Landkreis Nordhausen.jpg
Autor/Urheber: GeorgDerReisende, Lizenz: CC BY-SA 4.0
der Bahnhof Nordhausen Ricarda-Huch-Straße, Blick in Richtung Norden/Harz, an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße
Haltepunkt Altersbach.jpg
Autor/Urheber: Giorno2, Lizenz: CC BY-SA 4.0
haltejo fervoja che Altersbach
Bahnhof Stützerbach.JPG
Autor/Urheber: Michael Sander, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Bahnhof von Stützerbach (Thüringen).
Bahnhof Wolkramshausen.jpg
Autor/Urheber: Reise Reise, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Bahnhof Wolkramshausen
Bf Uhlstädt, Bahnsteige (2).JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Uhlstädt, Bahnsteige
Gräfenthal-Bahnhof.jpg
Autor/Urheber: Störfix, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Gräfenthal-Bahnhof
BhfNeuhaus.jpg
(c) Störfix, CC BY-SA 3.0
Bahnhof Neuhaus am Rennweg
Hp Gera-Langenberg.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Gera-Langenberg
WAK THAL KLOSTER.jpg
Autor/Urheber: Metilsteiner, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Das einstige Kloster Weissenborn im Ortsteil Heiligenstein von Thal. Aus Platzgründen wurde der ehemalige Haltepunkt Thal/Heiligenstein der Bahnlinie Wutha-Ruhla unmittelbar neben der Kirche positioniert.
Bahnhof Großbraunshain.jpg
Autor/Urheber: Lucas Friese, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Ehemaliger Bahnhof Großbraunshain an der Flurgrenze zu Hartha an der Bahnstrecke Meuselwitz-Ronneburg in der Gemeinde Lumpzig im ostthüringischen Altenburger Land
RentwertshausenBahnhof.jpg
Autor/Urheber: Thomas Künzl, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Der Bahnhof Rentwertshausen im Sommer 2022
Bahnhof Gera Ost 4.jpg
Autor/Urheber: Giorno2, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Railway station Gera Ost, Germany
Bahnhof Pferdsdorf.jpg
alter Bahnhof Pferdsdorf/Rhön am Ulstertal-Radweg in Thüringen
Haltepunkt Wüstendittersdorf (4).jpg
Autor/Urheber: Aagnverglaser, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Wüstendittersdorf (2022)
Haltepunkt Niedertrebra 8.jpg
Autor/Urheber: Giorno2, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Niedertrebra
Bahnhof Buttstädt.JPG
Autor/Urheber: Michael Sander, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Der Bahnhof von Buttstädt (Thüringen).
Dingelstädt Bahnhof.JPG
Autor/Urheber: WeicheW, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Dingelstädt Bahnhof von der Gleisseite (2014)
Bf Wandersleben (2).JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Wandersleben
Hp Nohra (b Weimar), Bahnsteig.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Nohra (Weimar), Bahnsteig
Hp Weimar West.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Weimar West
Seidingstadt-Bahnhof.jpg
(c) Foto: Störfix, Lizenz: Creative Commons by-sa 3.0 de
Ehemaliger Bahnhof, heute Bahnhofsmusuem, in Seidingstadt, OT von Straufhain, Landkreis Hildburghausen
Bahnhof Freienorla.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Freienorla
Haltepunkt Untermaßfeld.jpg
Autor/Urheber: Giorno2, Lizenz: CC BY-SA 4.0
fervoja haltejo de Untermaßfeld
Bahnhof Langenorla Ost.jpg
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Langenorla Ost
Zeulenroda-ehem-ob-Bf-Empfangsgebäude.jpg
Autor/Urheber: Kleeblatt187, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Nachgenutztes, ehemaliges Empfangsgebäude des Bahnhofs Zeulenroda oberer Bahnhof
Railway station Marlishausen.JPG
Autor/Urheber: Giorno2, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Bahnhof Marlishausen im Ilmkreis (Thüringen)
Bahnhof Reinsdorf bei Artern.jpg
Autor/Urheber: Giorno2, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Reinsdorf bei Artern
SM HP Schmalkalden Reiherstor.jpg
Autor/Urheber: Metilsteiner, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Der ehemalige Bahnhaltepunkt in Schmalkalden, Reiherstor, heute ein Etappenziel am Mommelstein-Radwanderweg.
KleinSM-TW.jpg
Autor/Urheber: Gunnar Möller um 1995, Lizenz: CC BY-SA 2.0 de
Sonderfahrt einer privaten Eisenbahngesellschaft, die die Strecke Schmalkladen - Brotterode übernehmen wollte, aber damit scheiterte.
Bahnhof Großbreitenbach.JPG
Autor/Urheber: Michael Sander, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Bahnhof von Großbreitenbach (Thüringen) mit Bushaltestelle.
MeuselwitzBf7.JPG
Autor/Urheber: Jwaller, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Meuselwitz
Bahnhof Ponitz.jpg
Autor/Urheber: Lucas Friese, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Bahnhof in Ponitz im ostthürngischen Altenburger Land an der Eisenbahnstrecke Leipzig-Hof
Ernstthal am Rennsteig DR Bahnhof, Aug 1991. KBS Probstzella- Sonneberg.jpg
Autor/Urheber: Felix O, Lizenz: CC BY-SA 2.0
Styled Ernstthal a Rennsteig on the DR station sign. This station was located at 769 m above sea level, 158 m above Lauscha. The station is still in use, but the line to Probstzella is now out of service. Instead railcars of the The now reach Neuhaus am Rennsteig which in late DR times was solely a goods line. Such things would perhaps last five minutes without being smashed up in the new Germany and the station would be covered in graffiti.
Hp Breternitz (3).JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Breternitz
WAK Steinbach 006.jpg
Autor/Urheber: Metilsteiner (talk), Lizenz: CC BY-SA 3.0
Steinbach (Wartburgkreis)
Bf Bad Berka, EG Gleisseite.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Bad Berka, Empfangsgebäude Gleisseite
Bahnhof Oberweimar Bahnsteige (2).JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Oberweimar, Bahnsteige
Bf Bad Sulza Nord.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Bad Sulza Nord
Liebenstein Bahnhof.jpg
(c) Gunnar1m, CC BY-SA 3.0
Bahnhof Bad Liebenstein
Bahnhof Niederwillingen.jpg
Autor/Urheber: Giorno2, Lizenz: CC BY 4.0
stacidomo de Niederwillingen
Mommel1.jpg
Haltepunkt Hohleborn am Mommelstein-Radweg, aufgenommen von Dr. Karl Schlemmer im Juni 2005.
Hp Beutnitz.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Beutnitz
Pößneck unt Bf EG.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Pößneck unt Bf, Empfangsgebäude
Haltepunkt Möhrenbach.jpg
Autor/Urheber: Michael Sander, Lizenz: CC BY-SA 3.0
ehemaliger Haltepunkt Möhrenbach (Thüringen).
WAK WEILAR Bahnhof.JPG
Autor/Urheber: Metilsteiner, Lizenz: CC BY 3.0
Blick zum Bahnhofsgelände Weilar-Urnshausen der Feldabahn.
Bahnhof Artern.JPG
Autor/Urheber: Michael Sander, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Der Bahnhof in Artern (Thüringen).
MolbitzHp.JPG
Autor/Urheber: Jwaller, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Haltepunkt Molbitz (Gemeinde Rositz)
Hp Tannroda, EG.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Tannroda, Empfangsgebäude
Bahnhof Seelingstädt.jpg
Autor/Urheber: Lucas Friese, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Stillgelegter Bahnhof im ostthüringischen Seelingstädt bei Gera
Bf Töppeln.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Töppeln
BfHohenebraEGStraße.jpg
Autor/Urheber: Global Fish, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Hohenebra, Empfangsgebäude, Straßenseite
Bahnhof Gößnitz Gleisseite.JPG
Autor/Urheber: Michael Sander, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Der neubarocke Mittelpavillon des Bahnhofs in Gößnitz (Thüringen) von 1860. Nord- und Südflügel sind bereits abgerissen, der Pavillon folgt im Oktober 2010.
Hp München (Bad Berka).JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt München (Bad Berka)
Bahnhof Graitschen - 2.jpg
Autor/Urheber: Aschroet, Lizenz: CC0
Bahnhof Graitschen bei Bürgel, Thüringen
Bahnhof Rositz.jpg
Autor/Urheber: Aagnverglaser, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bahnhof Rositz (2019)
WeidaBf.JPG
Autor/Urheber: Jwaller, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Bahnhof Weida mit Zug der Elster-Saale-Bahn, einer Marke der Erfurter Bahn
Bahnhof-Lichte2.jpg
Autor/Urheber: SchiDD, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Bahnhof „Lichte (Thüringen)“ in Südthüringen.
Hp Oßmannstedt.JPG
Autor/Urheber: Blaufisch123, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Haltepunkt Oßmannstedt
Bahnhof Olbersleben-Ellersleben 2.jpg
Autor/Urheber: Aschroet, Lizenz: CC0
Bahnhof Olbersleben-Ellersleben, Thüringen
SM HP Schwallungen 05.jpg
Autor/Urheber: Metilsteiner, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Ansichten und Details zum Haltepunkt Schwallungen der Werrabahn. Ansicht aus Richtung Meiningen.
HÜ-We Wenigentaft Bhf 1.JPG
Autor/Urheber: Presse03, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Bahnhof Wenigentaft. Schnittpunkt der ehemaligen Rhön-Bahnstrecken „Hünfeld-Wenigentaft“, „Ulstertalbahn“ (Vacha-Hilders) und „Wenigentaft-Oechsen“.