Lagting (Åland)

Lagting (Åland)
Wappen ÅlandsSitz
LogoSitz
Basisdaten
Sitz:Mariehamn, Åland
Legislaturperiode:4 Jahre
Abgeordnete:30
Aktuelle Legislaturperiode
Letzte Wahl:18. Oktober 2015
Vorsitz:Sprecher
Johan Ehn (Moderate Sammlung)
Sitzverteilung:Regierung (17)
  • Liberale 7
  • Moderate Sammlung 5
  • Sozialdemokraten 5
  • Opposition (13)
  • Zentrum 7
  • Ungebundene Sammlung 2
  • Ålands Zukunft 2
  • Åländische Demokratie 1
  • fraktionslos 1[1]
  • Website
    www.lagtinget.ax

    Das Lagting (schwedisch Lagtinget) ist das Parlament der autonomen finnischen Provinz Åland mit Sitz in Mariehamn. Das Lagting hat 30 Sitze. Johan Ehn (Moderate Sammlung) wurde 2015 zum Parlamentspräsidenten gewählt.[2]

    Geschichte

    Im Jahr 1922 fanden auf Åland die ersten Wahlen statt, und am 9. Juni 1922 trat das åländische Parlament, das damals noch Landsting hieß, zu seiner ersten Sitzung zusammen. Der 9. Juni ist seither åländischer Feiertag.

    Zusammensetzung

    Die jüngste Wahl fand am 18. Oktober 2015 statt.

    Sitzverteilung seit 1979[3]
    Partei1979198319871991199519992003200720112015
    Liberale auf ÅlandLiberalerna på Åland99878971067
    Åländisches ZentrumÅland Centre1411910997877
    Moderate Sammlung für Åland (1)Moderat Samling för Åland4556644345
    Ålands SozialdemokratenÅlands socialdemokrater3544436365
    Ungebundene Sammlung auf ÅlandObunden samling på Åland0023343443
    Ålands ZukunftÅlands Framtid0000002232
    Åländische DemokratieÅländsk Demokrati0000000001
    Grüne auf ÅlandGröna på Åland0020000000
    FortschrittsgruppeFramstegsgrupp0000011000
    Summe30303030303030303030

    (1) Der Name lautete bis 2011 Freisinnige Zusammenarbeit (Frisinnad Samverkan).

    Sitz

    Das Lagting hat seinen Sitz in Mariehamn. Das Parlamentsgebäude wurde von dem finnischen Architekten Helmer Stenros entworfen und 1978 eröffnet. Der Innenraum wurde vor allem durch den Designer Pirkko Stenros geplant und ist mit Möbeln von den Architekten Yrjö Kukkapuro und Alvar Aalto eingerichtet. Das ursprüngliche Interieur ist weitgehend erhalten.[4]

    Weblinks

     Commons: Ålands Lagting – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

    Einzelnachweise

    1. Fredrik Fredlund trat im Herbst 2018 sowohl aus der Partei als auch aus der Fraktion der Ungebundenen Sammlung auf Åland aus. → Abgeordnetensuche beim Lagting
    2. Website des Parlaments
    3. Ålands statistik- och utredningsbyrå 12. Februar 2012
    4. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 29. September 2015 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.visitaland.com

    Koordinaten: 60° 5′ 52″ N, 19° 56′ 42″ O

    Auf dieser Seite verwendete Medien

    BSPC 19 Mariehamn aland (7).jpg
    (c) Johannes Jansson/norden.org, CC BY 2.5 dk
    BSPC 19 Mariehamn Åland
    Plenisalen, alands lagting.jpg
    (c) Eivind Sætre/norden.org, CC BY 2.5 dk
    Plenisalen, Ålands lagting
    Europe orthographic Caucasus Urals boundary (with borders).svg
    Europe orthographic Caucasus Urals boundary (with borders)
    Ålands lagting.jpg
    Autor/Urheber: Magne Kveseth, Lizenz: Attribution
    The Parliament of Åland.
    Coat of arms of Åland.svg
    Coat of arms of Åland
    Alands lagting och alands landskapsregering.jpg
    (c) Eivind Sætre/norden.org, CC BY 2.5 dk
    Ålands lagting och Ålands landskapsregering
    Aland Islands Parliament Building.jpg
    Autor/Urheber: Pjt56, Lizenz: CC BY-SA 3.0
    Alands Islands Parliament Building, Mariehamn, Aland Islands