21. Juli

Der 21. Juli ist der 202. Tag des gregorianischen Kalenders (der 203. in Schaltjahren), somit bleiben 163 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Juni · Juli · August
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

1495: Neues Wappen Eberhards I.
1568: Schlacht von Jemgum
1798: Schlacht bei den Pyramiden
1861: Schlacht am Bull Run
1938: Terri­toriale Folgen des Chaco­kriegs
1994: Tony Blair

Wirtschaft

  • 1856: Leopold Sonnemann und Heinrich B. Rosenthal gründen den Frankfurter Geschäftsbericht, den Vorläufer der Frankfurter Zeitung.
  • 1919: Anton Herman Gerard Fokker gründet zusammen mit anderen das Unternehmen N. V. Nederlandsche Vliegtuigenfabrieken, das als Flugzeugwerke Fokker bedeutend wird.
  • 2002: Das Telefonunternehmen WorldCom beantragt beim Insolvenzgericht in New York Süd Gläubigerschutz nach Chapter 11 des US-Insolvenzrechts und verursacht einen der größten Börsenskandale der Geschichte.

Wissenschaft und Technik

Mungo Parks Reisen 1795–1806
1969: Fußabdruck auf dem Mond

Kultur

Gesellschaft

Religion

Katastrophen

  • 365: Vor Kreta kommt es zu einem schweren Erdbeben, das im östlichen Mittelmeer einen Tsunami auslöst. Mehrere Tausend Menschen sterben zusammengenommen allein im Nildelta und in Alexandria. Auf Kreta werden nahezu alle Städte beschädigt oder zerstört. So unter anderem Phalasarna, wo das Hafenbecken durch eine tektonische Hebung der Landmasse um sechs bis neun Meter trockenfällt.
  • 1902: Der Vergnügungsdampfer Primus sinkt nach einer Kollision mit dem Schlepper Hansa auf der Niederelbe bei Hamburg. 101 von 206 Passagieren kommen ums Leben.
  • 2003: In der chinesischen Provinz Yunnan sterben bei einem Erdbeben der Stärke 5,9 16 Menschen. 584 Menschen werden verletzt und über 260.000 Gebäude komplett zerstört.

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport

1938: Die Eiger-Nordwand

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik. Einträge zu Fußballweltmeisterschaftsspielen finden sich in den Unterseiten von Fußball-Weltmeisterschaft. Das Gleiche gilt für Fußball-Europameisterschaften.

Geboren

Vor dem 18. Jahrhundert

Philipp Neri (* 1515)

18. Jahrhundert

Wilhelm Gustav Friedrich Bentinck (* 1762)

19. Jahrhundert

1801–1850

Paul Julius Reuter (* 1816)
Maria Anna von Portugal (* 1843)
  • 1801: Jules Pierre Rambur, französischer Arzt und Entomologe
  • 1805: Christian August Berkholz, deutsch-baltischer Geistlicher und Pädagoge
  • 1809: Clara Fechner, deutsche Schriftstellerin
  • 1811: Joseph DuMont, deutscher Verleger
  • 1816: Paul Julius Reuter, deutscher Unternehmer, Begründer der Nachrichtenagentur „Reuters Telegraphic Comp. Incorporated“
  • 1821: Vasile Alecsandri, rumänischer Dichter, Dramatiker und Politiker
  • 1821: Adolf von Auersperg, Ministerpräsident von Österreich-Ungarn
  • 1824: Stanley Matthews, US-amerikanischer Richter und Politiker
  • 1828: Heinrich Scharrer, deutscher Botaniker und Landschaftsarchitekt
  • 1837: Emilio Censi, Schweizer Jurist und Politiker
  • 1841: Minna Kleeberg, deutsche Dichterin
  • 1843: Maria Anna von Portugal, Prinzessin von Braganza und Sachsen-Coburg und Gotha, Infantin von Portugal
  • 1844: Hedwig Kiesekamp, Sängerin und Schriftstellerin in Münster (Westfalen)
  • 1847: Blanche Willis Howard, US-amerikanische Schriftstellerin
  • 1848: Julie de Boor, deutsche Porträtmalerin
  • 1850: Alfred Eckbrecht von Dürckheim-Montmartin, deutscher Offizier

1851–1900

Maria Christina von Österreich (* 1858)
Leontine von Winterfeld-Platen (* 1883)
Ellen Richter (* 1893)

20. Jahrhundert

1901–1925

Erna Kelm (* 1908)
  • 1901: Bill Andrews, britischer Filmarchitekt
  • 1901: Marta Astfalck-Vietz, deutsche Fotografin und Künstlerin der Avantgarde
  • 1901: Konrad Stekl, österreichischer Komponist und Dirigent
  • 1902: Leah Rhodes, US-amerikanische Kostümbildnerin
  • 1903: Heinrich Wilhelm Ahrens, deutscher Jurist, Kaufmann und Manager
  • 1906: Elisabeth Freundlich, österreichische Schriftstellerin
  • 1906: Annelies Kupper, deutsche Opernsängerin und Dozentin an der Musikhochschule München
  • 1908: Erna Kelm, deutsches Todesopfer der Berliner Mauer
  • 1908: Ljerko Spiller, argentinischer Geiger, Dirigent und Musikpädagoge
  • 1910: Piero Pasinati, italienischer Fußballspieler und -trainer
  • 1911: Werner Bieder, Schweizer evangelischer Geistlicher und Hochschullehrer
Marshall McLuhan (* 1911)
Gabriele Meyer-Dennewitz (* 1922)

1926–1950

Veronika Petrovici (* 1934)
  • 1926: Norman Birnbaum, US-amerikanischer Soziologe
  • 1926: Karel Reisz, tschechisch-englischer Regisseur
  • 1927: Peter Haasen, deutscher Metallphysiker
  • 1927: Michael Janisch, österreichischer Schauspieler
  • 1930: Hari Chandra Manikavasagam, malaysischer Leichtathlet
  • 1931: José Carlos da Fonseca, brasilianischer Jurist und Politiker
  • 1932: Eero Aarnio, finnischer Innen- und Möbeldesigner
  • 1932: Micheline Tessier, kanadische Sängerin und Gesangspädagogin
  • 1933: John Gardner, US-amerikanischer Schriftsteller und Übersetzer
  • 1933: Brigitte Reimann, deutsche Schriftstellerin in der DDR
  • 1933: Hans-Henning von Sandrart, deutscher General
  • 1934: Américo Amorim, portugiesischer Unternehmer
  • 1934: Veronika Petrovici, rumänisch-deutsche plastische Chirurgin
Norbert Blüm (* 1935)
  • 1935: Jeanne Arth, US-amerikanische Tennisspielerin
  • 1935: Norbert Blüm, deutscher Politiker, MdB, Bundesminister
  • 1936: Taijirō Amazawa, japanischer Dichter, Übersetzer und Literaturwissenschaftler
  • 1936: Anatoli Nikolajewitsch Andrianow, russischer Mathematiker
  • 1937: Leoš Faltus, tschechischer Komponist und Musikpädagoge
  • 1937: Walter Link, deutscher Politiker, MdB
  • 1938: Les Aspin, US-amerikanischer Politiker, Verteidigungsminister
  • 1938: Hermann Schulz, deutscher Schriftsteller und Verleger
  • 1939: Jamey Aebersold, US-amerikanischer Jazz-Saxophonist und -Lehrer
  • 1939: Kim Fowley, US-amerikanischer Sänger und Songschreiber
  • 1939: Helmut Haller, deutscher Fußballspieler
  • 1939: Bertold Klappert, deutscher evangelischer Theologe
  • 1941: Joachim Siebenschuh, deutscher Schauspieler, Synchronsprecher und Hörspielsprecher
  • 1942: Alfred Gomolka, deutscher Politiker
  • 1942: Gabriel Sala, Choreograph und Tanzpädagoge
  • 1943: Peter Gröbner, österreichischer Chemiker und Biochemiker
  • 1944: Wiktor Logunow, sowjetischer Radrennfahrer
John Atta Mills (* 1944)

1951–1975

Robin Williams (* 1951)
Lee Aaron (* 1962)
(c) Bundesarchiv, Bild 183-1989-0131-038 / Thieme, Wolfgang / CC-BY-SA 3.0
Jens Weißflog (* 1964)
  • 1964: Jens Weißflog, deutscher Skispringer, Olympiasieger, Weltmeister
  • 1965: Ibrahim Bilali, kenianischer Boxer
  • 1965: Jovy Marcelo, philippinischer Automobilrennfahrer
  • 1966: Tsering Woeser, chinesische Schriftstellerin, Dichterin, regimekritische Essayistin und Bloggerin tibetischer Nationalität
  • 1967: Walter Arencibia, kubanischer Schachmeister
  • 1967: Josef Schicklgruber, österreichischer Fußballspieler
Catherine Ndereba (* 1972)

1976–2000

Josh Hartnett (* 1978)
Eivør Pálsdóttir (* 1983)
Juno Temple (* 1989)

Gestorben

Vor dem 18. Jahrhundert

Bartholomäus Bernhardi († 1551)
Claudia Seraphica von Wolkenstein-Rodeneck (* 1688)

18. Jahrhundert

  • 1708: Conrad von Reventlow, dänischer Premierminister und Großkanzler
  • 1711: Avetik von Tokat, Patriarch des Armenischen Patriarchats Konstantinopel
  • 1718: Sabbatai Ben Josef, jüdischer Schriftsteller, Gelehrter, Bibliograph und Verleger
  • 1719: Robert Clicquot, französischer Orgelbauer
Marie Louise Élisabeth d’Orléans († 1719)

19. Jahrhundert

Rama II. († 1824)
Ernestine Friedrichsen († 1892)

20. Jahrhundert

1901–1950

Nicolae Grigorescu († 1907)
(c) Bundesarchiv, Bild 146-1980-033-04 / CC-BY-SA 3.0
Ludwig Beck († 1944)

1951–2000

Lenka von Koerber († 1958)
  • 1952: Edwin Hoernle, deutscher Schriftsteller und Politiker
  • 1953: Anton Cromme, deutscher Apotheker und Politiker, MdL
  • 1955: Georg Oskar Schubert, deutscher Fernsehtechniker
  • 1958: Lenka von Koerber, deutsche Journalistin und Schriftstellerin
  • 1960: Massimo Bontempelli, italienischer Schriftsteller
  • 1960: André Coyne, französischer Ingenieur für Talsperren
  • 1963: Ernst Keller, deutscher Politiker, MdB
  • 1964: Jean Fautrier, französischer Zeichner
  • 1966: Luise Harkort, deutsche Keramikerin
  • 1967: Thomas Dehler, deutscher Politiker, MdL, MdB, Bundesminister
Lee Miller († 1977)
Aloys Fleischmann († 1992)
  • 1971: Herbert B. Fredersdorf, deutscher Filmregisseur
  • 1971: Karl Veken, deutscher Schriftsteller
  • 1972: Ralph Craig, US-amerikanischer Leichtathlet, Olympiasieger
  • 1973: Roger Dubos, französischer Autorennfahrer
  • 1974: Josef Brinkmann, deutscher Schmied, Amateurornithologe und Vogelfotograf
  • 1975: Carl Troll, deutscher Geograph
  • 1977: Lee Miller, US-amerikanische Fotografin und -journalistin
(c) Bundesarchiv, Bild 135-KB-14-089 / CC-BY-SA 3.0
Ernst Schäfer († 1992)

21. Jahrhundert

  • 2009: Garnet Brooks, kanadischer Sänger und Gesangspädagoge
  • 2009: Heinz Edelmann, deutscher Illustrator und Grafikdesigner
  • 2010: Luis Corvalán, chilenischer Politiker
  • 2010: Heinrich Schmieder, deutscher Schauspieler
  • 2012: Andrzej Łapicki, polnischer Schauspieler, Theaterregisseur und -pädagoge sowie Politiker
  • 2012: Susanne Lothar, deutsche Schauspielerin
  • 2013: Andrea Antonelli, italienischer Motorradrennfahrer
  • 2013: Heinz Meier, deutscher Schauspieler
  • 2014: Hans-Peter Kaul, deutscher Völkerrechtler und Richter am Internationalen Strafgerichtshof
  • 2014: Georg Hertting, österreichischer Mediziner und Pharmakologe
  • 2015: Theodore Bikel, US-amerikanischer Sänger und Schauspieler
  • 2015: E. L. Doctorow, US-amerikanischer Schriftsteller
  • 2016: Luc Hoffmann, Schweizer Mäzen und Unternehmer
  • 2016: Felicitas Mayall, deutsche Schriftstellerin
  • 2017: Kurt Aurin, deutscher Erziehungswissenschaftler
  • 2017: John Heard, US-amerikanischer Schauspieler
  • 2018ː Alene B. Duerk, US-Amerikanerin, erste Konteradmiralin und Flaggoffizierin der United States Navy
  • 2018: Ryū Matsumoto, japanischer Politiker
  • 2018: Wolf-Dieter Montag, deutscher Eiskunstlauffunktionär
  • 2019: Robert M. Morgenthau, US-amerikanischer Jurist
  • 2019: Markus Ramseier, Schweizer Schriftsteller
  • 2020: Andrew Mlangeni, südafrikanischer Anti-Apartheid-Aktivist
  • 2020: Annie Ross, US-amerikanische Jazzsängerin und Schauspielerin
  • 2021: Hartwig Steusloff, deutscher Informatiker und Hochschullehrer
  • 2022: Martti Lehtevä, finnischer Boxer
  • 2022: Uwe Seeler, deutscher Fußballspieler
  • 2022: Alexei Wdowin, russischer Wasserballspieler

Feier- und Gedenktage

  • Kirchliche Gedenktage
    • Hl. Ezechiel, israelitischer Prophet, eventuell Märtyrer (orthodox, armenisch, evangelisch: LCMS, der katholische Gedenktag ist am 23. Juli)
    • John Eliot (Missionar), englischer Glaubensbote bei den amerikanischen Ureinwohnern (evangelisch)
    • Hl. Laurentius von Brindisi, italienischer Theologe und Kirchenlehrer (katholisch)
    • Hl. Praxedis, römische Jungfrau und Märtyrerin (katholisch)
    • Hl. Arbogast von Straßburg, Bischof und Schutzpatron (katholisch)

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


Commons: 21. Juli – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Auf dieser Seite verwendete Medien

Lenka-von-Koerber-37.jpg
Autor/Urheber: Autor/-in unbekanntUnknown author, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Lenka von Koerber, Schriftstellerin und Journalistin
Susanne Lothar (2011) cropped.jpg
Autor/Urheber: , Lizenz: CC BY 3.0
German actress Susanne Lothar at the Cinema for Peace gala.
Mh eigernordwand winter.jpg
Autor/Urheber: unknown, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Juno Temple at Sundance 2011.jpg
Autor/Urheber: USANA Health Sciences, Lizenz: CC BY-SA 2.0
Juno Temple at the Usana gifting room at the 2011 Sundance Festival
KAS-Blüm, Norbert-Bild-20245-1 (cropped).jpg
Autor/Urheber: CDU, Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Norbert Blüm CDU Die Zukunft
Abbildung:
Porträtfoto
Plakatart:
Kandidaten-/Personenplakat mit Porträt
Auftraggeber:
CDU-Bundesgeschäftsstelle, Abt. Öffentlichkeitsarbeit, Konrad-Adenauer-Haus, Bonn
Drucker_Druckart_Druckort:
Kölnische Verlagsdruckerei GmbH, Köln, Rundschau Haus
Objekt-Signatur:
10-001 : 2999
Bestand:
Plakate zu Bundestagswahlen (10-001)
GliederungBestand10-18:
Plakate zu Bundestagswahlen (10-001) » Die 11. Bundestagswahl am 25. Januar 1987 » CDU » Mit Porträtfoto
Lizenz:
KAS/ACDP 10-001 : 2999 CC-BY-SA 3.0 DE
Bundesarchiv Bild 183-1989-0131-038, Jens Weißflog bei DDR-Skimeisterschaften.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 183-1989-0131-038 / Thieme, Wolfgang / CC-BY-SA 3.0
Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein.
ADN-ZB / Thieme 31.1.89

Oberwiesenthal: 41. DDR-Skimeisterschaften

Der 84-er Olympiasieger Jens Weißflog (SC Traktor) kam in seiner Heimatstadt überzeugend zum Meistertitel auf der Normalschanze. Die Kampfrichter zogen erstmals in dieser Saison dreimal die Note 19,5.
Jerry Goldsmith 2.jpg
Autor/Urheber: fuxoft, Lizenz: CC BY-SA 2.0
La photo montre le compositeur américain de musiques de films Jerry Goldsmith, âgé, debout, en costume, lors d'une apparition publique. La peau claire et ridée, les cheveux blancs courts, il porte des lunettes à verres fumés et sourit dans son costume noir avec une chemise blanche et un noeud papillon blanc.
Gabriele Meyer-Dennewitz 2010.jpg
Autor/Urheber: SpreeTom, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Malerin und Grafikerin Gabriele Meyer-Dennewitz (1922-2011) lebte und arbeitete in Carwitz.
Bundesarchiv Bild 146-1980-033-04, Ludwig Beck.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 146-1980-033-04 / CC-BY-SA 3.0
Aloys Fleischmann 1958 photo by Rory Frewen.jpg
Aloys Fleischmann, composer, professor of music at University College Cork, conductor of the Cork Symphony Orchestra, performing Tchaikovsky's Sleeping Princess with the Cork Ballet Company in 1958
Alene Duerk.jpg
U.S. Navy Rear Admiral Alene Duerk, circa 1972.
Dona Maria, Princess Royal of Portugal (1854).svg
The Most Serene Infanta Maria Anna of Braganza (later, the Princess of Saxony), at the age of eleven years old.
Veronica01.jpg
Autor/Urheber: unknown, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Württemberg 1495.gif
Coat of arms of Württemberg, adopted in 1495 when Württemberg was exalted to duchy.
Mungo Parks Route 1795-97 and 1805-06.png
Autor/Urheber: Jens Nachtigall <nachtigall@web.de>, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Routes of Mungo Park (explorer)
Queenspainmc.jpg
Maria Christina of Austria (1891)
Marshall McLuhan.jpg
Marshall McLuhan.
Wolkenstein und Rodenegg, Claudia Seraphia von.jpeg
Claudia Seraphia von Wolkenstein und Rodenegg, Äbtissin des Stifts Heerse
Apollo 11 bootprint.jpg
Buzz Aldrin fotografierte seinen Fußabdruck auf der Mondoberfläche am 20. Juli 1969 mit einem Carl-Zeiss-Biogon-Objektiv an einer Hasselblad-Kamera. Das Foto entstand zu wissenschaftlichen Zwecken, um die Bodenmechanik der Mondoberfläche zu untersuchen. Es wurde später zum Synonym für die Eroberung des Weltraums durch den Menschen.
Chacokrieg.jpg
Autor/Urheber: Der ursprünglich hochladende Benutzer war Herbye in der Wikipedia auf Deutsch, Lizenz: CC BY-SA 3.0

Der Chacokrieg 1932-1935

Zeichnung Dr. H. Sulzer

wikipedia : herbye

Bad Muskau 2004

GNU FDL
War correspondents-Lee-Miller.jpg
Autor/Urheber: U.S. Army Official Photograph, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Female war correspondent Lee Miller who covered the U.S. Army in the European Theater during World War II (U.S. Army Center of Military History)
Bundesarchiv Bild 135-KB-14-089, Tibetexpedition, Ernst Schäfer.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 135-KB-14-089 / CC-BY-SA 3.0
Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein.
Tibetexpedition, Ernst Schäfer

Kalkutta, Dr. Schäfer

Abgebildete Personen:

Josh Hartnett SDCC 2014.jpg
Autor/Urheber: Gage Skidmore, Lizenz: CC BY-SA 2.0
Josh Hartnett speaking at the 2014 San Diego Comic Con International, for "Penny Dreadful", at the San Diego Convention Center in San Diego, California. Please attribute to Gage Skidmore if used elsewhere.
Paul Julius Reuter 1869.jpg

Beschriftung der Plakette: Baron de:Paul Julius Reuter -: 1816 - 1899 :- der im Jahre 1850 die Reuter Nachrichtenagentur in Aachen gründete. Geschenk der Agentur Reuter an die Stadt Aachen (19. Oktober 1962)

Weitere Beschriftung: Paul Julius REUTER im Alter von 53 Jahren, 1869. originalgetreue Kopie eines Gemäldes von Rudolf Lehmann.
Osaka07 D9M WMarathon Ndereba running.jpg
Autor/Urheber: Eckhard Pecher (Arcimboldo), Lizenz: CC BY 2.5
World Athletics Championships 2007 in Osaka - Marathon winner Catherine Ndereba on her last 50 metres
Luis Corvalán Lepe.jpg
(c) Biblioteca del Congreso Nacional, CC BY 3.0 cl
Luis Nicolás Corvalán Lepe (Pelluco, 14 de septiembre de 1916 - Santiago, 21 de julio de 2010) fue un profesor, periodista y político chileno, secretario general del Partido Comunista de su país por más de tres décadas.
Leontine von Winterfeld-Platen 1935.jpg
Leontine von Winterfeld-Platen (1883-1960)
Ernestine Friedrichsen 001.JPG
Porträt Ernestine Friedrichsen
Window ernakelm.jpg
Autor/Urheber: Brewer Bob, Lizenz: CC BY-SA 3.0
I took the picture myself at the Berlin Wall Memorial on Bernauer Straße, in Berlin
Buddha Loetla Nabhalai portrait.jpg
Crop of portrait of King Buddha Loetla Nabhalai which is displayed in the Chakri Mahaprasad Hall at the Grand Palace, Bangkok. Portrait created during the reign of King Chulalongkorn, meaning it was created no later than 1910 (identity of the creator is unknown to the uploader). Image taken from web page of the Public Relations Department, Region 3
E l doctorow 2751.JPG
Autor/Urheber: Slowking4, Lizenz: GFDL 1.2
reading at National Book Festival
Ellen Richter 1928 by Alex Binder.jpg
Autor/Urheber:

Alexander Binder

, Lizenz: Bild-PD-alt

Schauspielerin Ellen Richter 1928

Lee Aaron at Kitchener Bluesfest 2018 A.jpg
Autor/Urheber: Tabercil, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Lee Aaron performing at the Kitchener Blues Festival
Tamara Lund (1983).jpg
Autor/Urheber: Marcel Antonisse / Anefo, Lizenz: CC0
Operazangeres Tamara Lund
  • 8 november 1983
John Atta-Mills election poster.jpg
Autor/Urheber: National Democratic Congress party of Ghana, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Campaign poster for John Atta-Mills
Bullrun.jpg
View with destroyed bridge at Cub Run in Centreville, Virginia. Photograph from the main eastern theater of war, First Bull Run, July 1861. Library of Congress Prints and Photographs Division
  • LC-DIG-cwpb-00945,
Grigorescu.png
Autor/Urheber:

Unbekannt

, Lizenz: PD-alt-100

Nicolae Grigorescu

Tony Blair in 2002.jpg
President George W. Bush, seated next to British Prime Minister Tony Blair, addresses world leaders during the meeting of the NATO-Russia Council at Practica di Mare Air Force base near Rome, Italy.