Chā'

Cha in isolierter Form
verbundene Formen
ـخـخـخـ
von rechtsbeidseitignach links

Chāʾ (arabisch خاء, DMG Ḫāʾ) ist der siebte Buchstabe des arabischen und (als Che) der neunte Buchstabe des persischen Alphabets. Ihm ist der Zahlenwert 600 zugeordnet.

Entstehung

Im Gegensatz zu den meisten anderen arabischen Buchstaben ist das Cha nicht direkt aus einem phönizischen Buchstaben hervorgegangen. In der Frühzeit der arabischen Sprache fehlten noch die diakritischen Punkte, Cha wurde genau so wie das (pharyngale) Ḥa geschrieben. Zur Unterscheidung der beiden Buchstaben wurde dem Cha später ein Punkt hinzugefügt.

Lautwert und Umschrift

Das Cha entspricht dem ch in „Dach“ (im Gegensatz zum ch in „Licht“). In der DMG-Umschrift wird Cha als „h“ mit einem Breve darunter () wiedergegeben. In der nichtwissenschaftlichen Transkription werden ch (Deutsch) und kh (Englisch, Französisch) verwendet. In Domainnamen, Internetforen sowie bei der Benutzung von Chatprogrammen repräsentiert häufig die Ziffer „5“ das Cha.

Cha in Unicode

Unicode CodepointU+062E
Unicode-NameARABIC LETTER KHAH
HTMLخ
ISO 8859-60xce

Auf dieser Seite verwendete Medien

07-Cha.png
(c) Korny78, CC-BY-SA-3.0
Das Schriftzeichen Cha des arabischen Alphabets. Es wird als „ch“ wie in „Dach“ (IPA: χ) ausgesprochen.